Wohnungslos in der Hauptsaison: Bewohner in Norddorf müssen ihr Haus verlassen …

Mit einer sofortigen Nutzungsuntersagung wurden alle Bewohner des einsturzgefährdeten Hauses im Norddorfer Strunwai von heute auf morgen obdachlos. Nachdem das Kreisbauamt Husum in der vergangenen Woche das Haus provisorisch mit Flatterband hatte absperren lassen, um in dieser Woche die Statik zu prüfen (Amrum News berichtete), wurde nun kurzer Prozess gemacht. Gestern Abend trudelte das offizielle Schreiben vom Amt bei den …

zum Artikel

Hoffis Veranstaltungstipps – viel los zu Pfingsten

Pfingsten steht vor der Tür! Da möchte ich Ihnen die anstehenden Veranstaltungshighlights natürlich nicht vorenthalten. Mukolauf rund um Amrum und Pfingstevent an der Fachklinik Satteldüne am Samstag hatte ich bereits angekündigt. Der Sonntag steht im Zeichen des Mädchen-Musikzug Neumünster. Deutschlands einziges Mädchen-Blasorchester marschiert und konzertiert wieder auf der ganzen Insel. Die etwa 30 Mädchen und Frauen werden am Pfingstsonntag, 19.5., …

zum Artikel

Amrumer Gemeinden beschließen Erhöhung der Kurabgabe zum 1.1.2025 …

Nach der Gemeinde Nebel haben nun auch die beiden anderen Amrumer Gemeinden in ihren Gemeinderatssitzungen einer Erhöhung der Kurabgabe zugestimmt. Mit der Kurabgabe werden die Tourismusaufgaben der Gemeinden finanziert. Die derzeitige Kurabgabe von 2,60 € / Person in der Hauptsaison und 1,30 € in der Nebensaison wurde zuletzt vor 15 Jahren erhöht. Seitdem hat es in vielen Bereichen Kostenerhöhungen gegeben. …

zum Artikel

Neue Fotoausstellung zeigt Amrumer Strandburgen …

Wie zurückgelassene Filmkulissen stehen sie da, am scheinbar endlosen Strand von Amrum. Ein Stückwerk aus Holzmasten, Planen, Fischernetzen und Paletten. Provisorisch zusammengezimmert. Beinahe wie gestrandete Schiffe sehen die Bauwerke von weitem aus: Die Amrumer Strandburgen. Inspiriert von ihrem kulissenhaften Anblick wurde auch der Kunstfotograf und Treibholzkünstler Jens Gerdes, als er die Burgen vor knapp 10 Jahren das erste Mal sah. …

zum Artikel

Goldene Konfirmation und ein großes Wiedersehen …

„Ist das wirklich schon so lange her?” Ja, denn vor (rund) 50 Jahren wurden sie konfirmiert. Letzte Woche trafen sich insgesamt 33 der damals in den Jahrgängen 1971, 72, 73 und 74 konfirmierten Insulaner, um dieses Ereignis nochmals für sich zu feiern. Eine lange und oft nicht ganz einfache Planung und Organisation ging dieser Treffen voraus. Sigrid Malich und Gerd Arnold haben hierbei …

zum Artikel

Geschenke für den guten Zweck …

Zur Feier seines 70sten Geburtstages wünschte sich Dr. Peter Totzauer Spenden für die Pflegeeinrichtung. Eine gut gefüllte Geldscheinkiste konnte er jetzt an die Vorstandsmitglieder des Fördervereins zur Unterstützung der Altenpflege auf Amrum, Laura Totzauer und Chris Johannsen, überreichen. „Ich freue mich sehr, dass von meinen Gästen 830 Euro zusammen gekommen sind und bedanke mich hierfür nochmals herzlich. Für jedes meiner …

zum Artikel

Abgesperrtes Haus in Norddorf sorgt für Verunsicherung …

Große Aufregung herrschte am vergangenen Freitagmorgen in der Norddorfer Fußgängerzone. Die Bewohner des Hauses im Strunwai 12, direkt neben dem Eiscafé Cappuccino, stolperten beim Verlassen des Gebäudes quasi direkt in eine Absperrung hinein. Rot-weißes Flatterband umgab das gesamte Haus inklusive der Einfahrt. Offizielle Informationen zum Grund der Absperrung gab es nicht, aber selbstverständlich funktionierte der Inselfunk inklusive aller Mutmaßungen zuverlässig. …

zum Artikel

Ich radel`mit, Du auch …?

