Shanties für einen guten Zweck …


2500 Euro für den A.S.R.V.

Bei bestem Segelwetter hat am letzten Samstag eine Abordnung des Amrumer Shantychors einen „großen“ Scheck dem Amrumer Segel- und Regattaverein (A.S.R.V.) überreicht.

Bei den stets gut besuchten und immer kostenlosen Auftritten des Chors bitten die Sängerinnen- und Sänger jedes Mal um eine Geldspende. Die Vereinsstatuten des Shantychors sehen vor, von den „Erträgen“ einen Großteil einer gemeinnützigen Einrichtung, vornehmlich zur Unterstützung der Kinder-und Jugendarbeit auf der Insel Amrum, zukommen zu lassen. Für gewöhnlich kommt das Publikum der Aufforderung um eine Spende großzügig nach, und so konnte dieses Jahr der Chor dem Vorsitzenden des A.S.V.R., Nils Randow, 2500,00 € zukommen lassen. Der Segelverein hat es sich zur Aufgabe gemacht den Segelnachwuchs zu fördern und hat die Spende mit großer Freude entgegen genommen.

Der Shantychor singt „Sailing“

Natürlich kam der Shantychor nicht umhin bei der Scheckübergabe vor der „Mini Maus“, dem Vereinshaus der Jugendsegler, ein paar Lieder aus seinem Repertoire zu singen – und was konnte da nicht noch besser passen als der Klassiker „I Am Sailing“ von Rod Stewart………..

Print Friendly, PDF & Email

Über Peter Totzauer

Dr. med. Peter Totzauer, Facharzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Anästhesie, Notfallmedizin, Spezielle Schmerztherapie, geb. 1954 in Fürth/Bay.,hat, bedingt durch den Beruf des Vaters, als Kind u.a. 4 ½ Jahre in Frankreich gelebt. Abitur 1974 in Köln, Studium der Humanmedizin an der Universität Bonn. Seit 1982 ärztlich tätig, davon viele Jahre als Oberarzt in der Anästhesie und als Leitender Notarzt in Euskirchen. War 2007 für ein halbes Jahr im Rahmen einer „Auszeit“ vom Klinikalltag bei seiner Lebensgefährtin Claudia auf Amrum. Dies hat ihm so gut gefallen, dass er seit Ende 2008 seinen Lebens- und Arbeitsmittelpunkt ganz auf die Insel verlegt hat und hier seit 2010 mit in der „Praxis an der Mühle“ arbeitet. Er hat zwei erwachsene Kinder, sein Sohn ist niedergelassener Physiotherapeut in Neuss, seine Tochter ist Lehrerin an der Öömrang Skuul.

schon gelesen?

Wohnungslos in der Hauptsaison: Bewohner in Norddorf müssen ihr Haus verlassen …

Mit einer sofortigen Nutzungsuntersagung wurden alle Bewohner des einsturzgefährdeten Hauses im Norddorfer Strunwai von heute …

Schreibe einen Kommentar

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com