Da fehlt doch was …?

Vielleicht hat der ein oder andere es doch bemerkt- im Wittdüner Dorfkern fehlt etwas. „Ich dachte, dass muss doch den Leuten auffallen. Tagtäglich ging oder fuhr man doch an ihr vorbei“, schmunzelte Frank Timpe, Leiter der Amrum Touristik. Die Rede ist von der großen Uhr, die 20 Jahre lang auf der Ecke zwischen Bushaltestelle und dem Amrumer Zentralmarkt stand. Manchmal …

zum Artikel

Eine Spende mit frischer Auswirkung …

Jährlich überlegt sich die Amrumer Freimaurer Loge”Ambronia” wen sie mit einer Spende unterstützen möchten. „Die Zeiten sind derzeit besonders schwer und vor allem die Kinder liegen uns am Herzen, so haben wir uns entschieden unsere Inselkinder zu unterstützen”, erklären Georg Neisen und Holger Peters von der Loge. Kindergartenleiter Lothar Herberger empfing die Beiden und freute sich ihnen die „frischen” Auswirkungen …

zum Artikel

Inselkindergarten will „Sprach-Kita“ werden …

„Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFJ) die sprachliche Bildung in der Kindertagesbetreuung. Studien haben gezeigt, dass sprachliche Kompetenzen großen Einfluss auf gesellschaftliche Teilhabe, Bildungs- und Berufschancen haben. Jede 10. Kindertagesstätte bundesweit ist eine „Sprach-Kita“. Auch auf der Insel Amrum ist der Bedarf an frühkindlicher Sprachförderung groß. Rund 47% der …

zum Artikel

W.D.R. führt als erste deutsche Inlandsreederei die Luca-App ein …

Freiwilliges Angebot zur datenschutzkonformen Kontaktnachverfolgung / Luca-App geht bei der W.D.R. flächendeckend an den Start Die Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH (W.D.R.) trägt dazu bei, den Insel- und Halligtourismus unter Pandemiebedingungen zeitnah und vor allem sicher wiederzubeleben: Seit Freitag dem 12. März 2021 steht Reisenden nach Föhr, Amrum, Hooge und Langeness die Luca-App zur Verfügung, um Kontakte nachverfolgen und auf diese …

zum Artikel

Corona – Impfkampagne auf Amrum hat begonnen …

Am Mittwoch den 10.3.2013 um 11:40 Uhr war es soweit, der Corona Impfstoff erreichte Amrum. Henning Schulze, Amrumer Polizist in Elternteilzeit, war nach Föhr gefahren und hatte dem Impfstoff unter “Polizeischutz“ auf dem Weg mit der Fähre nach Amrum gegeben. Dr. Peter Totzauer, vom Ärzteteam Praxis an der Mühle übernahm den Impfstoff am Fähranleger und brachte ihn ins „Amrumer Impfzentrum“ …

zum Artikel

Oner üs – Unter uns; Paul Jung …

Auf Amrum kennt jeder jeden? Stimmt nur fast und nachfragen lohnt sich trotzdem: Hoker beest dü? An: Hü gong’t? Wer bist du? Und: Wie geht’s? Paul Jung: „Ich freue mich darauf, mal was wirklich anderes kennen zu lernen“ „Ich lebe seit zehn Jahren auf Amrum. Als wir aus Berlin herzogen, war ich vier. Ja, ich würde eigentlich schon sagen, dass …

zum Artikel

Ab sofort: Corona Testmöglichkeiten durch die Amrumer Apotheken …

Es ist eine gute Nachricht, dass sowohl die Louisen-Apotheke in Wittdün als auch die Möwenapotheke offiziell die Bestätigung des Kreises Nordfrieslands erhalten haben, die von der Bundesregierung bereits angekündigten „Tests“ für alle BürgerInnen anbieten zu können. Ab sofort werden separate, wöchentliche „Testtermine“ eingerichtet, die, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bitte nach vorheriger Terminabsprache mit den Apotheken zu bestimmten Zeiten wahrgenommen …

zum Artikel

Endlich wieder Fussball …

Die D-Jugend hat nach monatelangem Lockdown endlich das Training wieder aufnehmen dürfen: Entsprechend den gültigen Landesverordnungen und Durchführungsbestimmungen seitens des LSB trafen sich die D-Jugendlichen am Dienstag zum ersten Training: auf Abstand, und ohne Zweikämpfe bhatten die Jugendlichen viel Spaß bei schönstem Frühlingswetter. Obwohl auch Trainingsspielevverboten sind, hatte Trainer Michael Houben viele Ideen eingebracht und bot ein abwechslungsreiches Training. Alle …

