Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Friesisches Schauspiel an drei Abenden …

Am Donnerstag stand die Öömrang Teooterskööl zur öffentlichen Generalprobe das erste Mal vor Publikum. Mit ihrem neuen Theaterstück, aus der Feder von Annegret Wollny und Jürgen Krahmer, „Faan Experten an Piraten“, begrüßten die Amrumer Schauspieler/innen ihre Zuschauer im Strandpiraten.  Die Sonne schien, und der Frühjahrsputz lachte. Ehepaar Marret und Jürgen machten „klar Schiff“ für die bevorstehende Saison, während Tochter Frauke die ersten …

zum Artikel

133. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nebel …

Zur 133. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nebel begrüßte Wehrführer Oliver Ziegler seine Kamerad/innen, die Ehrenabteilung, Gäste aus Gemeinde, Polizei, Amt und Rettungsdienst, Pastorin Martje Brandt und den von Föhr angereisten Amtswehrführer Hauke Brett. Zur Gedenkminute an die verstorbenen Kameraden Horst Schmidt, Horst Rorandt und Claus Krause erhoben sich die Anwesenden und hielten in Ehren inne.  Die Beschlussfähigkeit wurde festgestellt, und …

zum Artikel

Linolschnitte im St.Clemens Gemeindehaus

Mit einer neuen Ausstellung erfreute Andrea Hölscher ihre Besucher schon in der Weihnachtszeit. Jetzt hatte Amrum News ein Interview mit der Hobbykünstlerin aus Norddorf. Schon öfter hatte die gelernte Sozialpädagogin und Diakonin Ausstellungen auf der Insel und zeigte dabei immer wieder neue Kunstrichtungen. AN:“ Andrea, diesmal zeigst du Drucke von Linolschnitten. Eine neue Kunstrichtung, Wie kamst du dazu?“ Andrea Hölscher: …

zum Artikel

Vom Kilt über Haggis, Dudelsack und Whisky …

Man könnte es DAS „schottische Wochenende in der Blauen Maus“ betiteln, den Robert Burns Day. Seit über sieben Jahren wird dieser schottische Nationaldichter in der Blauen Maus geehrt und gefeiert. Natürlich hat sich inzwischen ein harter Kern gebildet, der in Leidenschaft und Überzeugung im Kilt zu diesem besonderen Tag in die Whiskybar Nr. 1 in Deutschland kommt. Gastwirt Jan „Jani …

zum Artikel

Gute Zusammenarbeit und Freude an der Kameradschaft

Mit einem traditionellen Glockenschlag eröffnete Wittdüns Wehrführer Dietmar Hansen die Jahreshauptversammlung und begrüßte alle Anwesenden herzlich. Besonders grüßte er den Beisitzenden im Kreisfeuerwehrverband, 2 stellv, Amtwehrführer von Föhr Amrum und Kreisausbilder Amtemschutz Jörg Carstensen, der von Föhr und des Kreisverbandes Husum der Einladung gerne gefolgt war. Nachdem die Beschlussfähigkeit festgestellt wurde, reichten die Wittdüner Kamerad/innen ein leckeres Essen aus der …

zum Artikel

Eine tolle Zusammenarbeit-und mehr als Kameradschaft …

Herzlich begrüßte Norddorfs Gemeindewehrführer Andreas Knauer seine Kamerad/innen, Vertreter der Gemeinde und des Amtes, der Polizei, die Ehrenmitglieder und die Vertreter/innen der Nachbarwehren Nebel, Süddorf-Steenodde, Wittdün, stv. Amtswehrführung. Nach Feststellung der Beschlußfährigkeit verlas Sven Hars den Kassenbericht. Auch wenn die Feier zum 125.jährigen Jubiläum im letzten Jahr große Ausgaben erforderten, geht die Feuerwehrkasse mit schwarzen Zahlen in das neue Jahr. …

zum Artikel

Licht aus …

„Irgendwas stimmt da nicht“, dachten sich die Menschen, die in den letzten Tagen den dunklen Leuchtturm am Abend im Blick hatten. Sofort wurde eine Bekanntmachung BfS für Seefahrer über ELWIS ElektronischesWasserstrassen Informationssystem herausgegeben. Der Seewarndienst sendet „singt“ somit diese Information „Seefeuer Amrum verlöscht” stündlich über UKW aus. Normal leuchtet das Wahrzeichen Amrums eine Stunde vor Sonnenuntergang bis eine Stunde nach …

zum Artikel

Spendenaktion für die Wittdüner Kapelle war ein Erfolg …

Zum Jahresende 2019 lief die Spendenaktion für die Außengestaltung und den Erhalt der Kapelle in Wittdün auf Hochtouren. Schon über das Jahr wurden Kollekten und Einzelspenden (auch aus den Mitteln der Kirchengrundsteuer) für diesen Zweck zur Seite gelegt, und am Abend des Nikolausmarktes (Reinerlös 1.300€) konnte die Kirchengemeinde bereits auf einem Startblock von 7.300,-€ stehen. In den nächsten Tagen erhielt …

zum Artikel

Weihnacht auf Amrum … “Wenn der Himmel unser Herz erreicht …” 

Stille Nacht, Heilige Nacht, so klingt es alle Jahre wieder, all überall. Alle werden still und halten inne, wenn die Glocken der Kirchen erklingen, gemeinsam Weihnachtslieder gesungen werden, kleine und große Menschen den Heiligen Abend und die Bescherung erwarten und Kinderaugen vor Freude leuchten. In den Inselkirchen fanden zum Heiligen Abend verschiedene Gottesdienste statt, die die Weihnachtsbotschaft verkündeten. „Folgt dem …

zum Artikel

Alle Jahre wieder…

…und immer stehen die Kinder erwartungsvoll vor dem Edeka/Kaufhaus Bendixen und warten auf den Weihnachtsmann. Auch in diesem Jahr kam er auf eine kleine Stippvisite in Nebel vorbei. Feierlich wurde der Besuch des Herren in Rot aus dem hohen Norden vom Posaunenchor eingestimmt. Mit fröhlich bekannten Weihnachtsliedern, die viele  Zuschauer mitsangen läuteten sie das „hualewjonken“ (die halbdunkle Stunde) ein. Andrea …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com