Itzehoer Versicherungen

Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Inka Nisinbaum erzählte von ihrem Lebensweg der durch eine Krankheit geprägt wurde…

Alle Plätze waren besetzt, als Inka Nisinbaum aus ihrem Buch „Ich bin noch da“ im St.Clemens Gemeindehaus vorlas. Leitender Oberarzt Dr.med.Gernot Adolph von der Kinderfachklinik Satteldüne begrüßte im Namen der Fachklinik, des Förderverein Satteldüne und der Regionalgruppe Amrum des Mukovizidose e.V., die Autorin, die 2002 mit ihrer Krankheit auch auf der Satteldüne therapiert wurde. 1979 begann die bewegende Geschichte. 24 …

zum Artikel

Volkstrauertag 2015

Diakonin Andrea Hölscher hieß den kleinen Kreis der Gemeinde zum Volkstrauertag in der St.Clemens Kirche willkommen. Sie vertrat den leider aus krankheitsgrünen verhinderten Pastor Georg Hildebrandt. Das Evangelium wurde von Doris Müller verlesen, die in der Kirche sehr engagiert ist und so auch an diesem besondern Tag Andrea Hölscher unterstützte. „Die Erinnerung reicht nicht aus, mit dem heutigen Tage ermahnen …

zum Artikel

Neues Gesicht für die Louisen Apotheke

Der Zeitplan war sehr eng gesteckt, doch es ist geschafft, die Familie Kruggel konnte das neue Gesicht ihrer Louisen Apotheke in Wittdün präsentieren. Zu einem kleinen Umtrunk waren Familie, Freunde, Mitarbeiter, die Handwerker und Gäste eingeladen. Ein neu gestalteter Eingang, frische Farben und neues Mobiliar erwecken den Eindruck einer ganz anderen Apotheke. „Es ist alles so geblieben, nur mit einem …

zum Artikel

Kunstverein Amrum in der Hauptstadt…

Den Sommer über hingen die Kunstflaggen des Kunstvereins Amrum am Nebeler Strand (Amrum News berichtete). Jetzt machten sie sich auf den Weg nach Berlin, um dort bei der Kunstausstellung im “Statsion” mitzuwirken, das von Christof Zwiener betrieben wird. Unter dem Thema “Transformation” sind sie dort bis zum 25.Oktober im Berliner Ostbahnhof/Stralauer Platz zu sehen. “Die Flaggen haben sich den Sommer …

zum Artikel

Unfassbar und kein “Kleinkinder-Streich” mehr…

Zum wiederholten Mal wurde auf dem Heimatlosen Friedhof in Nebel randaliert. Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag brachial die Spendendose aufgebrochen und das Geld entwendet. Schon im letzten Jahr wurde diese demoliert und ausgeraubt. Eine neue Spendendose mußte aufgestellt werden. Anfang des Jahres wurde die grosse Informationstafel mutwillig zerstört und auch hier galt es eine neue Tafel …

zum Artikel

Absegeln mit Sonne im Gesicht und Wind im Rücken…

Mit einer leichten Brise und Sonnenschein machten die Kinder und Jugendlichen des ASRV, Amrumer Segel und Regattaverein, ihre letzte Opti-Fahrt für dieses Jahr. Absegeln 2015 stand auf dem Programm und viele kamen, um das letzte Mal ihre weißen Segel in den Wind zu stellen. Von der Steenodder Mole aus wurde in den Seezeichenhafen gesegelt, wo die Optis aus dem Wasser …

zum Artikel

Öömrang Radio wieder “on Air”… 

Am Mittwoch, den 7.Oktober ist es wieder so weit. Das Schulradio “Strandgut” der Öömrang Skuul geht wieder auf Sendung. Die Radio-Ag, mit ihrer Lehrerin Anne Heymann, hat fleißig Beiträge gesammelt. Zwischen 18-19 Uhr auf 96,7 MHz oder im Livestream www.okwestkueste.de werden viele interessante Themen zu hören sein. Unter dem Motto “Neues von der Öömrang Skuul” erzählen Erstklässler von ihren Eindrücken, die neue …

zum Artikel

Von Abschied, Willkommen und Kartoffelfeuer…

Im Mittelpunkt des diesjährigen, traditionellen Kartoffelfeuers des Kindergarten Amrum e.V. standen das “Willkommen und der Abschied” von der Kindergartenleitung. In großer Runde versammelten sich alle Kinder und Eltern draussen im Sonnenschein am Theater, um gemeinsam “Viel Glück und viel Segen” zu singen. Im Focus standen die langjährige Kindergartenleiterin Susanne Jensen und ihre Nachfolgerin Birgitte Jerosch. Andrea Hölscher, als stellvertretende Leitung, …

zum Artikel

Wir wollen festhalten…an unserem Kreißsaal im Krankenhaus Wyk/Föhr

Insulanerinnen und Insulaner rufen auf zur gemeinsamen Demonstration in Wyk am Rathausplatz gegen die Schließung des Wyker Kreißaals auf: “Wir wollen ein Zeichen setzen gegen die Schließung des Wyker Kreißsaals! Am 23.09.15 um 16:30 tagt der Haupt- und Finanzausschuss des Amtes Föhr – Amrum, zu dem auch der Geschäftsführer des Klinikums Nordfriesland geladen ist. Wir wollen diese Gelegenheit nutzen unser Missfallen …

zum Artikel

“Es geht ihnen gut”-Pferdebesitzer decken auf…

Bei Sonnenschein und Wärme stehen Pferde mit Decke auf der Koppel und einige dazu noch mit verbundenen Augen? Mit diesem Vorurteil möchten Pferdebesitzer auf Amrum aufräumen. “Natürlich hat es einen Grund weshalb die Pferde auch bei warmen Temperaturen eine Decke auf haben, es sind Fliegenschutzdecken oder Exemdecken. Diese schützen das Pferd, gerade bei warmen und windstillen Wetterbedingungen, wenn morgens und …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com