Home » Maritimes » Wyker Dampfschiffs-Reederei Übernimmt neuen Katamaran M/S “RÜM HART” für den Wattenmeereinsatz

Wyker Dampfschiffs-Reederei Übernimmt neuen Katamaran M/S “RÜM HART” für den Wattenmeereinsatz


Erfolgreiche Testfahrt …@WDR

Überführung des Neubaus nach Föhr ist für diese Woche geplant / Taufe wird am 15. Mai in Wyk stattfinden

Nach erfolgreichem Abschluss der Werftprobefahrt am vergangenen Freitag hat die Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH (W.D.R.) ihren jüngsten Flottenzuwachs, den schnellen Katamaran M/S „RÜM HART“, von der niederländischen Bauwerft Thecla Bodewes Shipyards in Harlingen übernommen. Nach der offiziellen Taufe am 15. Mai wird das unter deutscher Flagge in Wyk registrierte Schiff eine längere Charter für die Westerländer Insel- und Halligreederei Adler-Schiffe GmbH & Co. KG antreten, mit der die W.D.R. sein langem kooperiert. “Wir freuen uns sehr, dieses hervorragende Schiff jetzt übernehmen und mit ihm die Schiffsverbindungen an Schleswig-Holsteins Westküste einmal mehr deutlich stärken und aufwerten zu können”, sagte Axel Meynköhn, Geschäftsführer der W.D.R., aus Anlass der Ablieferung. “Die Probefahrt der „RÜM HART“ Ende vergangener Woche hat unsere Erwartungen erfüllt, insbesondere hinsichtlich der Dienstgeschwindigkeit, die die im Wattenmeer zulässigen 16 Knoten ausschöpft und damit für einen schnellen, komfortablen Transport sorgt. Ich danke der Bauwerft TB Shipyards für ihre hervorragende Arbeit – wir haben es nicht bereut, diesen Neubau als erstes Schiff unserer Unternehmensgeschichte ins Ausland vergeben zu haben. Die Zusammenarbeit mit unseren niederländischen Partnern war in jeder Hinsicht hervorragend”.
Tauffeier am Mittwoch, den 15. Mai in Wyk
Nach der formalen Übernahme ihrer neuen “RÜM HART” möchte die W.D.R. das Schiff nun schnellstmöglich nach Föhr überführen. “Wann das geschehen kann, ist von der Wetterentwicklung abhängig”, so Geschäftsführer Axel Meynköhn. Er rechnet mit einer Überführung noch in dieser Woche. Zur Taufe des Neubaus am Mittwoch, den 15. Mai lädt die Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH alle Insulaner und Gäste recht herzlich ein. Pünktlich um 12:30 Uhr findet die Taufzeremonie im Wyker Innenhafen statt.
Der Name der Taufpatin bleibt auch diesmal wieder bis zum Taufakt ein gut gehütetes Geheimnis der Reederei.
Alle Interessierten können sich im Umfeld des Schiffes ab 12:00 Uhr versammeln, um bei der Taufe live dabei zu sein. Im Anschluss an die Taufzeremonie lädt die W.D.R. alle Anwesenden dazu ein, mit einem Glas auf die neue “RÜM HART” anzustoßen. Dazu gibt es – wie bei der Taufe der M/S “NORDERAUE” im Juni 2018 – wieder Freibier. Für die geladenen Gäste, zu denen unter anderen auch Delegationen von Designbüro und Bauwerft gehören, schließt sich der Taufzeremonie ein Imbiss an Bord der “RÜM HART” an, außerdem erfolgt eine Gästefahrt, bei der auch einige der künftigen Anlaufhäfen besucht werden.
Im Anschluss an die Tauffeier tritt der Neubau eine längere Charter für die Adler-Schiffe GmbH & Co. KG an.
Die Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH betreibt eigenwirtschaftlich den Fährverkehr auf den beiden Verbindungen Dagebüll-Wyk-Wittdün (Föhr-Amrum-Linie) und Schlüttsiel-HoogeLangeneß (Hallig-Linie). Zusätzlich verantwortet sie mit acht Omnibussen den Linien- und Schülerverkehr auf Föhr und Amrum. Das Unternehmen zählt rund 150 Mitarbeiter und 300 Gesellschafter.
Die familiengeführte Werftgruppe TB Shipyards betreibt vier Schiffbaubetriebe im Norden der Niederlande in Harlingen, Stroobos, Kampen und Meppel. Ihre Ursprünge reichen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Heute spezialisiert sich die Gruppe auf Entwurf und Bau aller Arten von See- und Binnenschiffen wie z.B. Schubschiffe, Schwimmbagger, Passagierschiffe, Fischereifahrzeuge, Gas- und Öltanker, Küstenmotorschiffe und Schwergutschiffe für Projektladungen. Auf der Werft in Meppel werden außerdem auch Schiffe repariert, umgebaut und verlängert.
Conoship International ist ein innovatives Konstruktions- und Ingenieurbüro mit Sitz in Groningen. Seit 1952 sind hier mehr als 2.000 Schiffe unterschiedlichster Art entworfen worden, die weltweit im Einsatz stehen – z.B. Stück- und Massengutschiffe, Tanker, Fähren und Offshorefahrzeuge.
Print Friendly, PDF & Email

About Amrum Info

Check Also

Anna-Katharina Peetz tauft neuen W.D.R.-Katamaran auf den Namen “RÜM HART” …

Traditionsname bei der W.D.R., es geht direkt nach der Taufe als „ADLER RÜM HART“ in …

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com