Biake für die Kleinen …


Der große Spass zu kokeln unter den Augen und Hilfe der Feuerwehr

Einen schönen Schulausflug machte die erste und zweite Grundschulklasse mit ihren Lehrerinnen Maike Tadsen und Kathy Isemann am Mittwoch morgen. Ziel war der Nebeler Biake.

Bevor er am Abend des 21. Februar niederbrennen sollte, besuchten die Mädchen und Jungen den großen Haufen aus Sträuchern, Baumschnitten, Geäst und alten Tannenbäumen. Einen kleinen eigenen Biakehaufen machten die Schulkinder nebenan und mit Hilfe der Feuerwehrmänner Chris Diebel und Leif Hinrichsen wurde dieser entzündet. Ein großer Spass war es natürlich geeignete Kokelstöcke zu finden, die mit Hilfe der Erwachsenen geschnitzt wurden. Über dem Feuer wurden dann kleine Brote, Äpfel und Marshmallows geröstet.
Chris Diebel, Jugendfeuerwehrwart, erklärt der ersten und zweiten Klasse das Feuerwehrauto

Nachdem alle satt und zufrieden waren gab es noch die große Überraschung, dass Chris Diebel, Jugendfeuerwehrwart , das Feuerwehrauto erklärte. Viel zu schnell ging der Vormittag vorbei und es mußte der Heimweg zu Schule angetreten werden.

Auch die Kinder des Naturkindergartens „bütjen jongen” waren in den Tagen vor dem 21.2 an den traditionellen Biakehaufen unterwegs. Drei der fünf Biake wurden besucht und in Augenschein genommen, gespielt, Höhlen gebaut und in Steenodde gekokelt. Da es am Abend des 21. Februar zu regnen anfing waren alle sehr glücklich die Zeit vorher an den Biake genossen zu haben. 
Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

schon gelesen?

Eine Spende die Jugendfeuerwehr begeistert …

Mit einem großen Paket kam Feuerwehrmann Flemming Rohlmann zum Übungsdienst der Jugendfeuerwehr. Gespannt warteten alle was …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com