Home » Maritimes (page 2)

Maritimes

Gut besucht – Die Amrumer Leuchtturmtage 2018 …

Er wurde im Jahr 1875 erbaut und ist mit einer Höhe von 41,8 Metern, bzw. 66 Metern – einschließlich der Düne auf der er steht – über NN der größte Leuchtturm an der Deutschen Nordseeküste. Seine Reichweite beträgt stolze 23 Seemeilen, was umgerechnet einer Entfernung von 42,5 Kilometern entspricht. Und er ist das Wahrzeichen der Nordseeinsel Amrum. Na klar, die …

zum Artikel

Quietschfidel mit 90 – der Seezeichenhafen Amrum feierte seinen Geburtstag mit „Open Ships“ und weit mehr als tausend Gästen

„So richtig Spaß macht es doch nur, wenn viele kommen“, sagte Christina Ruddeck, die Leiterin des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA), die mit einigen Kollegen aus Tönning angereist war, um Außenstellenleiter Wolfgang Stöck und die Kolleginnen und Kollegen der „Außenstelle Amrum“ nach Kräften zu unterstützen. Und es kamen richtig viele zum 90. Jahrestag des Seezeichenhafens in Wittdün auf Amrum. Kurze Hafen-Geschichte …

zum Artikel

Wieder eine gute Gelegenheit die Arbeit der Seenotretter kennenzulernen …

Auch in diesem Jahr, dem Jahr des 153-jährigen Bestehens des Rettungswerks, stellte die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), kürzer die „Seenotretter“, ihre Arbeit der Öffentlichkeit vor. Auf zahlreichen Stationen an Nord- und Ostsee konnten sich die Organisatoren über einen großen Zulauf an interessierten Besuchern freuen. Die DGzRS dankt allen Helfern, Freiwilligen und Besuchern, die den Tag auch der Seenotretter zu …

zum Artikel

Heike Tholund tauft neue W.D.R.-Doppelendfähre auf den Namen “Norderaue” …

Das dritte Doppelendfährschiff der Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH ist am Samstagvormittag auf den Namen “NORDERAUE” getauft worden. Im Wyker Binnenhafen ließ die Taufpatin des Schiffes, Heike Tholund, die Ehefrau des Inspektionsleiters der W.D.R., die Champagnerflasche an dem Neubau zerschellen. „Ich hätte gerne die Flasche mit eigenen Händen gegen den Rumpf geworfen und mich nicht auf den Taufomat verlassen müssen“, gestand …

zum Artikel

Feierliche Taufe der Doppelendfähre “NORDERAUE” …

Zur Taufe ihres neuen Fährschiffs „NORDERAUE“ lädt die Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH alle Insulaner und Gäste recht herzlich ein. Am Freitag, den 8. Juni 2018 um 11 Uhr ist es soweit. Im Wyker Innenhafen wird die traditionelle Taufe des Doppelendfährschiffs vollzogen. Nunmehr zum dritten Mal haben somit alle Interessierten die seltene Möglichkeit solch ein bedeutendes Ereignis wie eine Schiffstaufe vor …

zum Artikel

Ab 04.06.2018 ist es wieder so weit. Alle fünf Jahre erhält das Amrumer Seefeuer einen neuen Außenanstrich …

Da das Wasserstraßen-und Schifffahrtsamt Tönning die Erfahrung gemacht hat, dass man in den Monaten Oktober bis April ganz schlecht einen Außenanstrich an einem Leuchtturm aufbringen kann, wurde für den Außenanstrich bewusst die wärmere, stabilere Jahreszeit gewählt. Erstmalig werden Anstricharbeiten des Kuppeldaches und des Laternenhaus von außen durch Industriekletterer durchgeführt. Die Außenanstricharbeiten am Turm selbst werden im Regiebetrieb des Außenbezirks (ABz) …

zum Artikel

Rückblick auf Erfolge und Sicherheit auf See – Mitglieder der Insel- und Halligkonferenz zu Gast auf Gröde

Der Einladung von Bürgermeister Volker Mommsen auf Gröde zu tagen, sind wir sehr gerne gefolgt, begrüßt der Vorsitzende Manfred Uekermann die Mitglieder der Insel- und Halligkonferenz (IHKo) zu ihrer Frühjahrsversammlung. Hier beginnt das abwechslungsreiche Programm der Mitgliederversammlung mit einem Rundgang über die Hallig und Informationen zu aktuellen Projekten und Herausforderungen auf Gröde wie Warftverstärkung, Denkmalschutz oder demographischer Wandel und die …

zum Artikel

Der Neubau der Wyker Dampfschiffs-Reederei ist im Wattenmeer angekommen …

Wer am gestrigen Sonntag die elektronischen Medien nutzte, konnte beobachten, dass der Fährschiffneubau der Wyker Dampfschiffs-Reederei (WDR) „Norderaue“ richtig schnell kann. Mit 14 Meilen dampfte der schon seit der Jahreswende sehnsüchtig erwartete Neubau aus der Elbe gen Norden. WDR-Chef Axel Meynköhn zeigte sich sichtlich zufrieden und lobte den Gesamteindruck, die guten Fahreigenschaften und die mögliche Leistung des modifizierten Schwesterschiffs der …

zum Artikel

Wyker Dampfschiffs-Reederei übernimmt Fährschiffsneubau „Norderaue“

Neue Doppelendfähre nimmt Anfang Mai ihren Dienst auf der Föhr-Amrum Linie auf Am gestrigen Donnerstag (19.04.2018) hat die Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH (W.D.R.) ihr neues Doppelendfährschiff M/S „Norderaue“ von der Rostocker Neptun-Werft GmbH übernommen. Die Fähre befindet sich derzeit noch in Rostock und wird dort auf ihren künftigen Einsatz vorbereitet. „Voraussichtlich Ende kommender Woche werden wir das Schiff nach Wyk …

zum Artikel

Speziell bei Niedrigwasser wurde es im Bereich des Amrumer Seezeichenhafens eng für die Berufsschifffahrt …

Sedimentablagerungen im Fahrwasser sind immer wieder ein Thema, wenn es darum geht, tideunabhängiges Anlaufen des Amrumer Seezeichenhafens und der Mole in Steenodde zu gewährleisten. Aber auch der für die Wyker Dampfschiffs Reederei und dessen Fährverbindungen zwischen den Inseln Föhr, Amrum und dem Festlandhafen Dagebüll ist ein relevanter Fahrwasserbereich. Neuralgische Stellen im Fahrwasser, vornehmlich vor Dagebüll, müssen regelmäßig bewertet und gegebenenfalls …

zum Artikel