Hoffi informiert

Weihnachten rauscht im hohen Tempo heran, im Adventskalender sind nicht mehr viele Türchen verschlossen. Doch bevor traditionell die vielen Amrum-Fans auf die Insel kommen, sind noch diverse, kleine aber feine Veranstaltungen geboten, die vor allem davon leben, dass die Amrumer selbst als Gäste kommen. Am Freitag, 16.12., finden gleich mehrere Ereignisse statt. In Nebel beendet die Freiwillige Feuerwehr die vorweihnachtliche …

zum Artikel

Kleiner Pieks für den guten Zweck…(kt)

“Spende Blut – Rette Leben”, ein Leitspruch der deutlicher nicht sein könnte. Viermal im Jahr kommen die Ärzte und Schwestern des Deutschen Roten Kreuz für die Blutspendetermine nach Amrum. Fragebogen ausfüllen, Blutwerte Check, Blutdruck messen und ein persönliches Gespräch mit Ärztin oder Arzt gehen dem kleinen Pieks voraus. Mit ein paar Minuten seiner Zeit, in denen man 500 ml Blut …

zum Artikel

Nach Afrika und zurück für einen guten Zweck…(st)

Sie verpackt sie sorgfältig, lädt sie in ihren Kleinbus und fährt die 50 prall gefüllten Bananenkartons nach Münster zu einem Containerbahnhof. Alle sechs Wochen sammelt Angelika Hesse Spenden von Amrumern für Afrika. Obwohl die Hotel Seeblick-Seniorchefin weiß, dass alles, was sie losschickt auch ankommt, war es ihr ein Herzenswunsch „endlich zu sehen, wie die Menschen dort leben“. Zusammen mit ihrer …

zum Artikel

Viele Informationen für Wittdüns Bürger…(ki)

Vergangenen Mittwoch um 19.00 Uhr waren viele Wittdüner Bürger im Hotel-Restaurant „Treffpunkt“ zur alljährlichen Einwohnerversammlung erschienen. Dort standen Bürgermeister Jürgen Jungclaus, Vertreter der Gemeinde, des Ordnungsamtes, der Amrum Touristik und Gastreferent Hinrich Feddersen vom Amt Föhr-Amrum aus Wyk zu verschiedenen Themen Rede und Antwort. Und auch die Bürger waren zum Schluss aufgerufen eigene Anregungen, Fragen und Beschwerden vorzutragen. Jürgen Jungclaus …

zum Artikel

Leuchtturmprojekt bringt Kino auf Kurs…(st)

Das Ortszentrum Norddorfs ist ein Herzensprojekt – für ganz Amrum. Schließlich beherbergt das Seeheim ein großes Stück Kultur der Insel: das Kino. Bis jetzt war allerdings nur klar, neue Geschäfte werden entstehen, Wohnungen und ein Tagungsraum. Was jedoch mit dem traditionsreichen „LichtBlick“-Kino passieren wird, wenn das Seeheim nächstes Jahr abgerissen wird, war ungewiss. Ein Kino aufrechtzuerhalten, so die Begründung, sei …

zum Artikel

Tierischer Nachwuchs sorgt für große Freude…(md)

 Seit Anfang Juli schwimmt Katzenhaiweibchen Shiva in einem Aquarium in der Schutzstation Wattenmeer in Wittdün. Ein Fischer hatte sie vor Pellworm als Beifang im Netz und sorgte dafür, dass das etwa 65 Zentimeter große Tier auf Amrum ein neues Zuhause finden konnte. Maria Kaiser und Johannes Reisel, die beide ihren Bundesfreiwilligendienst  in der Schutzstation Wattenmeer ausüben sowie Anne Sparberg, die auf …

zum Artikel

One-Way-Ticket nach Amrum – Asta Isemann erzählt…(st)

Unsere neue Kollegin Sabine Streitel wird unsere Rubrik “Insulaner” mit neuem Leben füllen. Berichte über junge- und alte Amrumer, gebürtige- und Neuamrumer – einfach über Menschen mit ihrer ganz persönlichen Amrumgeschichte. Für das erste Gespräch besuchte sie Asta Isemann in Wittdün. Peter Lückel, Chefredakteur Amrum-News „Es war kurz nach dem Krieg und mein Mann arbeitete als Radiomonteur in einem kleinen …

zum Artikel

Winterdienst- und Reinigungspflichten gelten für alle Grundstückseigentümer…(to)

Auf der jüngsten Tourismusausschusssitzung der Gemeinde, erinnerte Wittdüns Bürgermeister Jürgen Jungclaus an die, in der Gemeindesatzung festgelegten Reinigungs- und Winterdienstpflichten der Bürger mit Grundstücks- und Immobilienbesitz. „Leider mussten wir in der Vergangenheit feststellen, dass zu viele in der Pflicht Stehende auf ganzer Linie versagt haben“, so Jungclaus.  „Für unsere Mitarbeiter war es besonders schwierig, wenn sie auf ihrer Räumtour Bereiche …

zum Artikel

Einspruch wurde aufgehoben…(to)

Der Termin für den Rohbaubeginn zur Erstellung des Grundschultraktes und der Turnhalle an der Öömrang Skuul in Nebel konnte dieser Tage vom Leiter des Bau- und Planungsamtes des Amts Föhr-Amrum, Christian Stemmer, bekannt gegeben werden. Eine Eingabe eines Bewerbers für den Rohbauauftrag beim Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein verhinderte bisher die Vergabe des Teilloses an das Unternehmen mit dem wirtschaftlichsten Angebot. …

zum Artikel

Mit neuem Schiff in die Zukunft investiert…(to)

Mit seinem neu erworbenen Frachtschiff „CATJAN“ hat der 29-jährige Föhrer Berufsschiffer Jan Christiansen aus Wrixum eine Investition getätigt, die seine Zukunft im nordfriesischen Wattenmeer sichern soll. Sein bisheriges Frachtschiff „Sandshörn“ ist mit fünfzig Jahren deutlich in die Jahre gekommen. „Bei dem hohen Alter des Küstenmotorschiffs sind die Unterhaltungskosten nicht mehr zu rechtfertigen“, so Christiansen. Mit dem einstigen Herzmuschelsauger, den er …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com