Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Von Biltz, Donner und dem Regenbogen…

Schon am Abend zogen die Wolken zu, doch in der Nacht kam dann die Gewitterfront. Es knallte und blitzte. Der Regen nahm zu, die Tropfen wurden immer größer und an den Scheiben und Dächern immer lauter. Während einige tief und fest auf ihren Kopfkissen schlummerten, wurde es manchen angst und bange. Die Tiere draußen suchten sich Schutz so gut sie …

zum Artikel

Geschafft, die Planwagen sind da!

Mit echtem friesischen Wetter kamen die beiden Planwagen von Ehepaar Rickert und Kästle am Donnerstag Nachmittag von der Fähre gezogen. Über 1000 km haben die vier leidenschaftlichen Kutscher vom Allgäu bis hier nach Amrum in sechs Wochen zu Pferd und Wagen hinter sich gebracht. Im strömenden Regen wurden die zwei Islandpferde und Haflinger, nachdem sie zum ersten Mal Inselluft geschnuppert …

zum Artikel

Kunst-Flaggen im Wind

Mit neuen künstlerischen Projekten startet der Kunstverein Amrum in den Sommer. Schon in den letzten beiden Jahren haben sich internationale Künstler/innen rund um den Nebeler Strand nicht nur inspirieren lassen, sondern auch vor Ort ihre Werke ausgestellt. Entlang des Bolenweges Richtung Wasser werden die Besucher des Strandes von Flaggenmasten begleitet, an deren Spitze bedeutende Kunstwerke im Wind wehen und den …

zum Artikel

Große Spende an die ganz Kleinen…

Mit zwei großen Spendenschecks kamen die Vorstandsmitglieder Thore Blome, Stefanie Preuß und Bärbel Gathmann des Sparclub Muschelsucher zum Amrumer Kindergarten “flenerk jongen”. Mit großer Freude spielten die Kleinen (unter drei Jahre) auf ihrem Spielplatz, wo jetzt die aus den Spendensummen gekauften Spielgeräte standen. Kleine Kuchen formen, Sandfiguren machen oder mit Bagger und Schaufel spielen, die Sandkiste machte den Mädchen und …

zum Artikel

Carlo ist wieder da

Vier Jahre war er weg, nun ist Carlo Bisignani wieder auf Amrum und hat am Wochenende sein Eiscafé in Norddorf eröffnet. Eine lange Schlange stand vor seinem Eisfenster, wo klein und groß  die Wahl zwischen 18 verschiedenen Eissorten hatten. Alle freuten sich riesig, denn jeder auf der Insel kennt Carlo und so hießen sie ihn aufs herzlichste wieder willkommen. 1976 …

zum Artikel

Der Süden ist der Start, der Norden ist das Ziel…

Wie geplant sind Dr.Martin Rickert mit seiner Frau Bettina und das Ehepaar Moni und Hans Kästle mit ihren vier Pferden und zwei Planwagen am 4.Juli in Bad Waldsee/Mittelbiberach gestartet, mit im Gepäck ein Sack Dinkel Korn(Amrum News berichtete am 19.Juni). Das Ziel „Die Windmühle der Insel Amrum“ wird in ca. 6 Wochen erreicht. Nachdem alles Gepäck für Zwei- und Vierbeiner …

zum Artikel

Neu… der Hofladen Martinen

Insulare Aufzucht, heimischer Anbau und regionaler Vertrieb, so könnte in kurzen Worten gesagt sein, was die Familie Martinen umgesetzt hat, ihren eigenen Hofladen in Süddorf im Hark-Olufs-Wai 6. Zur Eröffnung kamen viele Freunde, Gäste, Bekannte und Einige, die einfach nur mal schauen wollten was da los ist und Birgit, ihrem Mann Irk und Sohn Oke Martinen zu gratulieren. „Die Idee das eigene Fleisch …

zum Artikel

Ehrenurkunde für Holger Peters 

40 Jahre Mitgliedschaft in der Steuerberaterkammer ist eine lange Zeit, eine Zeit für die Steuerberater Holger Peters jetzt geehrt wurde. Janne Petersen kam vom Festland angereist, um die Ehrenurkunde an den langjährigen insularen Steuerberater zu überreichen. Mit seinem  Nachfolger André Hesse und seinem langjährigen Mitarbeiter Christian Engels wurde dieser besondere Tag im kleinen Rahmen gefeiert. Rückblickend fing alles für Holger …

zum Artikel

Vor dem Abenteuer steht die Planung und das Training 

Ein gemeinsames Hobby betreiben Dr. Martin Rickert und seine Frau Bettina, Kutsche fahren mit ihren Isländern. Diese leidenschaftliche Freizeitaktivität brachte das Ehepaar aus dem Allgäu auf eine unglaubliche Idee. Sie fahren einen Sack Korn (Dinkel) von ihrer Heimat im Süden zu ihrem zweiten Zuhause auf Amrum, mit Pferd und Wagen. Die Rickerts sind mit ihrem Friesenhaus seit 2010 Nachbarn der …

zum Artikel

Doppeltes Glück an einem Tag…

Die Sonne schien, eine leichte Brise wehte. Optimale Bedingungen zum Segeln. So freuten sich die Kinder und Jugendlichen des Amrumer Segel und Regatta Vereins ASRV, an diesem Tag ihre Optis aus dem Winterlager zu holen. Es hieß ansegeln. Gemeinsam wurden die kleinen Segelboote aufgetakelt für die erste Ausfahrt. Start war der Seezeichenhafen, Ziel Steenodde Mole. Fast alle der 24 jungen …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com