Ein Dankeschön und finanzielle Unterstützung …


v.l.n.r: Chris Johannsen, Maren und Thore Blome und Nicole Hesse

Das Ergebnis eines schönen Abends überreichten Maren und Thore Blome jetzt an den Vorstand der Pflegeeinrichtung Nicole Hesse und Chris Johannsen, einen Scheck über 1000 Euro.

Schon zum siebten Mal hatte Thore Blome im Februar zu einen ganz besonderen Abend geladen. Im Restaurant Burger Pier waren rund 50 Besucher gekommen, um bei der Veranstaltung mit Bauchredner Jan Mattheis dabei zu sein. „Vom Eintrittspreis für die Veranstaltung und Essen werden jeweils 15 Euro Spende zurückgelegt, um inselbezogene Projekte zu unterstützen.

Dieses Mal haben wir uns für den Förderverein Altenpflege in Nebel, die eine Werkbank dafür kaufen möchten, entschieden”, erzählt Thore Blome, der seinerseits mit 200 Euro aus dem Bücherflohmarkt von ihm und seiner Frau Maren, die Summe aufrundete.

Das Team vom Burger Pier berechnete die Übernachtung des Künstlers nicht und tat so auch ihren Teil zur Spende bei. Die Mitarbeiter der Pflegeeinrichtung freuen sich schon auf eine Werkbank und die Arbeit mit den Bewohnern zusammen daran.

Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

schon gelesen?

Mystische Orte auf Amrum 02 – Die Gräber vom Ual Hööw  (54°38´11´´ N / 8°22´30´´ O) …

Im Gegensatz zum ersten beschriebenen Mystischen Ort dieser Serie, dem Steinkreis (siehe dort), handelt es …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com