Home » Thomas Oelers (page 5)

Thomas Oelers

Thomas Oelers wurde 1966 in Wittdün auf Amrum geboren - ein echtes Inselkind. Nach seiner Schul- und Ausbildungszeit entschied er sich auf der Insel zu bleiben. Heute arbeitet der Vater von 2 Kindern in einem Wittdüner Betrieb als Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister. Seit 2003 recherchiert und fotografiert er als freier Journalist akribisch im Amrum-News Team.

Seenotretter befreien zwei junge Wattwanderer aus Lebensgefahr…

Am vergangenen Wochenende mussten die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) der Station Amrum auslaufen, um zwei unkundige Wattwanderer vor der Insel Föhr aus dem  rund acht Grad kalten Nordseewasser zu retten. Von Amrums Nordspitze aus hatten sich zwei junge Männer auf eigene Faust und ohne fachkundige Führung zur Nachbarinsel Föhr durch das Wattenmeer auf den Weg gemacht. …

zum Artikel

Den Hinterlassenschaften der Herbst- und Winterstürme geht es in diesem Jahr mit der Unterstützung der Flensburger Brauerei wieder an den „Kragen“…

Die schon wieder höher stehende Sonne und die länger werdenden Tage machen es deutlich, der Winter ist bereits wieder abgehakt und die wärmenden Sonnenstrahlen machten trotz der noch häufig einstelligen Temperaturen Lust auf einen ausgedehnten Strandspaziergang. Dabei wurde deutlich, dass während der zurückliegenden Sturm- und Sturmflutsaison, die die Fluten bis an die Dünen der Insel drückten und dabei leider auch …

zum Artikel

Das Seeblick Genuss und Spa Resort Amrum präsentiert sich seinen Gästen nach einem umfassenden Umbau im neuen Glanz….

Mit einer besonderen Meisterleistung ist es gelungen, die 22 Doppelzimmer des Haupthauses des Vier-Sterne-Hotels in Norddorf im Januar und Februar umzubauen. Am vergangenen Sonntag stellet Familie Hesse im Zuge eines: „Tag der offenen Tür“, die über zwei Etagen liegenden Zimmer der Öffentlichkeit vor. „Zeitgleich haben wir unsere Homepage mit dem Freischalten der aktuellen Fotos aktualisiert“, erklärt Gunnar Hesse zufrieden. Den …

zum Artikel

Großschadenslage auf der Landesstraße fordert die Rettungskräfte auf Amrum – Übung für den Notfall…

Was die rund 72 Rettungskräfte auf Amrum am vergangenen Wochenende als Unfallszenario auf der Landesstraße in der sogenannten „Leuchtturmkurve“ vorfanden, war ein wahres Knäuel aus verunfallten Fahrzeugen, in denen viele Personen zu Schaden gekommen wahren und teilweise um ihr Leben rangen. Durch den Massenanfall von Verletzten war die schon häufig geübte Zusammenarbeit zwischen Rettungsdienst und Feuerwehr auf Amrum gefordert. „Das …

zum Artikel

Verkehr auf Amrum – Leuchtturmkurve wird gesperrt…

An diesem Samstag, den 18.03.2017 wird es zur Vollsperrung der sogenannten Leuchtturmkurve im Zuge der Landesstraße erster Ordnung kommen. In der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr wird der Verkehr über den Uasterstigh und das Gewerbegebiet Süddorf umgeleitet. Die Feuerwehr, die in dieser Zeit eine groß angelegte Übung in der Leuchtturmkurve durchführt, bittet die Verkehrsteilnehmer für die Einschränkungen um ihr …

zum Artikel

Tragischer Unglücksfall mit tödlichem Ausgang im Seezeichenhafen Wittdün ….

Aus noch ungeklärter Ursache ist in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Mann im Wittdüner Seezeichenhafen ins Wasser gestürzt. Die Polizei und Rettungskräfte der Insel Amrum wurden nach Mitternacht alarmiert. Die Person konnte zwar geborgen werden, aber jegliche Hilfe kam zu spät, sodass der bereits angeforderte Rettungshubschrauber nicht mehr zum Einsatz kam. Der Tote trieb in der Nähe des …

zum Artikel
Steuerbüro Jäschke

Mitgliederwerbung ist auch in der Gemeindefeuerwehr Wittdün zählbar…

Die im vergangenen Jahr gestartete Kampagne der Amrumer Feuerwehren „Wenn Du nicht kommst, wer kommt dann?“ hat auch in der Gemeindefeuerwehr Wittdün zu zählbaren Ergebnissen geführt. Bei der diesjährigen Hauptversammlung konnte Wittdüns Gemeindewehrführer Dietmar Hansen zu den 31 aktiven Mitgliedern noch zwei weitere Neuzugänge per Handschlag als Anwärter begrüßen. Das bedeutet, dass Christian Diebel und Ivan Karabeinikan vorerst ein Jahr …

zum Artikel

Biike-Anlieferung startet ab 27. Januar…

Wenn die Motorsägen im neuen Jahr erklingen, ist das Biike-Brennen nicht mehr fern. Wie in jedem Jahr nutzen viele Grundstücksbesitzer die Gelegenheit ihr geschnittenes Buschwerk auf einem der fünf Biikesammelplätze auf Amrum anzuliefern. Wie die Amrum Touristik im Namen der Bürgermeister verkündete, können die zugelassenen Materialien ab Freitag, den 27. Januar 2017, also reichlich drei Wochen, bevor das Brauchtumsfeuer entzündet …

zum Artikel

“Immer zur Stelle und eine geile Truppe” …

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Süddorf-Steenodde. Im abgelaufenen Jahr verzeichneten die Kameraden und Kameradinnen der Freiwilligen Feuerwehr Süddorf-Steenodde neben den regelmäßigen Übungsdiensten und der Fortbildung der Aktiven eher weniger Einsätze als in den vergangenen Jahren. Wie Schriftführer Mats Bohn verlas, rückten die Aktiven zu 23 Einsätzen aus, zu denen unter anderem verschiedene Alarmierungen wegen Rauchentwicklungen, eine nächtliche Personensuche und ein schwerwiegender Badeunfall am …

zum Artikel

Erschreckende Sandverluste an Amrums Westküste ….

Bisher steht zwar noch ein fundierter Schadensbericht der Landesküstenschützer über die Auswirkungen der bisherigen Sturmsaison an Amrums sandigen Küsten aus, doch zeigten sich am gestrigen Tag solch eindeutige Bilder im Bereich der Amrumer Nordspitze, dass die Frage nicht ob sondern wie viel Sand verloren gegangen ist. Entlang der gesamten Westseite der Dünen und des Kniepsand hat es starke Verluste und …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com