Genussvolles Whisky Tasting in der Blauen Maus – von Malz, Torfrauch, Lakritz und Seesalznoten …


Schmecken, probieren, riechen, sehen …

Ein Muss für jeden Liebhaber des sogenannten “Wasser des Lebens” ist natürlich ein gut organisiertes Whisky Tasting mit leckeren Whiskys. Dabei schmecken, probieren, riechen, sehen, gemeinsam ins Gespräch kommen – und natürlich einen gemütlichen Abend in uriger Atmosphäre genießen – das geht wunderbar in der der Blauen Maus auf Amrum, die seit 2014 den Titel “Deutschlands beste Whisky Bar” trägt.

Wer einmal dort war und Jan von der Weppen persönlich kennengelernt hat, der weiß, in Sachen Whisky macht “Jani” keiner etwas vor. Über 600 verschiedene Whiskysorten findet der Gast vor, und man kann sich gar nicht satt sehen an den prall mit den verschiedensten Flaschen gefüllten Regalen. Mit dem schier unendlichen Wissen von Jani-Maus bekommt jeder Gast auf alle möglichen Fragen selbstverständlich eine Antwort, denn Fragen gibt es immer, aber natürlich auch jede Menge Geschichten und Anekdoten zu Geschmack, Herstellungsformen, Fassstärken, Lagerung, Alter und vielem mehr.

Jani erklärt den Whisky …

Die angebotenen Tastings in der Blauen Maus sind heiß begehrt und meist sofort ausgebucht. Hier finden sich sowohl “Wiederholungstäter” als auch Neulinge in gemütlicher, kleiner Runde zusammen, und so war es auch in der vergangenen Woche auf dem ersten Tasting der Wintersaison 2020. Einheimische und Gäste, eine bunte Runde mit einem Thema – Whiskygenuss in seiner Vielfalt zu erleben. Traditionell begrüßte Jan gemeinsam mit seiner Frau Barbara die Gäste und erklärte kurz den Ablauf des Abends. “Ich habe mir einiges überlegt für den heutigen Abend. Wir haben zehn Whiskysorten aus verschiedenen Fässern und unterschiedlichen Malzarten ausgewählt. Das Interessante daran ist, dass je zwei Whiskys aus je einer Destillerie stammen. Ich bin gespannt, ob euch die Auswahl gefällt und schmeckt. Dazu gibt es ein leckeres Essen zur Stärkung. Am Ende des Abends empfehle ich euch für den Heimweg ein Taxi”, schmunzelte Jan abschliessend.

Nach der ebenfalls traditionellen “Vorstellungsrunde” (damit jeder weiß, mit wem man am Tisch die nächsten Stunden verbringt) ging es mit der Verkostung los. Whiskys aus fünf verschiedenen Brennereien in Schottland galt es nun zu testen. Mit dabei waren je zwei Kostproben aus Bunnahabhain, einer Whiskybrennerei auf der Isle of Islay, der Brennerei Isle of Jura sowie der Brennerei Arran bei Lochranza auf der Isle of Arran.

Privatabfüllung …

Die nun folgenden Lowland-Whiskys stammten aus zwei Privatfässern von Jani und seiner Frau Barbara aus der Bladnoch-Whiskybrennerei im gleichnamigen Dorf. Den Abschluss des Tastings bildeten die letzten zwei edlen Tropfen aus einer der jüngsten Brennereien Schottlands, der Kilchoman Whiskybrennerei auf der Hebriden-Insel Islay. Jan von der Weppen versorgte die Gäste während der Verkostung mit allen wichtigen Informationen zu den einzelnen Brennereien und Sorten, erklärte und beschrieb die unterschiedlichen Herstellungsprozesse und verschiedenen Fässer und Malzsorten und hatte zudem auch noch die eine oder andere spannende Geschichte auf Lager.

Keine Frage aus dem Teilnehmerkreis blieb unbeantwortet, und viele schrieben fleißig für sich ihre persönlichen “Tasting-Ergebnisse” auf, um die eigenen Favoriten festzuhalten. Es wurde ein langer Abend in der Kultkneipe, denn entspannter Genuss braucht bekanntlich seine Zeit. Alle Teilnehmer waren sich beim Abschied einig: Dies war ein besonderer Abend in gemütlicher und entspannter Gesellschaft in der Blauen Maus auf Amrum.

 

Print Friendly, PDF & Email

About Susanne Jensen

Susanne Jensen wurde 1965 in Hamburg geboren. In Appen bei Pinneberg aufgewachsen, kam sie nach der Erzieherausbildung 1985 auf die Nordseeinsel. Die Mutter von zwei heut erwachsenen Söhnen arbeitete anfangs einige Jahre in der Fachklinik Satteldüne und war dann von1992 bis 2016 als Erzieherin in den Kindergärten Wittdün und Nebel beschäftigt. Nun ist Susanne wieder tätig als Erzieherin in der Fachklinik Satteldüne.

Check Also

Neueröffnung des Restaurants “Likedeeler“ in Steenodde …

Im Jahr 1989 wurde das Restaurant “Likedeeler“ von Jesse und drei Freuden eröffnet. Der Name …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com