Itzehoer Versicherungen

Thomas Chrobock

Dr. Thomas Chrobock hat Biologie an der Universität Potsdam studiert. Danach folgte die Promotion an der Universität Bern (Schweiz) im Fachgebiet Pflanzenökologie. Seit Sommer 2012 ist er der Leiter des Carl Zeiss Naturzentrums Amrum des Öömrang Ferian i.f. in Norddorf auf Amrum.

Zweite Amrumer Gesprächsrunde zur Novellierung der Befahrensverordnung und zum Verbot des Kitesurfens im Nationalpark…

Anlässlich der bevorstehenden Novellierung der Befahrensverordnung im Nationalpark Wattenmeer und, damit verbunden, dem Verbot des Kitesurfens  auf großen Flächen des Wattenmeers, fand am vergangenen Donnerstag die zweite Gesprächsrunde auf Amrum statt. Über das erste Treffen zum Thema berichtete AmrumNews bereits im November letzten Jahres. An der aktuellen Gesprächsrunde nahmen Vertreter der Amrumer Gemeinden, der AmrumTouristik, der Naturschutzverbände, der Wassersportler und …

zum Artikel

Die Zerlegung des Amrumer Pottwals…

Eine Warnung vorneweg: die Bilder in diesem Artikel sind nicht ohne… In den vergangenen Tagen wurde in so ziemlich allen Medien bereits über die Strandung von Pottwalen an der Nordseeküste berichtet und Bilder der angelandeten Pottwale füllten diverse Titelblätter. Einer der Pottwale, bzw. das Skelett eines Pottwals, kommt nun nach Amrum! Der Amrumer Heimat- und Naturschutzverein Öömrang Ferian hatte die …

zum Artikel

Krippenspiel im vollen Haus…

  Eine langjährige Amrumer Tradition wurde auch in diesem Jahr fortgesetzt. Das Weihnachtsfest begann mit dem in einen Familiengottesdienst eingebetteten Krippenspiel im Norddorfer Gemeindehaus. Dieses war bis fast auf den letzten Platz besetzt. Der Pastor der Amrumer St. Clemens Gemeinde, Georg Hildebrandt, begrüßte alle Teilnehmer und verwies auf das Besondere dieser Festtage. Nach einer kurzen musikalischen Einstimmung ging es dann …

zum Artikel

Sie sind wieder da!

Die Kegelrobben, Deutschlands größte freilebende Wildtiere, sind im Wattenmeer um Amrum zu Hause. Normalerweise halten sie sich auf den Sandbänken westlich von Amrum auf. Aber zur Geburt der Jungtiere kommen sie auch auf den Amrumer Kniepsand. So auch in diesem Winter. Bereits seit einigen Tagen konnten mehrere der imposanten Tiere – Männchen werden bis zu 2,50m groß und wiegen etwas …

zum Artikel

Informationsveranstaltung zur Novellierung der Befahrensverordnung im Wattenmeer…

Am vergangenen Mittwoch fand im Norddorfer Seeheim eine Informationsveranstaltung zum Thema Novellierung der Befahrensverordnung im Wattenmeer statt. An dieser Veranstaltung, die von Frank Timpe von der AmrumTouristik moderiert wurde, nahmen Vertreter der Amrumer Gemeinden, der Naturschutzvereine Öömrang Ferian und Schutzstation Wattenmeer, der Amrumer Wassersportvereine, Surfschulen und Wassersportler teil. Inhalt der Novellierung ist nicht nur die Änderung von Schifffahrtsrouten im Wattenmeer …

zum Artikel

Watt´n Müll auf dem Kniepsand…

Am vergangenen Freitag fand, anlässlich des 30. Geburtstags des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, entlang der gesamten schleswig-holsteinischen Westküste eine große Müllsammelaktion statt. Auf Amrum luden die AmrumTouristik und die Amrumer Naturschutzvereine Öömrang Ferian und Schutzstation Wattenmeer zum Mitmachen ein. So starteten etwa 60 „Müllsammler“ von Norddorf und Wittdün aus in Richtung Nebeler Strandübergang. Nach einer kurzen Einleitung zum Thema Müll im …

zum Artikel

Erreichbarkeit der Vogelkoje wird verbessert…

Der Naturerlebnisraum Vogelkoje Meeram, einer der bedeutendsten kulturhistorischen Orte der Insel Amrum, wird durch einige Maßnahmen der Gemeinde Nebel in Kooperation mit dem Öömrang Ferian aufgewertet. Zwischen dem Wirtschaftsweg und dem Parkplatz an der Landstraße L115 wird ein neuer Rad- und Fußweg angelegt. Dieser wird das Wegenetz östlich der Landstraße mit dem Wegenetz im Wald verbinden und somit eine Querverbindung …

zum Artikel

Naturphänomen am Amrumer Himmel

Ein seltener Anblick ist gelegentlich, so wie am vergangenen Dienstagabend, am Amrumer Himmel auszumachen. Vom Kniepsand an der Amrumer Westküste ist dann der eigentlich außerhalb des Sichtfeldes liegende Windpark Amrumbank West zu sehen. Wenn bei sehr wenig Wind oder Windstille über dem Boden bzw. über dem Meer eine kalte Luftschicht liegt, über die sich dann eine warme Luftschicht schiebt, kommt …

zum Artikel

Start des Red Bull Tri Islands Triathlon auf Amrum…

Zum Glück ist das Wetter im Startbereich des Red Bull Tri Islands Triathlon vor dem Start besser geworden. Mittlerweile kann sogar das Ziel der etwa 2 km langen Schwimmstrecke am Horizont erkannt werden. Es regnet nicht und der Wind ist auch nicht zu stark, so dass die Teilnehmer keine Probleme mit Wellen bekommen werden. Nicht zu unterschätzen ist allerdings die …

zum Artikel

Info-Abend der Insel- und Halligkonferenz und der AktivRegion Uthlande…

In der vergangenen Woche fand im Norddorfer Seeheim für die Gemeindevertreter der Amrumer Gemeinden ein Informationsabend der Insel- und Halligkonferenz und der AktivRegion Uthlande statt. Frau Natalie Eckelt, Geschäftsführerin der Insel- und Halligkonferenz (IHKo), berichtete über die IHKo-Arbeit der letzten Jahre. Seit dem Gründungsjahr 1996 setzt sich die IHKo für die Interessen der nordfriesischen Inseln und Halligen mit ihren 26 …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com