Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Viel Zuwachs und ein großes Dankeschön…

Voll besetzt war die “Blaue Maus” zur Jahreshauptversammlung des ASRV, Amrumer Segel- und Regatta Verein, als Vorsitzender Nils Randow die Mitglieder begrüßte. Viele waren der Einladung gefolgt, ob groß oder klein, jung oder alt. Einen großen Dank sprach Nils Randow an seinen langjährigen Vorgänger, Jan von der Weppen aus. So fand nicht nur die JHV, wie üblich in der Blauen …

zum Artikel

Vorsichtsmaßnahmen und Vorbereitungen für Sturmtief “Elon”…

Durch Funk und Fernsehen waren die Insulaner schon im Voraus ausreichend vor dem heranrückenden Sturm “Elon” gewarnt worden. Die Bürgerinnen und Bürger machten ihre Häuser und Gärten “sturmfest”. Am Vormittag zogen heftige Windböen über Amrum und ein Gewitter hatte Hagelkörner im Gepäck. Kurz nach dem Mittag kamen die Freiwilligen Feuerwehren der Insel zusammen, um Sandsäcke zu füllen. “Eine reine Vorsichtsmaßnahme, …

zum Artikel

Bringt mehr Farbe ins Spiel…

Die neue Sporthalle ist fertig. Aktiv und schweißtreibend wird sie genutzt und der Hallenplan weißt keinen freien Platz mehr auf. Floorball ist seit einigen Jahren eine der beliebtesten Sportarten, die in jeder Altersklasse gespielt wird. Schon einige Erfolge, über Amrums Grenzen hinaus, konnten die Spielerinnen und Spieler für sich einstreichen. Die Spielfeldbegrenzung beim Floorball besteht aus vielen Bandenelementen, die verhindern, …

zum Artikel

“Es fällt ein Stern herunter” Katja Ebstein auf Amrum  

Das Gemeindehaus Norddorf war fast bis auf den letzten Platz besetzt, als die Türen sich zum Weihnachtskonzert von Katja Ebstein öffneten. Mit ihrem Programm “Es fällt ein Stern herunter” lud die Berlinerin und Wahl-Amrumerin zu einem Abend mit Liedern, Gedichten und Geschichten ein. Stefan Kling begleitete die Künstlerin an diesem Abend am Klavier und spielte einleitend ein Potpourri aus Weihnachtsliedern. Mit leichter …

zum Artikel

Zum Jahreswechsel ist er da…Der kleine Amrumer…

Passend zum Jahreswechsel ist der neue “Kleine Amrumer”, das Ferienmagazin für den Strandkorb, da. Zwar sind die Strandkörbe alle im Winterquartier, doch die fleissigen Federn von Amrum News und Georg Quedens haben keine Ruhepause gemacht. So sind wieder viele Geschichten und Wissenswertes rund um die Insel Amrum zusammengetragen und auf Papier gebracht worden. Zum Stöbern auf den 64 Seiten und …

zum Artikel

Wind, Wasser und dann noch Gewitter…

Stürmisches Wetter flog über die Insel Amrum und brachte den ganzen Tag über viel Regen und am Abend auch Gewitter mit sich. Das Mittag Hochwasser viel circa 1,50 m über Normal aus. Der Wind pfiff aus westlicher Richtung und die Nordsee setzte den Kniepsand im Westen und die Wattwege im Osten vollständig unter Wasser. Nicht viele trauten sich vor die …

zum Artikel

Besinnliche Stunde mit Weihnachtlicher Musik …

Der Norddorfer Gesangverein lud zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert in das Norddorfer Gemeindehaus ein. Unter den Mitwirkenden gestalteten neben den fast 40 Sängerinnen und Sängern, die Tiefbläsergruppe Schleswig unter der Leitung von Jan Martinen und Inken Rolfs am Fagott, Katharina Rau am Klavier und Mechthild Wrede mit der Querflöte das musikalische Weihnachtsprogramm. Gert Grevenitz begrüßte die zahlreichen Besucher und freute sich, …

zum Artikel

Weihnachten steht vor der Tür…

Es ist nicht mehr lange hin bis zum Heiligen Abend und die Vorbereitungen auf diesen besonderen Tag laufen auch auf Amrum. Anfang Dezember wurde mit dem DRK Adventsbasar die Weihnachtszeit eingeläutet. Anschließend stöberten die Amrumer auf dem weihnachtlichen Flohmarkt des Kindergartens Flenerk Jongen. Beim Tannenbaumverkauf der Edeka-Märkte auf dem Sportplatz konnten die Amrumer eines der wichtigsten Utensilien für das Fest aussuchen …

zum Artikel

Es wird gespart und gegeben…

Auch in diesem Jahr hatte der Vorstand des Sparclub “Muschelsucher” wieder viel im Gepäck, als er einen Kaffee rund um den Nikolausnachmittag für die Bewohner des DRK Ortsvereins Amrum ausrichtete. Mit selbst gebackenen Kuchen, Muffins und Torten hatten sich die Mitglieder des Sparclub mächtig ins Zeug gelegt. Bei Kerzenschein und winterlichen Temperaturen genossen alle den gemütlichen Nachmittag, an dem jeder …

zum Artikel
Steuerbüro Jäschke

Adventsbasar beim DRK…

Mit eisigem Ostwind um den Ohren trieb es viele Besucher zum alljährlichen DRK Adventsbasar. Passend zu den Aussentemperaturen freute man sich auf die selbstgestrickten Socken, gehäkelten Mützen und vieles Wärmende mehr. Die “Strick-Häkel- und Nähdamen” hatten wieder fleissige Händchen und ein umfangreiches Angebot an Handarbeiten zusammen getragen. Dekoratives und Praktisches begeisterte ebenfalls die vielen Besucher, die sich nach dem Stöbern …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com