Startseite » Uncategorized » Glasfaser entdecken – auf Insel-Tour mit dem Informationsmobil des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Glasfaser entdecken – auf Insel-Tour mit dem Informationsmobil des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Am 13. und 14. August 2018 macht das Informationsmobil Halt auf Amrum – am 13. August in Norddorf (Vorplatz Seeheim – Zentrum), am 14. August vormittags auf dem Parkplatz vor der St.-Clemens Kirche in Nebel und am nachmittags in Wittdün am Fähranleger (Filetgrundstück). Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, die Anwendungen im Informationsmobil des BMVI auszuprobieren und die zahlreichen Chancen und Möglichkeiten der „Glasfaserwelt“ zu entdecken. Zwei Experten des Breitbandbüros des Bundes (BBB) und örtliche Vertreter des Breitband-Kompetenzzentrums Schleswig-Holstein stehen Ihnen zur Verfügung und klären Ihre persönlichen Fragen zum Breitbandausbau, z.B. zu neuen Möglichkeiten im Tourismus, der Gastronomie oder in der Landwirtschaft. Weitere Informationen zur Insel-Tour gibt es auch unter www.bkzsh.de.

Schleswig-Holstein hat mit 35% hochbitratig angeschlossenen Haushalten in der Tat die schnellsten Surfer Deutschlands. Bereits 2013 hat Schleswig-Holstein als erstes Bundesland ein Infrastrukturziel formuliert: 2030 sollen alle Haushalte und Unternehmen mit Glasfasernetzen versorgt sein. Glasfaser ist die einzig zukunftssichere und zukunftssichernde Breitbandtechnologie. Dieses Ziel können nur alle Schleswig-Holsteiner gemeinsam erreichen.

Digitale Infrastrukturen gehören heute zu den zentralen Standort- und Wirtschaftsfaktoren einer Region. Um im Zuge der digitalen Transformation international konkurrenzfähig zu bleiben und neue Märkte erschließen zu können, benötigen Unternehmen sowie Haushalte leistungsfähige digitale Infrastrukturen.

Gemeinsam mit dem BBB startet das Breitband-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein daher in diesem Sommer die erste Insel-Tour mit dem Informationsmobil. Das Informationsmobil ist mit modernsten digitalen Technologien und Anwendungen ausgerüstet, die zeigen, welche Leistungsfähigkeit Breitbandnetze heute und künftig haben werden.

Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf Sie!

Pressemitteilung des  Breitband-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein

 Carina Kühl
Reventloualle 6 – 24105 Kiel
Telefon: (0431) 57 00 50 91
E-Mail: carina.kuehl@bkzsh.de

Print Friendly, PDF & Email
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com