Ist das ein Weg in die Zukunft?

Vor gar nicht langer Zeit wurde es Usus, mit Hilfe von Gästebefragungen die Zufriedenheit der Urlauber zu ergründen: was war gut, was weniger, was gibt es zu verbessern…  Viele Fragen wurden seitens der Tourismusbetriebe gestellt, um die Qualität der Urlaubsdestination zu verbessern. Und damit die Existenzgrundlage zu sichern, auf die gerade die nordfriesischen Inseln, und Amrum insbesondere, angewiesen ist. Wir leben …

zum Artikel

Inselkinder müssen nun doch nicht zur Schuleingangsuntersuchung aufs Festland

  Die Information, dass die nächste Schuleingangsuntersuchung nicht auf den Inseln stattfindet, sondern alle Kinder zur Untersuchung aufs Festland müssen, hat für große Empörung bei den betroffenen Eltern aber auch bei den vorher nicht informierten Politkern auf den Nordfriesischen Inseln gesorgt. Neben Presseberichten, in denen betroffene Eltern zu Wort kamen, gab es zahlreiche Briefe sowohl von Elterninitiativen als auch vielen …

zum Artikel

St. Martinsumzug wird verschoben …

Aufgrund der Corona-Lage auf der Insel, fällt der St. Martinsumzug am Do, 11.11. aus. Der Umzug mit Laternelaufen wird Ende November/Anfang Dezember nachgeholt – wir werden dazu wieder einladen. Erstmal wünschen wir allen Familien gute Gewissheiten und falls nötig – Genesung. Pastorin Martje Brandt

zum Artikel

Föhr Amrumer Unternehmer Verein (FAU) wählt Vorstand …

Der Föhr Amrumer Unternehmerverein ist eine Unternehmerinitiative zur Stärkung der wirtschaftlichen Zukunft der Inseln Föhr und Amrum. Der Verein hat sich vorgenommen, an einer nachhaltigen, wirtschaftlichen Zukunft der Inseln mitzuarbeiten, sich für die Verbesserung der Infrastruktur einzusetzen und als Ansprechpartner für Investoren, Gäste und Politik zur Verfügung zu stehen.  Mitglied des Vereins kann jeder Unternehmer oder Teilhaber eines Unternehmens auf …

zum Artikel

Ein Hexenring auf Amrum …

Auch bei weniger gutem Wetter im November kann man auf Amrum interessamte Dinge beobachten. So war am letzten Wochenende in Nebel zwischen Böle Bonken Wai und Kläranlage ein großer, sog. Hexenring, auch Feenring genannt, zu bestaunen. Hexenringe sind kreisförmig angeordnete Pilzstrukturen, die bis zu mehrere Meter im Durchmesser haben können. Bei dem Amrumer Ring waren es gut 10 Meter! Was …

zum Artikel

Corona-Ausbruch im Amrumer Kindergarten …

Nun hat es Amrum doch erwischt. Die am Montagmorgen durchgeführte PCR-Abstrichaktion von Kontaktpersonen von coronapositiv getesteten Personen aus dem Amrumer Kindergarten (wir berichteten darüber) hat leider weitere 9 Infizierte aufgedeckt. Somit ist von einem größeren Corona-Ausbruch auf Amrum auszugehen. Über die Infizierten sowie wiederum über deren Kontaktpersonen ist vom Gesundsheitsamt eine Quarantäne ausgesprochen worden, am Dienstagabend werden weitere ca. 40 …

zum Artikel

Saug- und Spülfahrzeug kommt …

Die Firma Beraldi GmbH&Co.KG wird in der 46. KW mit ihrem Saug- und Spülfahrzeug Spülmaßnahmen der Schmutzwasserkanalisation für die Versorgungsbetriebe  ausführen. Gastronomen, die ihre Fettabscheider reinigen lassen müssen und sonstige Bedarfe von Saug- und Spüldienstleistungen, bitte bei den Versorgungsbetrieben unter der Telefonnummer 04682/1641 vorab anmelden. Das hilft bei der geordneten Abwicklung der auszuführenden Arbeiten. Vielen Dank! Versorgungsbetriebe Amrum AöR

zum Artikel

Große Corona-Testaktion auf Amrum …

Vor eine logistische Herausforderung wurde am frühen Montagmorgen das Team der Praxis an der Mühle auf Amrum gestellt. Nachdem es in der letzten Woche im Inselkindergarten zwei positive PCR-Tests gegeben hatte wurde vom Gesundheitsamt des Kreises Nordfriesland am Freitagabend die Praxis beauftragt bei fast allen Kindern und Erzieherinnen Abstriche zu machen. Es wurde eine Quarantäne über die betroffenen Personen verhängt, …

zum Artikel

Nach Dagebüll war Wittdün dran …

Mehrere Wochen war der Schlepper „Hans“ mit dem Ponton „Barracuda“ vor Dagebüll im Einsatz. Das Fahrwasser wurde durch ein Injektionsverfahren um mehrere Zentimeter vertieft. Der Schlepper wurde 1998 bei Damen Shipyards in Hardinxveld/Niederlande gebaut. Gut eine Woche lang hat die schwimmende Einheit im Fahrwasser zwischen Seezeichenhafen und Fähranleger die Wassertiefe vergrößert. Dies Maßnahme muss in regelmäßigen Abständen, im Frühjahr und …

zum Artikel

Mal wieder beeindruckend aber nichts dramatisches – hohes Wasser auf Amrum

Das Sturmtief „Rudolf“ hat am gestrigen Tag Amrum einen hohen Wasserstand beschert. Die über viele Stunden anhaltende Westwindlage mit Sturmböen bis zu 70 km/h hat am Nachmittag zu einer Sturmflut geführt. Während für die Abendstunden in Hamburg St. Pauli – Landungsbrücken eine Sturmflutwarnung mit 4,7 m über NN herausgegeben wurde, war für den Nebeler Kniepsand um 14:38 Uhr mit 3,7 …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com