zum Artikel

Ein kleiner Ausflug nach Amrum im Fernsehen …

Am Mittwoch, den 10.März, im Rahmen der Serie „Stadt-Land-Kunst” um 13 Uhr, macht der Sender ARTE France einen kleinen Abstecher nach Amrum. In einem Interview mit der Leiterin des Naturzentrums des Öömrang Ferian, Lotte von Komorski, schauen sie sich auf der Insel Amrum ein wenig um. „Die Menschen sind den Naturgewalten ausgesetzt und befinden sich oft im Kampf zwischen Ebbe …

zum Artikel

Vermietung trotz Beherbergungsverbot?

Leider wurde auf dem letzten Corona-Gipfel nicht über einen Fahrplan zur Aussetzung des Beherbergungsverbotes entschieden, auch wenn viele Vermieter und Hotelbesitzer es sich gewünscht haben. Das Thema wurde auf den nächsten Gipfel am 22.März vertagt, es heißt also weiter abwarten. Die Amrum Touristik und viele Vermieter berichten über eine zunehmende Anzahl von Urlaubsanfragen, die leider zurzeit nicht verbindlich beantwortet werden …

zum Artikel

Zerstörungswut…

Eine böse Überraschung für die Gemeinde Wittdün gab es am Sonntagmorgen. Mitarbeiter des Bauhofes hatten Bürgermeister Heiko Müller benachrichtigt, dass in der Nacht von Samstag auf Sonntag Randalierer, insbesondere im Bereich des Wriakhörnsees, hohen Sachschaden verursacht hatten. Herausgerissene und zerbrochene Beschilderung, umgestürzte Bänke, abgerissene Müllbehälter, Schäden am Bohlenweg, demolierte Lampen am Strandabgang sowie verdreckte und beschädigte Toiletten am Seezeichenhafen und an …

zum Artikel

Baggern für die Kreuzkröte 3.0

Das Baggern für die Kreuzkröte geht in die dritte Runde. Um wieder gesunde Bestandsgrößen der bedrohten Tiere herzustellen wird der Zustand der Lebensräume, vor allem der Laichgewässer, verbessert. In 2019 konnten mit Geldern des Kreises Nordfrieslands zusammen mit der Stiftung Naturschutz Schleswig Holstein und unter der Konzeptionierung der Firma Amphi Consult Germany die ersten Laichgewässer auf Amrum saniert werden. Aktuell …

zum Artikel

Die Vogelgrippe auf Amrum ebbt ab …

Im November berichtete Amrum News bereits über das Sterben ungewöhnlich vieler Wat- und Wasservögel im Kreis Nordfriesland und auf Amrum. Ursache ist die hochpathogene aviäre Influenza, auch Geflügelpest oder Vogelgrippe genannt. Es ist eine durch Viren verursachte, anzeige- und bekämpfungspflichtige Tierseuche, die bei gehaltenen Vögeln und Wildvögeln nach teilweise schweren Erkrankungserscheinungen zu massenhaftem Verenden führen kann. Tiere, die Symptome zeigen …

zum Artikel

Vor der Öffnung: Legionellen prüfen und spülen, spülen, spülen!

Wer nach der langen Corona-Pause den Vermietungsbetrieb wieder aufnehmen möchte, sollte rechtzeitig daran denken, für eine einwandfreie Beschaffenheit des Trinkwassers Sorge zu tragen. Spülen, spülen, spülen lautet die Devise. Wird ein Gebäude nach längerer Stagnation wieder in Benutzung genommen, ist die einwandfreie Wasserqualität im Sinne der Trinkwasserverordnung sonst nämlich nicht gewährleistet. Mindestens alle drei Tage sollten  a l l e  …

zum Artikel

14. Tag der seltenen Erkrankungen (14.th Rare Disease Day) und zum 9. Male in der Fachklinik Satteldüne …

Mukoviszidose ist eine der seltenen Erkrankungen weltweit. In der Fachklinik Satteldüne werden seit den 80er Jahren Kinder und Erwachsene mit Mukoviszidose (CF) behandelt. Die Erkrankten profitieren von der salzhaltigen Meeresluft, sowie von den speziellen Behandlungen der Ärzt*innen und Therapeut*innen innerhalb eines interdisziplinären Teams. Jedes Jahr am 28. Februar werden weltweit am Rare Disease Day Aktionen durchgeführt, um auf die seltenen …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com