„Stadtradeln”, unter dieser Kampagne fahren jährlich bundesweit viele Fahrradfahrer Kilometer zusammen. Innerhalb von 21 Tagen gilt es so viele Alltagswege und Ausflüge mit dem Fahrrad zu machen und klimaneutral unterwegs zu sein wie möglich. Ab dem 18. Mai können die Fahrradfahrer in diesem Jahr Kilometer sammeln. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach und kostenlos unter www.stadtradeln.de, der Fahrradfahrer registriert sich und …

zum Artikel

Der Öömrang Ferian sucht Werbepartner für das Projekt “Grabhügel Naierhuuch” …

Viele Amrumer haben im Frühjahr 2021 mit großem Interesse die Grabung des Grabhügels „Naierhuuch“ mitten in Norddorf verfolgt. Eine der drei Grabkammern soll nicht weit vom Originalstandort an der Bushaltestelle in Zentrum von Norddorf wieder aufgebaut werden. Eine Tafel in der Art, wie hier gezeigt, soll mit einer ausführlichen Beschreibung und Erklärung der Fundstelle die Besonderheit dieser Grabung erläutern. Der …

zum Artikel

Hoffis Veranstaltungstipps – Amrumer Mukolauf und Pfingstevent

Das kommende Pfingstwochenende wirft seine Schatten voraus. Dann wird es wieder sportlich, hier die Ankündigung des Amrumer Mukovereins: Mit dem 21. Amrumer Mukolauf und dem Pfingstevent bietet der Pfingstsamstag, 18.5., ein frühes Highlight des insularen Veranstaltungsjahres! Die Regionalgruppe Amrum des Mukoviszidose e.V. – kurz Region Amrum – als Organisatoren des seit 2004 stattfinden Spendenlaufes zu Gunsten der Krankheit Mukoviszidose sind …

zum Artikel

Friesenbänke jetzt auch in Nebel und Wittdün …

Bereits seit 2019 gibt es in Norddorf den „Friesenbankweg“. Hier sind 10 verschiedene Bänke mit Sprichwörtern auf öömrang aufgestellt. Die Idee hierzu kam von der damaligen stellvertretenden Bürgermeisterin Sibylle Franz, die bei einem Schottlandaufenthalt zusammen mit dem Öömrang Ferian derartige Sitzbänke mit schottischen Sprichwörtern gesehen hatte. Jens Quedens hat dann als Vereinsvorsitzender zusammen mit seinem Neffen Kai Quedens und der …

zum Artikel

Kooperationsvertrag über Digitalisierung in der Verwaltung

Am 29.April unterzeichneten Schleswig-Holsteins Digitalisierungsminister Dirk Schrödter und der Amtsdirektor des Amtes Föhr Amrum, Christian Stemmer einen Kooperationsvertrag zur gemeinsamen Entwicklung einer Strategie zur Umsetzung einer digitalen Transformation in der Verwaltung. „Für die öffentliche Verwaltung ist ein schneller, effizienter und transparenter Service ein wichtiger Faktor, damit Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen zufrieden sind,“ so Digitalisierungsminister Dirk Schrödter in einer Pressemitteilung …

zum Artikel

Leseprobe: Roman “Amrum” von Hark Bohm – Wochenende auf Amrum zu gewinnen …

Das Buch „Amrum“ von Hark Bohm genießt auch einhergehend mit der Verfilmung in diesen Wochen unwahrscheinliche mediale Aufmerksamkeit – national und international. Leseprobe gefällig? Sie wollen einmal einen Blick in das Buch hineinwerfen? – Dann finden Sie in der Anlage (PDF) dieses Artikels oder den nachstehenden Link eine Leseprobe zum Buch. So ganz nebenbei gibt es übrigens ein Wochenende auf …

zum Artikel

Kultur-Tipp – aus einer aktuellen Meldung des Norddeutschen Rundfunks:

Torben Kessler liest den Roman “Amrum” von Hark Bohm Der in Hamburg geborene Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur Hark Bohm wird am 18. Mai 85 Jahre alt. Sein neuer Roman ist eine Hommage an die Insel, auf der er aufgewachsen ist. Amrum, die wilde Nordseeinsel mit ihren Sandbänken und den leuchtenden Heidekrautfeldern ist alles, was der junge Nanning kennt. Doch der …

zum Artikel

Die Seenotrettung stand ganz im Mittelpunkt der Kirchengemeinde St. Clemens am 5. Mai 2024. …

Der Gottesdienst dieses Sonntags mit dem Namen „Rogate“ – „Betet“ wurde ganz zum Bittgottesdienste für Menschen, die auf dem Meer ihr Leben verloren haben und durch den Einsatz von Rettungsschiffen möglichst nicht verlieren mögen. Hierbei setzten (Organistin in St. Johannis, Nieblum-Föhr) auch einen entschiedenen Schwerpunkt für den Verein „United 4 rescue“. Dieser Verein ist von Christenmenschen gegründet und finanziert worden, …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com