Startseite » Autoren Archiv: Peter Lückel (Seite 4)

Autoren Archiv: Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.


Jüngste „F“ der Saison erfolgreich

Vor dem Spiel der F-Junioren beim MTV Leck am letzten Sonntag hagelte es für die TSV-Trainer Mathias Claußen und Tomasz Manka Absagen. Ganze acht Nachwuchs-Kicker konnten krankheitsbedingt nicht zum Auswärtsspiel anreisen. Dadurch bekamen andere Spieler die Möglichkeit, sich zu zeigen und auf dem Platz zu stehen. Die Amrumer Übungsleiter schickten die jüngste Mannschaft der laufenden Saison auf das Feld. Gleich ... Mehr lesen »


Das neue Video ist da…

Passend zur Jahreszeit haben wir uns mal dem Thema Tee genähert und die Teeinsel in Norddorf besucht. Viel Spaß beim Anschauen. Kinka Tadsen und Peter Lückel Mehr lesen »


Dummer Jungenstreich, Vandalismus oder gezielte Bau-Sabotage?

Mit dem genossenschaftlichen Projekt „Üüs aran e.G.“ soll verlässlicher Wohnraum für Insulaner  dauerhaft geschaffen werden. Nach diversen Bauverzögerungen werden auf dem Grundstück in der Mittelstraße gerade bauvorbereitende Maßnahmen durchgeführt. Dazu gehören auch Vermessungsarbeiten. Am letzten Wochenende (25., 26. und 27.9.) wurde nun ein Teil der Vermessungspflöcke widerrechtlich entfernt. Ob es sich dabei um einen dummen Jungenstreich, Vandalismus oder gezielte Bau-Sabotage handelt, lässt sich ... Mehr lesen »


Software-Wechsel: Busse statt Bahn…

Aufgrund eines probeweisen Software-Wechsels der Deutschen Bahn AG in Husum setzt die Nord-Ostsee-Bahn (NOB) in den Nächten 5./6., 12./13. und 19./20. September auf der Strecke Hamburg-Altona – Westerland und zurück teilweise Ersatzbusse ein. Betroffen sind beide Fahrtrichtungen zwischen Heide und Niebüll im Zeitraum von Mitternacht bis 6 Uhr. Angesichts weiterer Baumaßnahmen der Deutschen Bahn wird zusätzlich vom 14. bis 17. ... Mehr lesen »


Aktuell…

Die "Eilun" wieder in Fahrt...

Aus gegebenem Anlass bietet Bandix Tadsen mit seiner MS Eilun eine Begrüßungsfahrt zum neuen Rettungskreuzer an. Um 12.45 geht es vom Fähranleger Richtung Rütergat los. Wer Interesse hat, kommt einfach rechtzeitig zum Anleger. Mehr lesen »


Der neue Rettungskreuzer kommt…

Wie aus Kreisen der DGzRS bekannt wurde, ist der neue Rettungskreuzer ERNST MEIER-HEDDE auf dem Weg zu seinem zukünftigen Heimathafen Wittdün auf Amrum. Heute nachmittag von Bremerhaven aus gestartet, wird die Crew mit ihrem neuen Schiff erst Helgoland anlaufen, dort übernachten und dann morgen, am Samstag den 20.6., die Fahrt nach Amrum fortsetzen. In gut informierten Kreisen wird das Schiff zwischen 12.00 ... Mehr lesen »


Das neue Video ist da…

Nach kleiner Schaffenspause (die Muscheln bei Janni Maus waren ja auch wirklich lecker…) habe wir uns wieder auf den Weg gemacht und sind diesmal in die Vergangenheit gereist. Viel Spaß beim Mitreisen… Mehr lesen »


Information zum „Dorffest in Wittdün“

Am 19. Juli 2015 plant die Gemeinde Wittdün in Zusammenarbeit mit der AmrumTouristik AöR eine zentrale Ganztagesveranstaltung, die eine Sperrung der Inselstraße an dem Tag notwendig macht. Nähere Informationen werden rechtzeitig und umfassend dazu noch amtlich bekanntgemacht. Am Mittwoch, 17. Juni, 19.00 Uhr im Amrum Badeland wird der Sachstand der geplanten Aktivitäten vorgestellt. Interessierte Einwohnerinnen, Einwohner und Geschäftstreibende sind herzlich ... Mehr lesen »


Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr und der Seenotretter am Sonntagmorgen…

Als am gestrigen Sonntag, als so mancher Feuerwehrmann gerade sein Brötchen aufschnitt, ertönte der Pieper und rief zum Dienst. Eine Spaziergängerin hatte eine Frau mit einem Baby und einem Kleinkind beobachtet, die im Watt nördlich vom DRK in Wittdün bis zur Hüfte eingesunken war und sich selber nicht mehr befreien konnte. Die darauf hin alarmierten Seenotretter lösten dann ihrerseits die ... Mehr lesen »


125 Jahre Nordseebad Wittdün – Gemeinde und AmrumTouristik präsentieren Vorstellungen zur geplanten Festveranstaltung…

Am Samstag,18.07.2015, soll das Festwochenende mit einem spritzigen Konzert auf dem „Filetgrundstück“ (Nähe Fähranleger) starten. Am Sonntag, den 19.07.2015 soll dann die Inselstraße für das zentrale Straßenfest in Wittdün gesperrt werden. Gemeinde und Amrum Touristik hatten neben einer informellen Postwurfsendung gleichzeitig zu einer Informationsveranstaltung ins Badeland eingeladen, bei der Bürgermeister Jürgen Jungclaus rund 20 interessierte Bürger und Geschäftstreibende begrüßen konnte. Nach einer kurzen allgemeinen Einführung durch Frank Timpe (Vorstand AmrumTouristik) präsentierte ... Mehr lesen »

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com