Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.

Mit Homefield Four zurück in die 70-ger Jahre … 

Ein Hauch aus den alten 70ern war wieder spürbar in der bis auf den letzten Platz gefüllten Amrumer Kultkneipe, der Blauen Maus. Und den brachte die Coverband Homefield Four vom Festland mit. Zum vierten Mal gastierte das Trio “Homefield Four” und präsentierte eine Reise aus musikalischen Hits durch die vergangenen fünf Jahrzehnte. Schwerpunkt liegt bei Markus Hillmer (Gitarre/Gesang) und seinen …

zum Artikel

Ein “Ahhhhh-ohhhhh” und alle halfen mit

Holger Peters und Georg Neissen, von der Freimaurer Loge Ambronia, kamen mit zwei großen Paketen in den Kindergarten Flenerk Jongen. Schon bei den Paketen wurden die Kinderaugen groß und die Neugierde stieg. Umringt von vielen Mädchen und Jungen wurde das Geheimnis gelüftet. Die Freimaurer hatten wieder kräftig gesammelt und diese finanzielle Unterstützung, in Absprache mit dem Kindergarten, in Geschenke umgesetzt. …

zum Artikel

Lokelk jul … fröhliche Weihnachten – bald ist es soweit …

Die Crew von Amrum News feiert längst nicht nur auf der Insel, sondern auch in Hamburg, Berlin und der Schweiz. Mit im Gepäck immer eins unser Lieblings-Verschenketeilchen in Sachen Lieblingsinsel. Wir haben uns gedacht, wir geben Ihnen unsere Favoriten weiter. Vielleicht ist etwas dabei, worüber sich Ihre Lieben freuen – zuhause und überall. Tipp von Undine Bischoff Jul uun busem …

zum Artikel

Informationsveranstaltungen der AmrumTouristik zur Einführung des Buchungs- und Reservierungssystems „TOMAS“

Zur vorgesehenen Systemumstellung zum kommenden Jahr 2019 plant die AmrumTouristik in der 46. Kalenderwoche Informationsveranstaltungen zu dem Thema.   Folgende Veranstaltungen sind zunächst vorgesehen:   Dienstag, 13. November, 19.00 Uhr         Gemeindehaus Norddorf Freitag, 16. November, 19.00 Uhr           „Seeheim“ Norddorf Samstag, 17. November, 15.00 Uhr         Haus des Gastes Nebel   Zur besseren Planbarkeit bitten wir um vorherige Anmeldung bei …

zum Artikel

42. Mitgliederversammlung der Insel- und Halligkonferenz am 25./26.10.2018 in Husum

„Wir brauchen Lösungen, nicht Problembeschreibungen!“ Mit diesem Appell fasste die Bürgermeisterin von Nordstrand, Ruth Hartwig-Kruse, die dringende Handlungsnotwendigkeit aus Sicht der Hallig- und Inselbürgermeister/innen zusammen und erntete dafür viel Applaus. „Wir sollten die Bevölkerung der Halligen unterArtenschutz, damit wir nicht so viele Auflagen erfüllen müssen“. Auf der 42. Insel- und Halligkonferenz (IHKo), die am 25. und 26. Oktober 2018 im …

zum Artikel

Heike Tholund tauft neue W.D.R.-Doppelendfähre auf den Namen “Norderaue” …

Das dritte Doppelendfährschiff der Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH ist am Samstagvormittag auf den Namen “NORDERAUE” getauft worden. Im Wyker Binnenhafen ließ die Taufpatin des Schiffes, Heike Tholund, die Ehefrau des Inspektionsleiters der W.D.R., die Champagnerflasche an dem Neubau zerschellen. „Ich hätte gerne die Flasche mit eigenen Händen gegen den Rumpf geworfen und mich nicht auf den Taufomat verlassen müssen“, gestand …

zum Artikel

Das neue Video ist da …

Dieses mal waren wir auf den Spuren von Symbolen auf Grabsteinen. Die meisten sind bekannt und deuten auf bestimmte Handwerkszünfte hin. Ein Symbol führte uns dann zu den Freimaurern auf Amrum. Eine Geschichte von Tempeln und Schwertern. Viel Spaß, Kinka und Peter Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

zum Artikel

Perfekte Zusammenarbeit auf See: Seenotretter, Fischer und Hubschrauberbesatzung im Einsatz für erkrankten Fischer

  Nordsee | Amrum, Büsum, Nordstrand. Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben am Donnerstagabend, 12. April 2018, einen schwer erkrankten Fischer zum Festland gebracht. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Dem Rettungseinsatz, der bei starken bis stürmischen Winden mit Schauerböen etwa zwei Seemeilen (ca. 3,6 Kilometer) westlich von Süderoogsand stattfand, war ein aufwändiges Zusammenspiel von Schiffen und Hubschrauber …

zum Artikel

Das neue Video ist da …

Wo kommt eigentlich unser Trinkwasser her? So wie der Strom vom Festland? Mit einem Rohr durch die Nordsee? Wir sind der Frage auf den Grund gegangen.   Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com