Startseite » Geschäftswelt » Offizielle Einweihungsfeier der neuen Zahnarztpraxis von  Nina-Patricia Bienert …  

Offizielle Einweihungsfeier der neuen Zahnarztpraxis von  Nina-Patricia Bienert …  

Viele Monate hat sich Amrum`s neue Zahnärztin Nina-Patricia Bienert auf diesen offiziellen Einweihungstag gefreut.
Die Anstrengungen der letzten Monate (Amrum-News berichtete) haben sich wirklich gelohnt, und Bienert konnte nun voller Stolz und Freude die Praxisräume präsentieren und sich persönlich bei allen Menschen bedanken, die sie in den letzten Monaten unterstützt, begleitet und immer wieder bestärkt haben.

Dirk Büchel, Katharina von Bock, Nina-Patricia Bienert und Heinz Preuß

Zahlreiche Freunde, Bekannte und Gäste nutzten die Möglichkeit, sich am vergangenen Samstag die Räumlichkeiten in der Strandresidenz in Wittdün in Ruhe anzuschauen, und Bienert persönlich alles Gute zu wünschen. “In den letzten Wochen musste noch der komplette Fußbodenbelag rundum erneuert werden, das war noch ein hartes Stück Arbeit, zumal der Betrieb hier in vollem Gange ist. Aber nun ist alles geschafft”, berichtete Bienert glücklich und erleichtert.

Eigens für den Empfang vom Festland angereist waren die Mitarbeiter des Unternehmens Pluradent von der Niederlassung in Hamburg, die in den letzten Monaten rund um die Uhr mit der Bauphase und der Ausstattung der neu gegründeten Praxis betraut waren. Frau von Bock war in ihrer Funktion als Innenarchitektin für die Raumplanung, der Auswahl des Mobiliars und der Farbgestaltung vom Boden bis zur Decke zuständig. Anhand des Grundrisses und vorliegender Fotos plante und entwickelte sie die Gestaltung der Praxisräume auf Amrum im Büro in Hamburg. Der Fachberater Dirk Büchel beriet Bienert bei den nötigen Anschaffungen der verschiedensten medizinischen Geräte und Materialien und wird sie in diesen Bereichen auch weiterhin betreuen. Aber nichts ging ohne Heinz Preuß. Als Projektleiter begleitete er die Handwerker der verschiedenen Gewerke während der gesamten Bauzeit. “Fast wöchentlich war ich hier vor Ort”, berichtete Preuß. “Eine große Aufgabe, denn die Bauphase, Umbau- und Einzugsphase mussten ständig gut betreut und stets auf ihre Machbarkeit überprüft werden”.

Nina Bienert zeigt stolz Räumlichkeiten und Gerätschaften …

Das Endergebnis kann sich wirklich sehen lassen, davon hatten sich alle Gäste während des Empfanges selbst überzeugen können. Und Bienert? Die strahlte mit der Sonne um die Wette, und war sichtlich überwältigt. “Danke, Danke, Danke an alle für alles! Für alle tollen Geschenke, die vielen guten Wünsche und sämtliche Unterstützung in den vergangenen Monaten”, so Bienert zufrieden.

Print Friendly, PDF & Email

Über Susanne Jensen

Susanne Jensen wurde 1965 in Hamburg geboren. In Appen bei Pinneberg aufgewachsen, kam sie nach der Erzieherausbildung 1985 auf die Nordseeinsel. Die Mutter von zwei heut erwachsenen Söhnen arbeitete anfangs einige Jahre in der Fachklinik Satteldüne und war dann von1992 bis 2016 als Erzieherin in den Kindergärten Wittdün und Nebel beschäftigt. Nun ist Susanne wieder tätig als Erzieherin in der Fachklinik Satteldüne.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com