Home » Über Land ... » StrandGut-Aktion 2019 in Kooperation mit der Flensburger Brauerei – jedes plop‘ hilft …

StrandGut-Aktion 2019 in Kooperation mit der Flensburger Brauerei – jedes plop‘ hilft …


Alles sauber?
Foto: Flensburger Brauerei

Am Samstag, 13. April 2019 werden Amrums Strände im Rahmen der traditionellen „Strandreinigung“ wieder  saisonfein gemacht.

Es wäre schön, wenn die Aktion wieder von zahlreiche Helfern unterstützt werden würde. Die konkreten Treffpunkte sind –wie gewohnt- dem Amrum aktuellzu entnehmen.

Heimatverbundenheit und Umweltschutz gehören zum Selbstverständnis der Flensburger Brauerei. Pünktlich zum Frühlingsanfang gehen die Insel Amrum und das norddeutsche Familienunternehmen mit der „Flens StrandGut-Aktion“ in das dritte Jahr, um die Strände an Nord- und Ostsee noch sauberer zu machen. „Unsere kilometerlangen Sandstrände sind nicht nur das Markenzeichen Schleswig-Holsteins, sie sind für die meisten Urlauber auch der Grund für eine Reise in den Norden. Hier tanken Einheimische und Gäste wieder auf. Als Schleswig-Holsteinisches Unternehmen ist es uns ein großes Anliegen, diese einzigartige Natur auch für die nächsten Generationen zu bewahren. Sie hat besondere Aufmerksamkeit durch unseren Einsatz verdient. Umweltschutz geht uns alle etwas an“, so Andreas Tembrockhaus, Geschäftsführer der Flensburger Brauerei. Ganze 1.105 Kilometer Küstenlinie (laut Generalplan Küstenschutz 2012) gibt es in Schleswig-Holstein.

„Wir kooperieren seit dem Start der Aktion vor drei Jahren gerne mit der Flensburger Brauerei und freuen uns natürlich über die Unterstützung und gute Zusammenarbeit“, so Tourismuschef Frank Timpe.

Das Kooperationsnetzwerk umfasst inzwischen 22 lokale Tourismus-Organisationen aus Schleswig-Holstein. Die Unternehmens-Idee dahinter: Pro verkaufte Flasche Flens mit Aktionsetikett – in einem Zeitraum von (Ende) März bis Mai – wird ein Quadratmeter Strandgereinigt.

„Wir sind und bleiben eine Brauerei. Aber mit Hilfe unserer Bekanntheit wollen wir das Thema Umweltschutz stärker in den Fokus rücken, um so zu mehr Nachhaltigkeit zu motivieren und Spaß an solchen Aktionen zu vermitteln. Wir sind daher begeistert, dass sich so viele Freiwillige der StrandGut-Aktion angeschlossen haben und sich aktiv für saubere Strände im Norden einsetzen“, sagt Andreas Tembrockhaus.

 

Print Friendly, PDF & Email

About Amrum Info

Check Also

Die ganz ruhige Jahreszeit …

Die Herbstferien sind vorbei und die meisten Inselgäste gehen wieder ihrer gewohnten Arbeit nach. Auf …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com