Auftritt des Amrumer Shantychors …


Der Amrumer Shantychor grüßt alle seine Fans und hofft darauf im nächsten Jahr wieder viel mehr Konzerte geben zu können.

Sie können es noch! Am Mittwochabend hatten die Sänger und Sängerinnen des Amrumer Shantychors  ihren ersten und zugleich letzten Auftritt in diesem Jahr. Bedingt durch die Corona-Pandemie war das Event im Norddorfer Gemeindehaus für den Chor das erste Konzert seit ziemlich genau 2 Jahren. Vor ca. 100 begeisterten Zuschauern hatte der Shantychor mindestens genauso viel Spaß wie sein Publikum. Neben alt bekannten Liedern wie „John Kanaka“, „Five o´Clock in the Morning“, „La Paloma“ oder „All for my Grog“ hatte der Chor auch neue Shanties im Gepäck. Nach „Rum Runner“ hat insbesondere das in der Corona-Zeit bekannt gewordene Lied „The Wellerman“ das Publikum mitgerissen. Es handelt sich hierbei um ein neuseeländisches Walfänger-Shanty das um 1860 entstanden ist. Lieder zum Mitsingen wie „Yellow Submarine“, „Drunken Sailor“ und „I am Sailing“ rundeten den in jeder Hinsicht gelungenen Abend ab, so dass die Gäste und auch die Chormitglieder rundum zufrieden nach Hause gehen konnten.

 

Print Friendly, PDF & Email

Über Peter Totzauer

Dr. med. Peter Totzauer, Facharzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Anästhesie, Notfallmedizin, Spezielle Schmerztherapie, geb. 1954 in Fürth/Bay.,hat, bedingt durch den Beruf des Vaters, als Kind u.a. 4 ½ Jahre in Frankreich gelebt. Abitur 1974 in Köln, Studium der Humanmedizin an der Universität Bonn. Seit 1982 ärztlich tätig, davon viele Jahre als Oberarzt in der Anästhesie und als Leitender Notarzt in Euskirchen. War 2007 für ein halbes Jahr im Rahmen einer „Auszeit“ vom Klinikalltag bei seiner Lebensgefährtin Claudia auf Amrum. Dies hat ihm so gut gefallen, dass er seit Ende 2008 seinen Lebens- und Arbeitsmittelpunkt ganz auf die Insel verlegt hat und hier seit 2010 mit in der „Praxis an der Mühle“ arbeitet. Er hat zwei erwachsene Kinder, sein Sohn ist niedergelassener Physiotherapeut in Neuss, seine Tochter ist Lehrerin an der Öömrang Skuul.

schon gelesen?

Endlich ist es da …

Endlich ist es da, das „Sjiisk – Öömrang Wurdenbuk“, also das Wörterbuch, mit dem sich …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com