Die Gästekarte Föhr-Amrum wird digital …


Die digitalen Gästekarte für das Handy

Eine einfache, zukunftsorientierte Handhabung der Gästekarte – das ist das vorrangige Ziel der neuen digitalen Gästekarte auf Amrum und Föhr.
Die Insel-Gäste können sich den Nachweis der bezahlten Kurabgabe bald bequem auf ihr Smartphone laden. Mit dieser Neuerung legen die Föhr Tourismus GmbH und die Amrum Touristik AöR in gemeinsamer Kooperation den Grundstein für weitere Digitalisierungsmaßnahmen auf den Inseln.

Kein zerknittertes Papierkärtchen im Geldbeutel mehr, sondern die Gästekarte schon vor Anreise ganz bequem auf dem Smartphone speichern – so einfach und schnell wird es in Kürze möglich sein.
Auch auf Amrum kann die Smartphone-Version das kleine Kärtchen zukünftig ersetzen: “Ein weiterer sinnvoller Schritt zur Vereinfachung des Meldescheinwesens. Die Lösung ist zeitgemäß und nachhaltig“, so Frank Timpe, Chef der Amrum Touristik. “Das weitergehende Ziel muss sein, bestimmte Erfordernisse nach dem Meldegesetz zu optimieren, um die Abläufe möglichst gänzlich papierlos zu gestalten. Das wird hoffentlich nur eine Frage der Zeit sein.“

Nach Testdurchläufen, die intern und mit einer Auswahl von Leistungsträgern durchgeführt wurden, wird die Nutzung des neuen Tools bereits in Kürze möglich sein.
Nutzer des bereits verfügbaren Online-Meldescheins, können dann mit einem einfachen Klick ihren Gästen – bei vorhandener Mail-Adresse – die digitale Gästekarte zur Verfügung stellen.
Gerne dürfen interessierte Vermieter schon jetzt eine Mail an kurabgabe@amrum.de senden, um erste Informationen zu erhalten und offene Fragen zu stellen.

Vermieter, die sich zur Aktivierung der neuen Funktion entschließen, bieten ihren Gästen eine bequeme und einfache Option für den Umgang mit der Gästekarte. Den Meldeschein müssen Gäste leider dennoch vor Ort unterschreiben – das sieht das Bundesmeldegesetz so vor. Die Tourismusbranche hofft aber, dass sich in dieser Hinsicht bald etwas ändert und dass der Meldevorgang bald komplett digital und kontaktlos ablaufen kann.

Die Abwicklung der Kurabgabe mit dem Online-Meldeschein bringt viele Vorteile für alle Beteiligten. “Wir hoffen deshalb, dass die Einführung der digitalen Gästekarte noch viele weitere Gastgeber animiert, auch auf den Online-Meldeschein umzustellen,“ resümiert Timpe. “Das macht uns als Urlaubsdestinationen noch zukunftsfähiger.“

 

Print Friendly, PDF & Email

Über Amrum Info

schon gelesen?

Strandräuber  

„Amrum war damals wie jetzt ein mehrenteils dürres Heide- und Dünenland, klein an Fläche, aber …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com