Thomas Oelers

Thomas Oelers wurde 1966 in Wittdün auf Amrum geboren - ein echtes Inselkind. Nach seiner Schul- und Ausbildungszeit entschied er sich auf der Insel zu bleiben. Heute arbeitet der Vater von 2 Kindern in einem Wittdüner Betrieb als Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister. Seit 2003 recherchiert und fotografiert er als freier Journalist akribisch im Amrum-News Team.

Staugefahr am Seiteneinstieg – die Passagierströme können bei der Ankunft nicht abfließen…

Die hohen Passagierzahlen an den Ostertagen haben erneut deutlich gemacht, was eine Vermieterin aus Wittdün bei der Sitzung des Tourismusausschusses vorbrachte. Die Anlage des Seiteneinstiegs ist im Bereich der Bushaltestelle wie ein Pfropfen und der wird dann noch von dem bereitstehenden Linienbus „zugehalten“. Fakt ist, dass die auf die Abfahrt wartenden Passagiere bereits den zur Verfügung stehenden Platz vor dem …

zum Artikel

Mobile Toiletten bei der Amrum Touristik – Investition in den Service auf Festen und Veranstaltungen…

Noch ohne jegliche Aufkleber und relativ unscheinbar und doch eine elementare Investition in den Service am Gast, so zeigte sich der nagelneue Toilettenwagen bei seiner Ankunft in Wittdün. Amrum Touristik Mitarbeiter Oliver Heckel hatte das Produkt aus deutscher Fertigung in Ravensburg abgeholt und am vergangenen Wochenende nach einem Autobahnmarathon von tausend Kilometern wohlbehalten Tourismuschef Frank Timpe übergeben. „Mit einer fünfstelligen …

zum Artikel

Küstenschutzmaßnahme vor Ban Horn wird noch vor Pfingsten fertiggestellt…

Im Zuge der alljährlich stattfindenden Bereisung verschaffen sich die Küstenschützer des Landes neben den regelmäßigen Deichschauen eine Übersicht über den Zustand der Deiche, Uferschutzeinrichtungen und des biotechnischen Küstenschutzes auf den Inseln Amrum und Föhr. Ministerialdirigent Dietmar Wienholdt vom Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein (MLUR), als Leiter der Abteilung Wasserwirtschaft, Meeres- und Küstenschutz und Dr. Johannes …

zum Artikel
Itzehoer Versicherungen

Der Amrumer Yacht Club investiert in die Schiffbarkeit seines Sportboothafens…

Die Sonne steht bereits hoch am Firmament und dieser Tage ist die zwanzig Grad Marke auch auf den nordfriesischen Inseln in greifbarer Nähe gewesen. Zeit für die Wassersportler in die Saison durchzustarten und schöne Touren zu unternehmen. Auch im Seezeichenhafen Wittdün hat sich dieser Tage einiges getan, um den Freizeitkapitänen, die den Sportboothafen des Amrumer Yacht Clubs (AYC) anlaufen wollen, …

zum Artikel

Fahrräder sollen auf der Promenade geschoben werden…

„Die Promenade an der Südspitze in Wittdün ist ein Stück Idyll, auf dem man als Fußgänger davor bewahrt werden muss, beiseite geklingelt zu werden“, zeigte sich Jens Petersen aus Wittdün überzeugt. Ein entspannter Spaziergang auf der Wandelbahn, beziehungsweise auf der “Oberen Wandelbahn” entlang der Skyline von Wittdün sei ein besonderer Genuss. Zumal es unter normalen Umständen möglich sei, völlig unbedarft …

zum Artikel

Lagerstätte auf dem Parkplatz Norddorf muss kurzfristig geräumt werden …

Norddorfs Zentralparkplatz dient in den Wintermonaten regelmäßig als Zwischenlager, das jetzt allerdings kurzfristig zu räumen ist. Wie Norddorfs Bürgermeister Peter Koßmann erklärte, läuft das für die Wintermonate gegebene Zugeständnis zur Zwischenlagerung von Materialien, Anhängern und sonstigen Gegenständen auf dem zentralen Parkplatz jetzt aus. „Auf dem wassergebundenen Bereich des Parkplatzes hatten einige Firmen, wie in jedem Winter, die Zustimmung erhalten, bis …

zum Artikel

„LichtBlick InselKino“ – Amrum hat wieder ein Kino …

In der vergangenen Woche war es endlich soweit, die ersten Filme im nagelneuen Kino Amrums, dem „LichtBlick“ InselKino in Norddorf, wurden auf die Leinwände projiziert. Ein großer Moment für die durch die Kino-Zwangspause entwöhnten Insulaner, die zuletzt im September 2012 die Vorstellungen im alten Lichtbildtheater besuchen konnten. Mit dem Abriss des gesamten Gebäudes und der Entstehung eines neuen Dorfgemeinschaftshauses wurde …

zum Artikel

120 Jahre Jan S. Jannen – Mode für die ganze Familie …

Das Traditionshaus Jan Simon Jannen, am Beginn des Strunwais in Norddorf gelegen, blickt auf eine nunmehr 120 Jahre währende Unternehmensgeschichte in Familienhand zurück. Nachdem der Urgroßvater der heutigen Inhaberinnen Maren Classen und Ute Böhling am 21 April 1894 das Unternehmen gründete, begann eine von vielen Veränderungen gezeichnete Firmengeschichte. Allein zwei Weltkriege und Geldentwertungen waren für das Familienunternehmen harte Proben in …

zum Artikel

Die Seiteneinstiege in den Fährhäfen sind integrale Bestandteile der Inselversorgung …

Seiteneinstieg

Die Technik des Fußgängerportals im Hafen Dagebüll konnte sich eigentlich keinen ungünstigeren Zeitpunkt als das Osterfest ausgesucht haben, um den Dienst zu quittieren. Wie der Geschäftsführer der Wyker Dampfschiffs-Reederei (WDR), Axel Meynköhn und der Hafenmeister des Hafen Dagebülls, Timo Kiekow auf Anfrage bestätigten, funktionierte seit Ostersonntag der Seiteneinstieg an Brücke 3 in Dagebüll nicht mehr. „Wir hatten speziell Sonntag und …

zum Artikel

Der Wald gehört wieder den Spaziergängern und Fahrradfahrern…

Seit den Stürmen „Christian“ und „Xaver“ im Herbst letzten Jahres hat sich im Amrumer Wald viel verändert. Nun konnten die Aufarbeitungsmaßnahmen des Windbruchs abgeschlossen werden und noch vor Ostern viele Wege für die vielen Erholungssuchenden aufgearbeitet werden. „Wir haben jetzt noch einmal Geld angefasst, um unseren Gästen die meisten Bereiche des Amrumer Waldes wieder begehbar zu machen“, erklärt Nebels Bürgermeister …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com