Home » Über Land … (page 209)

Über Land …

Stürme haben viel Unrat hinterlassen…(to)

Auch die diesjährige Strandreinigung brachte auf der Insel Amrum eine Menge Angespültes zusammen (Artikel vom 19.03.2008)Auch in diesem Jahr hatten die Gemeinden herzlich dazu eingeladen, bei der sogenannten und inselweiten Strandreinigung mitzumachen. So trafen sich die Mitarbeiter der Bauhöfe und in Nebel und Norddorf auch die Bürgermeister und Kommunalpolitiker an den Strandübergängen mit den Helfern, um gemeinsam gegen die angetriebene Nordseefracht …

zum Artikel

Natur und Kultur erklärt…(to)

Die Informations-Pavillons des Nationalparkamtes in Norddorf und Wittdün konnten pünktlich vor der Saison der Bestimmung übergeben werden (Artikel vom 17.03.2008) In Form einer kleiner Feierstunde wurde der BIS-Pavillon des Nationalparkamtes in Norddorf eingeweiht und steht nun mit einem weiteren Pavillon, der sich am Seezeichenhafen in Wittdün befindet, pünktlich zur bevorstehenden Saison am Endes des Teerdeiches an dem Übergang zur Odde bereit …

zum Artikel

Verstärkung…(ck)

Amrums Polizei erhält wieder Unterstützung für die Saison (Artikel vom 17.03.2008) Wie in jedem Jahr haben auch diesmal Amrums Polizeibeamte zwei neue Kollegen als Verstärkung für die Saison bekommen. Schon seit dem ersten Februar versehen Ann-Christine Ebsen und Lasse Kleemann ihren Dienst auf der Insel. Für die Amrumer ein Zeichen, dass die Saison wieder losgeht. Geradewegs von der Ausbildung freuen …

zum Artikel

Strandreinigung auf Amrum…(to)

Auch in diesem Jahr sollen Strände und Dörfer vor der bevorstehenden Saison von Treibgut und Unrat befreit werden (Artikel vom 12.03.2008) Wie bisher in jedem Jahr, rufen auch in diesem Jahr die Gemeinden auf Amrum die Insulaner und Gäste dazu auf, vornehmlich die Strände von dem angeschwemmten Unrat zu befreien. Aber auch den achtlos weggeworfenen Müll im Ortsgebiet und der Feldmark …

zum Artikel

Als Zugabe für die noch triste Zeit…(to)

Auf einen einmaligen freien Eintritt ins “Amrum Badeland” dürfen sich die Amrumer Ostergäste mit einer gültigen Gastkarte freuen (Artikel vom 12.03.2008) Der Wittdüner Tourismusausschuss hat sich auf seiner jüngsten Sitzung dazu entschlossen, den Amrumer Gästen, die in der Zeit vom 15. März bis zum 15. April auf Amrum Urlaub machen und über eine gültige Gastkarte der Amrum Touristik verfügen, einen …

zum Artikel

Schwerer Verkehrsunfall…(ck)

Einem alkoholisierten Autofahrer wurde die Leuchtturmkurve zum Verhängnis (Artikel vom 04.03.2008) Gleich mehrere Schutzengel hatte am vergangenen Wochenende ein Autofahrer auf Amrum. Am frühen Sonntagnachmittag kam er in der Leuchtturmkurve von der Straße ab und prallte mit der rechten Fahrzeugseite frontal gegen einen Baum. Dabei wurde die gesamte Beifahrerseite eingedrückt. Die vordere Achse mit Rad und Antriebswelle sowie der Kotflügel …

zum Artikel

Eingeschränkter Fährfahrplan und hohe Sandverluste…(to)

Orkantief Emma lief auf den Nordfriesischen Insel glücklicherweise nicht zur Höchstform auf(Artikel vom 03.03.2008) Auch wenn das Orkantief Emma nicht die ganze Kraft in Schleswig-Holstein entfaltete, wie zuerst vom Wetterdienst prognostiziert wurde und dementsprechend die Bevölkerung gewarnt wurde, so erreichten die Spitzenböen auf Helgoland immer noch 120 km/h. Am Samstag Nachmittag ermittelte ein Kitesurfer mit seinem Windmesser auf den Norddorfer …

zum Artikel

Der Nordseeküste droht der nächste Sturm…(to)

Im Laufe des heutigen Abends wird Orkantief Emma die ersten Ausläufer an die nordfriesische Küste schicken, um dann bis Morgen seine volle Kraft zu entwickeln. (Artikel vom 29.02.2008) In der vom Wetterdienst bereits für die kommende Nacht herausgegebenen Unwetterwarnung, mit Windböen bis zu 120 Stundenkilometer, wird vor den Auswirkungen des heranziehenden Orkantiefs “Emma” gewarnt. Dabei wird nicht nur die Küste, …

zum Artikel

Wenn es der Fichte nicht mehr gut geht…(to)

Auf 2,5 Hektar wurden auf Amrum vom Borkenkäfer befallene Sitkafichten geschlagen (Artikel vom 25.02.2008) Wer in den letzten Wochen durch den Amrumer Wald spazierte, erlebte speziell in Nebel Westerheide, wie sich das Erscheinungsbild einer rund 2,5 ha großen Fläche radikal veränderte. Die in diesem Bereich dominierenden Sitkafichten kämpften schon seit Längerem mit dem Befall von Borkenbastkäfern, was dazu führte, dass …

zum Artikel

Letzte Chance zu tanken…(to)

Bis Montag den, 18. Februar 13.00 Uhr gibt es noch Treibstoff an der alten Tankstelle (Artikel vom 15.02.2008) Die neue Tankstelle auf Amrum wird ab dem 21. Februar 2008 die Versorgung mit Kraftstoff aufnehmen. Hierfür müssen die Zapfsäulen der bisherigen Tankstelle am alten Standort in Nebel demontiert werden und im Süddorfer Gewerbegebiet, dem neuen Standort der Amrumer Tankstelle, wieder installiert …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com