Thomas Oelers

Thomas Oelers wurde 1966 in Wittdün auf Amrum geboren - ein echtes Inselkind. Nach seiner Schul- und Ausbildungszeit entschied er sich auf der Insel zu bleiben. Heute arbeitet der Vater von 2 Kindern in einem Wittdüner Betrieb als Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister. Seit 2003 recherchiert und fotografiert er als freier Journalist akribisch im Amrum-News Team.

Der Ostwind sorgt für starke Schneeverwehungen und einem der Tide geschuldeten Fahrplan ….

Der derzeit noch vorherrschende Wind aus östlichen Richtungen sorgt in seiner strammen Art nicht nur dafür, dass sich der Frost schneidend kalt anfühlt, sondern beeinträchtigt auch noch die Insulaner und ihre Gäste in ihrer Mobilität. Auf der Straße als auf dem Wasser sind immer noch Einschränkungen hinzunehmen. Die für die Inseln gefallenen Schneemengen sind im Verhältnis zu den in den …

zum Artikel

Die Jugendfeuerwehr sammelt wieder …

Morgen, am 10.02.2018 holt die Amrumer Jugendfeuerwehr auf der ganzen Insel bereitgestelltes Buschmaterial ab und bringt es zu den Biakehaufen. Jugendfeuerwehrwart Norman Peters verdeutlicht vorsichtshalber, dass auch in diesem Jahr die Kinder und Jugendlichen nicht in der Lage sein werden, Baumstämme und Buschmassen abzufahren, die baggerähnliche Kräfte voraussetzten. Selbstverständlich sollte auch sein, dass dorniges Buschwerk und Hölzer mit Schrauben und Nägel …

zum Artikel

Mitglieder Werbung ist auch in der Gemeindefeuerwehr Wittdün zählbar …

Die Anwesenden der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wittdün attestierten dem Feuerwehrwesen auf Amrum durchweg eine gute Zusammenarbeit. Dies wurde im vergangenen Jahr bei einem Gebäudebrand in Nebels Ortskern besonders deutlich. Sowohl Claudia Motzke als Gemeindewehrführerin Nebels als auch Nebels Ortswehrführer Oliver Ziegler lobten das Zusammenwirken im August. „Ihr habt uns da echt aus der Patsche geholfen. Wir hatten unser neues …

zum Artikel

Biike-Anlieferung startet auf Amrum am 31. Januar …

Und schon wieder ist ein Jahr um und die Pflegemaßnahmen an Busch und Baum stehen für viele Insulaner an. Dementsprechend häufig werden die Motorsägen erklingen. Wie sicher in jedem Jahr werden viele Grundstücksbesitzer die Gelegenheit nutzen, ihr geschnittenes Busch-, Astwerk auf einem der fünf Biikesammelplätze auf Amrum anzuliefern. Wie die Amrum Touristik AöR. im Namen der Bürgermeister verkündete, können die …

zum Artikel

Der Amrumer Yacht Club investiert in die Schiffbarkeit seines Sportboothafens …

Bei den derzeitigen Temperaturen wird wohl kaum ein Freizeitkapitän an einen Bootstörn denken wollen, doch der Amrumer Yacht Club (AYC) investierte gerade in die Schiffbarkeit seines Sportboothafens für die nächste Saison. Speziell bei extremen Niedrigwasserlagen konnte man den enormen Sedimenteintrag in den Seezeichenhafen Wittdün betrachten. Dann lagen die Flächen rund um die Brückenanlagen im Bereich der gepachteten Flächen weitestgehend trocken. …

zum Artikel

Kurze Stippvisite auf dem Fähranleger …

Da staunten die Passagiere auf dem Wittdüner Fähranleger nicht schlecht, als während der Schiffsentladung am Vormittag an Fähranleger 2 plötzlich eine junge Kegelrobbe auftauchte. Diese war über die Niedrigwassertreppe des Fähranlegers, dort wo im Sommer die Ausflugsschiffe anlegen, aus der Nordsee gerobbt. Das Interesse war natürlich bei den Anwesenden sofort geweckt. Vom Smartphon über den Fotoapparat bis hin zur Profikamera …

zum Artikel

Nicht verzögert in der Ablieferung aber Taufe verschoben …

Nachdem die Schiffsbauer auf der Neptun Werft in Rostock beim Bau des neuen Fährschiffs der Wyker Dampfschiffs-Reederei (WDR) im Laufe des Jahres mit großen Schritten vorangekommen sind und sich ein frühzeitiger Ablieferungstermin abzeichnete, sollte die Taufe bereits zum Jahreswechsel 2017/2018 stattfinden. Wie der Geschäftsführer der Reederei Axel Meynköhn im laufenden Jahr mal scherzte, bräuchte die Werft sicherlich den Bauplatz für …

zum Artikel

Mit einem weiteren Schiffsneubau steigt die Wyker Dampfschiffs-Reederei wieder in das Ausflugsgeschäft ein…

Wie die Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH (W.D.R.) bereits im November bekannt gab, wird ab 2019 der Bereich der Ausflugs- und Sonderfahrten für Passagiere bei der Reederei wieder abgedeckt. Mit der Bestellung eines Katamarans bei der niederländischen Werft Scheepswerf Talsma wird die mit dem Verkauf des Fahrgastschiffs „Rüm Hart“ im Frühjahr 2014 entstandene Lücke im Unternehmen wieder geschlossen. Der rund 34 …

zum Artikel

Die Reederei Adler-Schiffe GmbH stärkt den Helgolandverkehr von den nordfriesischen Inseln …

Seit vergangener Woche zählt ein moderner Katamaran zur Flotte der Reederei Adler-Schiffe GmbH & Co. KG. Das Schiff wurde schon vorher gekauft und fährt bereits unter deutscher Flagge. Bisher wurde der Katamaran in Norwegen ab Tromsö eingesetzt. Am 07. Dezember übergab der Vorbesitzer BOREAL den modernen rund 30 Meter langen Katamaran, ex „RENOY“, an eine Tochtergesellschaft der Adler-Schiffe – die …

zum Artikel

Urlaub inmitten Amrums Natur – die Gemeinde Wittdün wertet den FKK Zeltplatz auf…

Nach dem die Gemeinde Wittdün bereits das Wirtschaftsgebäude Zeltplatz I umfassend saniert hat, bekommt der unterhalb des Leuchtturms gelegene Zeltplatz II ein komplett neues Wirtschaftsgebäude. Nachdem die Saison auf dem textilfreien Platz am 15.September beendet wurde, startete der Abbruch des aus den 1980ern Jahren stammenden Gebäudes. Die bauliche Anlage mit den sanitären Einrichtungen konnte nicht mehr uneingeschränkt der Witterung inmitten …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com