Peter Totzauer

Dr. med. Peter Totzauer, Facharzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Anästhesie, Notfallmedizin, Spezielle Schmerztherapie, geb. 1954 in Fürth/Bay.,hat, bedingt durch den Beruf des Vaters, als Kind u.a. 4 ½ Jahre in Frankreich gelebt. Abitur 1974 in Köln, Studium der Humanmedizin an der Universität Bonn. Seit 1982 ärztlich tätig, davon viele Jahre als Oberarzt in der Anästhesie und als Leitender Notarzt in Euskirchen. War 2007 für ein halbes Jahr im Rahmen einer „Auszeit“ vom Klinikalltag bei seiner Lebensgefährtin Claudia auf Amrum. Dies hat ihm so gut gefallen, dass er seit Ende 2008 seinen Lebens- und Arbeitsmittelpunkt ganz auf die Insel verlegt hat und hier seit 2010 mit in der „Praxis an der Mühle“ arbeitet. Er hat zwei erwachsene Kinder, sein Sohn ist niedergelassener Physiotherapeut in Neuss, seine Tochter ist Lehrerin an der Öömrang Skuul.

Amrumer Aussichtspunkte 11 – Aussichtsplattform Bohlenweg Westerheide …

Der Aussichtspunkt 11 liegt am Ende des Bohlenwegs in Nebel-Westerheide. Man erreicht ihn über den Noorderstrunwai am nördlichen Ortsausgang von Nebel (Bushaltestelle „Westerheide“). Erst geht es quer durch den Amrumer Wald Richtung Strand, dann beginnt am Waldrand und Übergang zum Dünengürtel der 1,1 km lange Bohlenweg durch die Dünenlandschaft. Zwei Aussichtplattformen befinden sich jeweils am Anfang und Ende des Weges, …

zum Artikel

Immer wieder gut – die Amrumer Soulband …

Und wieder einmal hat die Soulband auf Amrum einen grandiosen Aufritt hingelegt. Letzten Samstag war „Open Air“ angesagt.  Vor „54° Nord“ („Kniepsandhalle“) in Nebel wurde so richtig abgerockt. Man konnte durchaus den Eindruck gewinnen „Sade“, „Spencer Davis Group“ „Chicago“ und viele andere Rock- und Blueslegenden würden selbst auf der Bühne stehen, so stimmungsvoll und fetzig konnten insbesondere die Stimmen der …

zum Artikel

Karneval der Pferde …?

In letzter Zeit sieht man auf Amrum viele „verkleidete“ Pferde. Unwillkürlich muss man an „Karneval der Tiere“ oder an „Hulken“ denken, sind so einige der Tiere mit Mänteln und Masken bekleidet und teilweise so vermummt, dass man sie gar nicht mehr so richtig erkennt. Neben „Amrumzebras“ erweckt das eine oder andere Pferd sogar den Eindruck in einer mittelalterlichen Ritterrüstung zu …

zum Artikel

Sehrschöne Sonnwendfeier 2023 am Nebeler Strand …

Rund 1800 Menschen kamen zur Sonnwendfeier an den Nebeler Strand. Viele Amrumerinnen und Amrumer ließen zusammen mit ihren Gästen den längsten Tag des Jahres mit einer zünftigen Feier ausklingen und konnten das sommerliche Wetter genießen. Die Amrumer Blaskapelle unter der Leitung von Bandix Tadsen und die Jugendabteilung der Amrumer Trachtengruppe unter der Leitung von Martina Schmidt-Bendixen und Birte Laxy begeisterten …

zum Artikel

Amrumer Aussichtspunkte 10 – Südspitze Wittdün …

Am südlichsten Punkt des bewohnten Teils der Insel befindet  eine Aussichtsplattform von der aus man einen herrlichen Blick Richtung Wyk auf Föhr und den Halligen Langeness und Hooge hat. Bei entsprechend klarer Sicht erkennt man auch die großen Windräder am Festland sowie den Turm der alten Kirche auf der Insel Pellworm. Ebenso kann man den Schiffsverkehr von und nach Amrum …

zum Artikel

Amrumer Krabbenkutter im Amrumer Trockendock …

Ein nicht alltägliches Schauspiel bot sich dem Betrachter am gestrigen Montagvormittag in Wittdün: Der Amrumer Krabbenkutter „Maria L SW-2“ steckte auf einer Sandbank inmitten der Wittdüner Bucht zwischen Seezeichenhafen und Fähranleger fest. Schnell wurde das Geschehen zum Ziel von Fotografen und so mancher mit der Seefahrt nicht so vertrauter Beobachter vermutete einen Fahrfehler des Eigners oder gar eine Havarie. Dem …

zum Artikel

Über 1000€ er-watt-wandert …

Der staatlich geprüfte Wattführer Dark Blome hat in Zusammenarbeit mit der Amrum-Touristik eine Wattwanderung von Amrum nach Föhr durchgeführt und den gesamten Erlös als Spende dem Verein zur Förderung der Altenpflege auf Amrum zukommen lassen. Auch der Busfahrer auf Föhr verzichtete auf sein Salär, so dass 1110,00 €  für den karitativen Zweck dem Vereinsvorstand übergeben werden konnten. Das Geld wird …

zum Artikel
Itzehoer Versicherungen

Blütenpracht auf dem Geestrücken …

Im Juni ist die Blütenpracht auf Amrum besonders groß, davon können sich Spaziergänger und Radfahrer überall auf der Insel ein Bild machen. In vielen Gärten sind die verschiedensten Blumen und blühende Sträucher zu betrachten, aber auch „in freier Natur“ findet man vielerorts ein buntes und farbenfrohes Bild. Ein ganz besonderes Beispiel hierfür kann man derzeit auf dem Geestrücken zwischen Nebel …

zum Artikel

Aussichtspunkt 09 – Himmelsleiter Norddorf …

Ein besonderes Bauwerk ist die Himmelsleiter in Norddorf am Übergang der Dünen zum Kniepsand. Am einfachsten erreicht man sie wenn man den Bohlenweg, der am Ortseingang Von Norddorf linkerhand befindlichen Minigolfplatz beginnt, nimmt. Ohne abzubiegen geht man etwa 1,5 Kilometer diesen Bohlenweg geradewegs auf die Himmelsleiter zu, die einen direkten Übergang zum FKK-Strand in Norddorf bietet. Von der Seeseite aus …

zum Artikel

Aussichtspunkt 08  –  Mini Maus Steenodder Mole

Dieser Aussichtpunkt befindet sich im Nebeler Ortsteil Steenodde auf den Deichanlagen direkt oberhalb der Mole. Es gibt keine Buslinie, die nach Steenodde führt, so erreicht man die Mini Maus am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Hierzu nutzt man vorzugsweise von Nebel aus kommend den öffentlichen Weg an der Wattkante entlang, beziehungsweise vom Fähranleger Wittdün aus die Promenade an …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com