Kleines Facelift für die Kühlabteilung …


Cornelius Bendixen mit Martin und Benny – zwei seiner Mitarbeiter

Auf den ersten Blick war es nur ein kleiner Eingriff im gesamten Edeka Kaufhaus Bendixen, doch ein Bedeutender: „Wir haben in den letzten 10 Tagen die 15 Meter langen Regale für Milch-,Fleisch-, Käse- und Tiefkühlprodukte herausgenommen und durch Neue ersetzt, die mit ihrem natürlichen CO2 Kältemittel umweltfreundlich und energiesparend sind“, erklärt Eigentümer Cornelius Bendixen. Die neuen Regale, Kühlschränke und Tiefkühltruhen zeichnen sich nicht nur durch effektive Energieeffizienz aus, sondern mit den neuen Kühlmöbeln ist Platz für bis zu 350 weiteren und neuen Produkte geschaffen. “Darüber hinaus wurde auch die gesamte Beleuchtung im Markt und Lager auf LED umgestellt. Die Heizung wurde von einer Ölheizung  auf eine energetisch optimierte Gasheizung umgestellt. Insgesamt gehen wir von 30% weniger Energieverbrauch aus“, berichtet Cornelius Bendixen. Ein gutes Zusammenspiel von Elektrikern und Monteuren war wichtig, um diesen kleinen/bedeutenden Eingriff zu stemmen, der es mit seiner Gesamtechnik in sich hatte. „Ich bin dankbar, dass alles so reibungslos geklappt hat und wir so nach nur kurzer Zeit wieder öffnen konnten“, möchte sich Cornelius vor allem bei allen Handwerkern und seinen Mitarbeitern bedanken.

Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

schon gelesen?

Amrumer Gemüse …

Viele Amrumer und Urlauber werden sich schon häufiger gefragt haben, wo denn das in den …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com