Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Öffentliche Signierstunde vom Schatzfieber …

Vor einem Jahr stellte Klaus-Peter Grzeschke sein Buch „Schatzfieber auf Amrum“ zum ersten Mal vor. Der abenteuerliche Jugendroman begeistert seitdem Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Schauplatz des Buches ist natürlich Amrum, die Insel auf der Klaus-Peter Gezschke vor 17  Jahren seine Heimat fand. Der gebürtige Brokdorfer absolvierte nach dem Zivildienst eine Tischlerlehre studierte in Braunschweig auf Lehramt und arbeitete in …

zum Artikel

In Szene gesetzt -Die Lichterwoche auf Amrum startet

Diese Woche steht Amrum im Zeichen von “Kystlys”, das sind Mareike Helbing und Rolf Arno Specht. Die beiden Lichtkünstler und Fotografen aus Marl haben letzte Woche schon viele Gebäude auf Föhr beleuchtet. Am Sonntag Abend kam dann die Lichter Woche symbolischer Weise mit einer beleuchteten Fähre nach Amrum. Viele Schaulustige waren gekommen, um diese besondere Fähre zu begrüßen. Leider gab es …

zum Artikel

Körung für die Inselschafe …

Bei strömenden Regen kamen Janine Bruser und Katharina Mextorf vom Landesverband Schleswig-Holsteinischer Schaf- und Ziegenzüchter e.V. nach Amrum, um sich hier die Bentheimerlandschaf-Lämmer von Janine Jochimsen und ihrem Lupohof anzuschauen und zu bewerten. Vier weibliche Lämmer und drei Böcke stellten sich den Kriterien E=Exterieur, W=Wolle und B=Bemuskelung. Noch weitere Beurteilungen spielten in den Tag ein, denn die Schafe konnten sich …

zum Artikel

Eine Ehrung für die Jahrgangsbeste – Hannah Neiner

Schon im Kindesalter kam sie mit ihren Eltern und zwei Schwestern nach Amrum, Hannah Neiner. Viele Urlaube hat sie hier verbracht und sich nach ihrer Schulzeit den Traum erfüllt, hier zu arbeiten. Hannah ging 2018 in die Lehre zur Zahnmedizinischen Fachangestellten bei Zahnärztin Nina-Patricia Bienert. Schnell merkte auch ihre Ausbilderin, welch ein Talent und Engagement in Hannah steckt.  “Wie ein …

zum Artikel

Wellen, Wogen, Bilderbogen …

Eine neue Ausstellung erfreut die Besucher des St.Clemens Gemeindehauses in Nebel. Fotografin Bettina Sattler-Holzky stellt ihre Farb- und Schwarzweiß-Fotografien von Amrum, verschiedenen deutschen Küstenorten, Berlin und Hamburg aus. Linien, Strukturen, Ausschnitte – der besondere Blick fällt dem Betrachter gleich ins Auge. „Ich möchte nicht einfach nur ein Foto machen um das Gesehene abzulichten und darzustellen. Mein Gefühl zeigt mir einen …

zum Artikel

Den Bogen überspannt …

“Niemand hat etwas dagegen, wenn sich unsere Jugendlichen treffen, wenn sie sich entsprechend verhalten”, sagt Nebels Bürgermeister Cornelius Bendixen. Doch leider kam es jetzt zum wiederholten Male vor, dass die Jugendlichen ihren Müll einfach liegen gelassen haben. Das verärgert nicht nur den Bürgermeister, sondern auch die Gemeindearbeiter, die den Jugendlichen „hinterher räumen” müssen. Zurecht ist Cornelius Bendixen verärgert, denn diesmal …

zum Artikel

Inspiriert von Insel-Menschen und dem Besonderen …

10 Jahre ist es her, dass Keramikkünstler Matthias Menk seine ersten Strandschönheiten aus dem Brennofen holte und sie ins rechte Licht rückte. Jedes Jahr zwölf neue Figuren, das bedeutet viel Kreativität und Inspiration. Das Titelbild „Die schöne Fischerin”hat sich hierbei gleich die getöpferte 10 geangelt und wer genau hinschaut entdeckt auch das kleine rote Herz im Fischernetz. Detailverliebt, eine andere Sicht …

zum Artikel

Da schlängelt sich” gute Laune” durchs Beet …

Küstensteine wurden schon viele auf Amrum gefunden. Kunstvoll und kreativ, von großen und kleinen Künstlern sind die Steine bemalt. In Nebel gibt es jetzt eine ganze Schlange, die immer größer wird zu bestaunen. „Angefangen hat es mit nur ein paar Steinen. Die Schlange sollte Freude machen und den Menschen ein Lächeln schenken”, erzählen die Initiatorin der Friesenwallschlange für gute Laune. …

zum Artikel

Ein kleiner Anfang im Shanty Chor 

Mit geregeltem Abstand und Mund-Nasenschutz konnte nach langer Pause die erste Chorprobe des Amrumer Shanty Chores statt finden. „Wir bedauern es sehr, dass keine Konzerte möglich sind und leiden…”, erzählen die Sänger. Viele Auftritte hat der Shanty Chor „normalerweise” übers Jahr verteilt, einzeln und auch im Zusammenspiel mit anderen Heimatgruppen der Insel. Das fehlt den Sänger/innen sehr und um so …

zum Artikel

Öffentliche Probe der Amrumer Trachtengruppe …

Spontanes öffentliches Üben überraschte und erfreute Gäste und Einheimische gleichermaßen.Wie es dazu kam ?Die Amrumer Trachtengruppe war am Samstag vom Rotary Club Kiel-Eider zu einer Darbietung auf die Hüttmannwiese gebeten worden. Kurzerhand entschied die Tanzleiterin Marret Dethlefsen, dass sich die Trachtendamen zum “Warmtanzen” in Wittdün und Nebel treffen sollten. Gesagt, getan. Jeweils 4-5 Tänze konnten geübt werden, bevor der nächste …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com