Home » Über Land ... » Die Nordseeinseln Amrum und Föhr präsentierten sich beim NDR-Landpartie-Fest in Neustrelitz …

Die Nordseeinseln Amrum und Föhr präsentierten sich beim NDR-Landpartie-Fest in Neustrelitz …


Bereits zum 17. Mal fand am vergangenen Wochenende (18. und 19. Mai) das NDR-Landpartie-Fest statt. In diesem Jahr war die Stadt Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern Gastgeber für diese Traditionsveranstaltung, die jedes Jahr in einem anderen Bundesland des NDR-Sendegebiets stattfindet. Neustrelitz ist eine Stadt mit rund 21.000 Einwohnern im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern im Nordosten Deutschlands inmitten der malerischen Mecklenburgischen Seenlandschaft gelegen. Die frühere Residenzstadt  der mecklenburgischen Herzöge und ehemalige Landeshauptstadt von Mecklenburg-Strelitz ist heute eine von insgesamt 18 Mittelzentren des Landes Mecklenburg-Vorpommern und liegt rund 30 Kilometer  südlich des Oberzentrum Neubrandenburg. Die Stadt verfügt über ein historisches Stadtzentrum mit vielen weitgehend erhaltenen Baudenkmälern und Sehenswürdigkeiten wie dem Schlosspark, dem Schlosskeller, die neogotische Schlosskirche, der Louisentempel oder die klassizistische Orangerie und ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Wie immer großes Interesse an Amrum …

Nach den NDR Landpartie-Festen in Celle (2017) und Ratzeburg (2018) war die AmrumToursitik in Neustrelitz nun schon zum dritten Mal mit von der Partie. In einem Doppelpagodenzelt präsentierte sich die Insel mit der großen Freiheit zusammen mit den Kollegen der friesischen Karibik  von der Nachbarinsel Föhr. Auch wenn die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns nicht weit entfernt ist, so wurde auch diesmal das Interesse der Festbesucher an den Nordseeinseln geweckt. Ein besonderer Blickfang und Hingucker war an beiden Tagen die historische Friesentracht,  die stolz von den Insulanerinnen getragen und auf vielfachen Wunsch erklärt wurde. Auch das Wetter spielte wieder wunderbar mit und trug mit Sonnenschein und blauem Himmel sowie frühsommerlichen Temperaturen seinen Teil zum Erfolg der Freiluftveranstaltung bei.  Neben vielen Neugierigen und Besuchern die bisher noch nie an der Nordsee waren, besuchten auch einige Amrum-Fans und Stammgäste den Stand und nutzten die Gelegenheit für einen Erfahrungsaustausch oder kleinen Klönschnack mit den nordfriesischen Gästen.

Gruppenbild am Stand – Wiebke Radloff, Kerstin Christiansen, Heike Götz, Eike Paulsen und Andreas Buzalla.

Seit mittlerweile 20 Jahren stellt Moderatorin Heike Götz, die oft und gerne auch als “Frau mit dem Fahrrad” bezeichnet wird, in der Sendung „Landpartie“ im NDR Fernsehen die verschiedenen Regionen Norddeutschlands vor. Und auch auf Amrum war die „NDR-Landpartie“  im Jahr 2016 schon zu Gast. In der Sendung ging Heike Götz damals u.a. auf eine Wattwanderung zwischen Amrum und der Nachbarinsel Föhr, besuchte den Amrumer Leuchtturm bei Nacht und genoss von oben den atemberaubenden Blick auf Leuchtfeuer, Leuchtzeichen sowie andere Leuchttürme und machte auf hoher See zusammen mit dem letzten Krabbenfischer Amrums „Amrumer Meersalz“. Darüber hinaus lernte sie bei ihren Dreharbeiten auch die Arbeit der Onlinezeitung  AmrumNews kennen.

Flanieren und Bummeln …

Mehr als 50.000 Besucher unter ihnen auch Til Backhaus (Landwirtschaftsminister M.-V.) und viele bekannte Gesichter und Stimmen des Norddeutschen Rundfunks (NDR) flanierten und Bummelten an den beiden Tagen über das Festgelände zwischen dem Stadthafen und der großen NDR-Bühne, auf der am Sonntag-Nachmittag auch die Vertreter der Nordseeinseln Amrum und Föhr zum Interview mit Heike Götz zu Gast waren. Auch in Neustrelitz ließ es sich Moderatorin Heike Götz nicht nehmen, persönlich am Nordsee-Stand von Amrum und Föhr vorbei zu schauen und sich über die Neuigkeiten auf den beiden Inseln zu informieren.  Im Anschluss gab es noch das traditionelle Erinnerungsfoto.

Unter dem Strich waren die Vertreter von der AmrumTouristik und der Föhr Tourismus GmbH mit dem Verlauf der Aktion sehr zufrieden und durften sich über das große Publikumsinteresse, dem großen Abgriff von Informations- und Prospektmaterial und den vielen guten Gesprächen am Messestand freuen. Der Besuch des NDR-Landpartie-Festes in Neustrelitz war aus Sicht der AmrumTouristik wieder ein voller Erfolg!

Print Friendly, PDF & Email

About Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.

Check Also

Neuer Wohnraum auf der Insel – neu gegründete Amrum-Stiftung plant Neubau in Nebel …

„Angeregt zu diesem Plan wurden wir bereits im vergangenen Jahr, als die Konfirmanden bei ihrer …

WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com