Neues Einsatzfahrzeug der FFW-Wittdün kommt Ende März…(to)

Wie auf der jüngsten Gemeindevertretersitzung in Wittdün von Bürgermeister Jürgen Jungclaus erklärt wurde, sei das neue Einsatzfahrzeug der Gemeindefeuerwehr Wittdün vom Typ LF 10/6 derzeit im Bau und werde voraussichtlich Ende März ausgeliefert. Die Gemeindevertretung hatte diesbezüglich über eine Erhöhung der Beschaffungskosten um 19.040 € zu beschließen. Der Bürgermeister entschied bereits im Vorfeld über diese Mehrinvestition und segnete diese im …

zum Artikel

Jubiläum mit Film und Feuerzangenbowle…(kt)

Ein ganz besonderes Ereignis, um ihr 2- und 25-jähriges Jubiläum zu feiern, hatten sich Ulrike Keppler, Ralf Thomsen, André Kruse und Helmut Splinter gemeinsam überlegt. Sie luden ihre Gäste zu dem Kinoklassiker von 1944 mit Heinz Rühmann “Die Feuerzangenbowle” ein und servierten das gleichnamige heiße Getränk passend zu diesem Filmereignis. Eine große Leinwand wurde in dem Weinkontor/Postagentur in Nebel “Wein …

zum Artikel

Farben, Formen und Licht…(kt)

Unter dem Thema “Alt und Neu 2011” eröffnete Andrea Hölscher ihre Ausstellung in den Räumen des Amtes Föhr Amrum. Mit Bildern aus Aquarell und Eitempera, die Motive von der Insel Amrum und Griechenland zeigen, begrüßte die studierte Sozialpädagogin ihre Gäste. Geboren ist Andrea Hölscher in Hamburg und sie lebt seit 1992 auf Amrum, dessen Insellandschaft sie inspiriert. Die Leidenschaft zur Malerei …

zum Artikel

Hoffi informiert

„Hoffi“ informiert Sie heute aus Basel, wo ich für die Nordsee-Region mit Sylt, St.-Peter-Ording und Amrum die Ferienmesse besuche. Die Nachfrage nach unserer Region scheint ungebrochen, kann ich als ersten, zufrieden stellenden Eindruck berichten. Nun ist es aber an der Zeit, unser kleines aber feines Winter-Highlight zu bewerben. Am 21.2. ist es wieder so weit, es ist die Zeit für …

zum Artikel

Amrumer Fußball-Nachwuchs belegt dritten Platz…(md)

Im Vergleich zum Hallenturnier in Friedrichstadt hatten die D-Junioren des TSV Amrum am vergangenen Wochenende eine deutlich kürzere Anreise. Sie fuhren nach Föhr, um dort möglichst gut bei der Hallenkreismeisterschaft abzuschneiden. Ihre erste Partie verlor die „D“ gegen die Gastgeber des FSV Wyk trotz eines Tores von Thomas Drews mit 1:3. Im zweiten Spiel steigerten sich die Insulaner, spielten mutiger …

zum Artikel

Zu hohe Verluste lähmen die Gemeinde bereits über Jahre…(to)

Wie Wittdüns Bürgermeister Jürgen Jungclaus in einem Pressegespräch (an dem auch die Ausschussmitglieder der Vertretung beteiligt waren) und auf der gestrigen Gemeindevertretersitzung erklärte, sehe sich die Gemeindevertretung außerstande, die in jedem Jahr auflaufenden Verluste im Thalassozentrum weiterhin zulasten der nötigen Investitionen im Ort zu kompensieren. Das Gesundheitszentrum ist und bleibt das Sorgenkind der Gemeinde Wittdün. Alle Bemühungen seitens der Gemeinde, …

zum Artikel

Spaß und Bewegung im Tutu…(md)

Für Mädchen im Kindergarten- und Grundschulalter gibt es seit Anfang Januar eine  interessante Alternative zu Kinderturnen und Fußball: Sie haben die Möglichkeit, gemeinsam mit Gleichaltrigen Ballett zu lernen. Mit der Unterstützung des TSV Amrum bringen Marcia Schlichting und Birte Schreiber den Nachwuchstänzerinnen die Variationen des Balletttanzes näher und trainieren die Koordination und das Gleichgewicht der jungen Mädchen. Am Dienstag von 15.00 …

zum Artikel

Das Projekt “historische Grabsteine” geht in die nächste Runde

Im großen Kreis trafen sich die Interessierten des Amrumer Projektes “historische Grabsteine”, um den nächsten Schritt zu gehen. Drei Landschaftsarchitekten waren vom Festland angereist und stellten ihre Büros, Arbeiten und Ideen zu dem Thema “Aufstellung der restaurierten historischen Grabsteine” vor. Unter der Moderation von Probst Dr. Bronk trafen sich im St. Clemens Gemeindehaus einige Kirchenvorstandsmitglieder, Gemeindevertreter, Bürgermeister, Vertreter des Denkmalschutz …

zum Artikel

Das Projekt "historische Grabsteine" geht in die nächste Runde

Im großen Kreis trafen sich die Interessierten des Amrumer Projektes “historische Grabsteine”, um den nächsten Schritt zu gehen. Drei Landschaftsarchitekten waren vom Festland angereist und stellten ihre Büros, Arbeiten und Ideen zu dem Thema “Aufstellung der restaurierten historischen Grabsteine” vor. Unter der Moderation von Probst Dr. Bronk trafen sich im St. Clemens Gemeindehaus einige Kirchenvorstandsmitglieder, Gemeindevertreter, Bürgermeister, Vertreter des Denkmalschutz …

zum Artikel

Jahreshauptversammlung bei Kerzenschein…(to)

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wittdün konnte sich am Freitag auch nicht den Umständen des totalen Stromausfalls auf der halben Insel entziehen und fand daher bei  lauschigem Licht und Kerzenschein statt. Die Wehrführung nahm es gelassen, bedauerte nur, dass sich die Reihen der Mitglieder und Gäste doch im Verhältnis zu sonst als sehr gelichtet darstellten. Um das bestellte Essen bangte …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com