Der Amrumer Shantychor freut sich auf bessere Zeiten …

2020 war ein Jahr ohne Amrumer Shantychor. Nicht nur die Chormitglieder haben das gemeinsame Singen und vor allem die Auftritte vor Publikum sehr vermisst. Zwischen den beiden lockdowns haben zwar einige Probenabende im kleinen Kreis stattgefunden, natürlich unter Einhaltung aller Abstands und Hygieneregeln, jedoch war das Singen mit weit voneinander getrennten Sängerinnen und Sängern und mit Mund-Nasen-Schutz sehr anstrengend. Und …

zum Artikel

Heute 19.30 Uhr NDR einschalten …

Spontan kam das Team des NDR nach Amrum. Auslöser war das Dance Challenge Video „Jerusalema“ von der Trachtengruppe, das bis jetzt schon über 90 tausend Aufrufe hat. Wieso, weshalb, warum und was noch so typisch weihnachtlich im friesischen Stil ist, all das erfahren Sie HEUTE um 19.30 Uhr im NDR Schleswig-Holstein Magazin.

zum Artikel

Sie haben ihr Ziel erreicht: Amrum mit neuer Webseite  …

Offener, natürlich suchmaschinenoptimiert und konkreter auf Amrums Zielgruppen eingehend – so zeigt sich die neue Webseite www.amrum.de. Große Fotos und knappe Texte lassen den Inselinteressierten schnell erfassen, was auf Amrum so Sache ist: weiter Himmel, schöne Farben, Strand, Friesendörfer, viel zu gucken und zu machen. „Erheblich aufgeräumter als früher ist unsere neue Seite“, sagt Tourismuschef Frank Timpe zufrieden. Die Zugriffszahlen …

zum Artikel

Information der Bürgermeister …

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Einwohnerinnen und Einwohner Amrums, liebe Mitmenschen auf Amrum, das Weihnachtsfest steht bereits unmittelbar bevor und in wenigen Tagen befinden wir uns schon im neuen Jahr 2021. Es sind pandemiebedingt leider besondere Zeiten und Herausforderungen, denen wir uns alle seit Monaten gemeinsam stellen und auch sicherlich in den kommenden Monaten noch weiterhin zu stellen haben werden. Das …

zum Artikel

Der Amrum-News Adventskalender – 23. Türchen

Vorweihnachtszeit   Sieht man die Vorweihnachtszeit in ihrer verheißungsvollen Gesamtheit und bereits positiven Assoziationen zum eigentlichen Weihnachtsfest mit Tannenduft, jeder Menge Weihnachtsgebäck, Besinnlichkeit und einer gewissen festlichen Vorfreude, so sind die Adventstage, Nikolaus etc. nicht wegzudenkende Vorboten – zeitliche Meilensteine sozusagen – bis Heiligabend. In Anbetracht vielfacher Vorbereitungen und Erledigungen vor dem Jahreswechsel rennt für Einige die Zeit förmlich. Denke …

zum Artikel

Weihnachten hat auch der Weihnachtsmann Corona-Regeln …

Wo sonst Gedichte aufgesagt werden, und sich die Kinder mit großen Augen an den Weihnachtsmann heran trauen, ist auch das in diesem Jahr anders. Traditionell schaut der Weihnachtsmann bei den Weihnachtsfeiern der Freiwilligen Feuerwehren auf Amrum vorbei. Bei Edeka Bendixen in Nebel ist sein Auftritt hoffnungsvoll jährlich seit Jahrzehnten erwartet. „Leider müssen wir das alles absagen und uns auf das …

zum Artikel

Große finanzielle Unterstützung für den Förderverein

Ein Thema was ganz Amrum bewegt, der “Förderverein zur Unterstützung der Altenpflege auf Amrum“.  Viele haben in den letzten zwei Jahren an diesen für die Insel so wichtigen Verein gespendet. Trotzdem es 2020 keine Auftritte des Shanty Chores gab, spendet dieser 500 € an den Förderverein. Jährlich geben die Sängerinnen und Sänger in den blau weißen Fischerhemden einen Teil ihrer Einnahmen …

zum Artikel

Knecht Ruprecht kam mit einer großen Überraschung …

Mit Nikolausmütze und einem wertvollen Geschenk unter dem Arm kam Knecht Ruprecht in das St.Clemens Hüs. Adressat für das kostbare Geschenk war Kirchenmusikerin Anne-Sophie Bunk. In das Gedicht des Knecht Ruprecht eingebaut wurde Anne-Sophie und ihre Arbeit mit dem Kinderchor. Eckhard und Andrea Pagels freuten sich die Gelder aus den Bücherspenden in der Vogelkoje für den guten Zweck zu überbringen. …

zum Artikel

WEIHNACHTSGOTTESDIENSTE AUF AMRUM – Veränderungen

Nebel, den 18. Dezember 2020 Der KGR der Evangelischen Kirchengemeinde St. Clemens auf Amrum sagt hiermit die für den 24.12. und 26.12. angekündigten Weihnachtsgottesdienste auf der Festwiese auf dem Neuen Friedhof ab. Wir hatten gehofft, dort unbeschwert mit Liedern und Posaunenchor Weihnachten feiern zu können. Das ist aufgrund der Gefahr durch hohe Infektionszahlen und der sich daraus sinnvoll ergebenden Verschärfung …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com