Thomas Oelers

Thomas Oelers wurde 1966 in Wittdün auf Amrum geboren - ein echtes Inselkind. Nach seiner Schul- und Ausbildungszeit entschied er sich auf der Insel zu bleiben. Heute arbeitet der Vater von 2 Kindern in einem Wittdüner Betrieb als Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister. Seit 2003 recherchiert und fotografiert er als freier Journalist akribisch im Amrum-News Team.

Raketen und Böller sind auf Amrum nach wie vor tabu…

Das seit 1981 bestehende Verbot, dass auf der gesamten Insel Amrum untersagt Silvesterfeuerwerk der Klasse II abzubrennen, gilt auch zu diesem Jahreswechsel. Damit wird an dem einstigen Beschluss der Gemeindevertretungen auf Amrum, generell auf das Abbrennen von pyrotechnischem Feuerwerk der Klasse II zu verzichten, weiter festgehalten. Danach wird nach wie vor die Meinung vertreten, dass Amrum zugunsten der bei den …

zum Artikel

Das Amrum Badeland nahm nach sechseinhalbwöchiger Betriebspause seinen Badebetrieb wieder auf – neuerdings werkelt ein BHKW in der Heizungstechnik…

Wie wichtig einem persönlich lieb gewonnene Annehmlichkeiten sind, merkt man besonders, wenn man sie nicht mehr hat. So geht es sicher vielen der Freunde des Bade- und Saunavergnügens sowie der angebotenen Sportaktivitäten im Amrum Badeland, wenn die alljährliche sechseinhalbwöchige Betriebspause von Anfang November bis Weihnachten herrscht. Nun ist diese dunkle Jahreszeit glücklicherweise beendet. „Wir haben uns in diesem Jahr zudem …

zum Artikel

Schadensbericht der Landesküstenschützer belegt die Auswirkungen der Sturmsaison an Amrums sandigen Küsten…

Die anhaltende Westwindlage über der Nordsee mit dem häufigen Durchzug von Sturmtiefs bringen zehn Tage vor Heiligabend immer noch milde Temperaturen, die deutlich über dem Gefrierpunkt liegen, mit sich. Die Schattenseite bei dieser intensiven Bestürmung der sandigen Küsten der nordfriesischen Inseln zeigt sich zum Beispiel bei einem Spaziergang entlang des Amrumer Kniepsandes überdeutlich. Ganze Vordünen sind verschwunden und vereinzelte Dünengrashäufchen …

zum Artikel

Stürmisches Nikolaus-Wochenende…

Und jedes Wochenende grüßt das Murmeltier, so könnte man meinen, wenn man sich die Sturmbilanz der vergangenen Wochen betrachtet. Zumal genau vor einer Woche erst der letzte heftige Sturm über Norddeutschland gefegt ist. Der Wind tobte sich auch am Nikolaus-Wochenende besonders anhaltend über den nordfriesischen Inseln aus. Mit Windstärken von neun bis zehn und heftigen Sturmböen mit Spitzen von 100 km/h …

zum Artikel

Die letzten Stürme zehrten an Amrums Westküste – Landesküstenschützer begutachten Schäden im Dezember…

Es ist gerade mal zehn Tage her, da rauschte Tiefdruck „Heini“ über Deutschland und sorgte für aufgepeitschte Nordseefluten, die wiederum so hoch an den Küsten aufliefen, dass erneut die Sandpuffer der nordfriesischen Inseln angefressen wurden. Nun sehen die Wetterprognosen der Meteorologen bereits für Sonntag den nächsten Sturm mit Orkanstärke vor. Schon nach dem vergangenen Sturm konnte an dem Küstenabschnitt vor …

zum Artikel

Erlebnis für die Sinne – beim Schleswig-Holstein-Gourmetfestivals überzeugte wieder einmal die gehobene Küche…

Am vergangenen Wochenende überzeugte das Team des “Seeblick” in gewohnter Art seine Gäste mit einem Feuerwerk der kulinarischen Genüsse. Im Rahmen des 29. Schleswig-Holstein Gourmet Festival konnten Küchen- und Servicepersonal ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Nunmehr zum 19. Mal lebte Familie Hesse mit ihrem Team damit die Idee des Gourmetfestivals und begeisterte die insgesamt über zweihundert Gäste an zwei Abenden …

zum Artikel

Es muss mit Beeinträchtigungen auf dem Parkplatz des Amrum Badeland gerechnet werden – Schließphase wird für verschiedene Maßnahmen genutzt…

Wie die Freunde des Bade- und Saunavergnügens bereits wissen, hat das Amrum Badeland seit dem 09. November bis einschließlich Weihnachten geschlossen. Für das Personal bedeutet die siebenwöchige Betriebspause im November und Dezember eine umtriebige Zeit. In diesem Zeitraum werden alle jährlich anstehenden Wartungs-, Erhaltungs- und Reparaturarbeiten und speziell auch die Arbeiten, die nicht während des laufenden Betriebes abgearbeitet werden können, …

zum Artikel

Die Föhr-Amrumer Bank kann auch für das Geschäftsjahr 2014 einen soliden Jahresabschluss vorlegen…

Die Föhr-Amrumer Bank präsentierte sich seinen Mitgliedern auch auf der diesjährigen Generalversammlung bestens aufgestellt und grundsolide. Das genossenschaftliche Kreditinstitut erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 einen Überschuss von 651.630 Euro. Per Versammlungsbeschluss wurden der Jahresüberschuss und seine Verwendung beschlossen. Das bedeutet unter anderem, dass sich die Mitglieder auch in diesem Jahr über eine sechsprozentige Dividende auf die Geschäftsanteile freuen dürfen. Jeweils 300.000 …

zum Artikel

W.D.R. bestellt weitere Doppelendfähre bei der Neptun Werft in Rostock …

Wie die Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr Amrum GmbH und die Rostocker Neptun Werft GmbH & Co. KG mitteilten, haben die Geschäftsführer der beiden Unternehmen Ende Oktober den Vertrag zum Bau einer weiteren Doppelendfähre für die Föhr-Amrum-Linie (FAL) unterzeichnet. Das neue Schiff wird ein modifizierter Nachbau der 2011 von der Neptun Werft abgelieferten M/S “Schleswig-Holstein”sein. Die Ablieferung ist für das Frühjahr 2018 vereinbart. …

zum Artikel

Deichschau: Amrumer Politiker fordern kurzfristiges Handeln der Landesküstenschützer ein…

„Der Unterhaltungszustand ist gut, das reicht mir nicht mehr aus“, machte Nebels Bürgermeister Bernd Dell-Missier den Vertretern des Landesbetriebes für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN) bei der Begehung des Überlaufdeiches zwischen Wittdün und Steenodde deutlich. Im Zuge der turnusmäßigen Deichschau auf Amrum, die eine mindestens einmal jährlich stattfindende Begutachtung der Deiche, Uferschutzeinrichtungen und des biotechnischen Küstenschutzes umfasst, ließen auch …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com