Erfahrung, Experimentierfreude und Geduld…


… und die Bereitschaft sich nochmal aufzuraffen. Das ist alles nötig, um solche Bilder zu machen.

Die Chance auf Nordlichter war ja von Sonntag auf Montag angekündigt – aber zu sehen war ja nichts. Davon hat sich unsere Fotografin Kinka Tadsen natürlich nicht abhalten lassen und hat mit 30 Sekunden Belichtungszeit die Nordlichter sichtbar gemacht. Vielen Dank dafür Kinka.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

schon gelesen?

Trägerwechsel im Kindergarten …?!

Die Elterninitiative Inselkindergarten Amrum begleitet das Thema „einen neuen Träger zu finden” schon viele Jahre. Jetzt …

2 comments

  1. moin,

    Danke für Ihren kleinen Beitrag Peter
    Danke Kinka für Ihre Geduld, Ausdauer und an Ihr Engagement im ganzen.
    Danke an Amrum News für zwar nicht immer tolle Beiträge, allerdings liegt das ja im Auge der Betrachtung und dem Verständnis.

    So tolle Bilder sind eine Bereicherung für die Seele wenn man Fernweh hat.

    Liebe Grüße aus dem Siegerland und allzeit guten Blick wünscht
    Fam Zeutzem

  2. Das sind schöne Nordlichterfotos geworden.
    Warum muss die Kirche eigentlich so beleuchtet werden, dass es einem Flakscheinwerfer gleicht. Und warum muss sie überhaupt beleuchtet werden?
    Reiner Binsen

Schreibe einen Kommentar

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com