Es gibt immer Möglichkeiten …

Leere Straßen und geschlossene Geschäfte, das ist gerade der Alltag auf Amrum ( und natürlich darüber hinaus). Was für viele idyllisch und wundervoll klingt ist für fast jeden Insulaner eine total Katastrophe, denn mit den neuen Vorgaben und fehlenden Gästen, fehlen auch die Einnahmen. Während schon einige über das Internet erreichbar sind, haben sich andere auf ein „außer Haus” oder …

zum Artikel

Insel-Ärztin Dr. Claudia Derichs und ihr Team sind gut aufgestellt …

Amrum-News sprach mit der Insel-Ärztin Dr. Claudia Derichs zur aktuellen Lage: A-N: Frau Dr. Derichs, wie sieht die momentane Lage auf der Insel Amrum aus? Dr. Derichs: “Bisher haben wir keine Corona-Erkrankungen auf der Insel Amrum und auch keine Verdachtsfälle. Die Zahl der Patienten mit leichten Atemwegsinfekten (unkompliziert, ohne Fieber) ist seit dieser Woche rückläufig. Das liegt natürlich auch daran, …

zum Artikel

Föhr-Amrumer Bank stellt sich dem Corona-Sturm entgegen …

Massive Liquiditätsengpässe und noch nicht absehbare Ertragseinbußen sind bei den Gewerbekunden auf den Inseln Amrum und Föhr aufgrund der aktuellen Abriegelungen zu erwarten. Dadurch drohen auch bei den Privatleuten Jobverluste und Existenznöte. Die Föhr-Amrumer Bank als einzige auf beiden Inseln ansässige Genossenschaftsbank erkennt einen sofortigen Handlungsbedarf und will mit aller Kraft den drohenden wirtschaftlichen Abwärtssog für die Inseln und deren …

zum Artikel

Corona – Leben in Zeiten der Ausnahme. Heute: Das Hotel Seeblick …

„Saisonstart ist, wenn wir wieder auf haben“, sagt Nicole Hesse vom Seeblick Genuss und Spa Resort auf Amrum. Die Inhaberin ist zuversichtlich, dass der derzeitige Ausnahmezustand in ein paar Wochen vorbei sein könnte – „da ist viel Hoffnung dabei.“ Das 120-Zimmer-Haus ist leer von Gästen, die letzten sind gestern abgereist. Andere Gäste hätten schon für Juni und Oktober storniert. „Einige …

zum Artikel

Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein

Das Kabinett der Landesregierung Schleswig-Holstein hat am 17. März getagt und mit der „Landesverordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Schleswig-Holstein“ weitere verschärfte Regelungen für den Tourismus beschlossen. Reisen nach Schleswig-Holstein, Übernachtungsreisen und Tagesreisen werden untersagt.   Folgende Punkte wurden nach dem Infektionsschutzgesetz verordnet: Beherbergungsbetriebe ausschließlich für touristische Zwecke sind zu schließen. Die Abreise hat …

zum Artikel

Küstenschutzverein und Küstenschutzstiftung Amrum …

Im Jahr 2009 gründeten etwa 25 interessierte Amrumer den Förderverein „Küstenschutzstiftung Amrum“. Laut Satzung ist die Zielsetzung des Vereins, möglichst viele Spenden zusammenzubekommen um eine Stiftung „Küstenschutz Amrum“ zu gründen. Hierfür ist laut Gesetz ein Stiftungsgrundkapital von mindestens 50.000 EUR notwendig. Als erster Vorsitzender wurde 2009 Wolfgang Stöck gewählt. In den vergangenen Jahren wurden mittlerweile über 175.000 EUR gespendet, ein …

zum Artikel

Gesundheit & Sicherheit gehen vor: Tourismusorganisationen auf Föhr und Amrum sowie das Amt Föhr-Amrum rufen zum Zusammenhalt der Inselbewohner auf …

Unterstützung für touristische Leistungsträger und Gäste zugesichert  Föhr/Amrum, 17. März 2020 – Gesundheit und Sicherheit haben in Zeiten des Coronavirus höchste Priorität. Die beiden lokalen Tourismusorganisationen, Föhr Tourismus GmbH (FTG) und Amrum Touristik AöR (AT), sowie das Amt Föhr-Amrum rufen deshalb alle Inselbewohner zum Zusammenhalt auf. Nur gemeinsam könne man so einer möglichen Ausbreitung des Coronavirus auf den Inseln Föhr …

zum Artikel

Lebensmittel-Versorgung auf Amrum gesichert …

Auch auf Amrum stellt sich die Frage, ob die Versorgung der Insel mit Lebensmittel gewährleistet ist. Wie die Wyker Dampschiffsreederei mitteilt, wird auf jeden Fall der Schiffsverkehr zur Versorgung der Inseln aufrechterhalten. Aber wie sieht es mit dem Einkauf von Lebensmitteln auf Amrum aus? Dazu befragte Amrum-News den Inhaber des Wittdüner Zentralmarktes, Heiko Müller: Herr Müller, registrieren Sie auch Hamsterkäufe …

zum Artikel

Adler-Schiffe verschieben Saisonstart – Information der Reederei!

Aufgrund der Restriktionen des Landes wird der Tourismus an den Küsten vorläufig stark eingeschränkt, die Inseln an der Nord- und Ostseeküste sind für Besucher gesperrt. Alle Fahrten an Nord- und Ostsee bis einschließlich den 19. April sind abgesagt und werden kostenfrei storniert oder können umgebucht werden. Die Büros der Reederei Adler-Schiffe sind an den einzelnen Standorten montags bis freitags von 9 – 15 Uhr besetzt oder per Email unter info@adler-schiffe.de erreichbar. Alle Tickets …

zum Artikel
Steuerbüro Jäschke

Information des Amtes Föhr-Amrum zur Corona-Pandemie …

Die Corona-Pandemie stellt die Inselgemeinschaften und die Inselverwaltung vor besondere Herausforderungen. Um die Funktionsfähigkeit der Verwaltung sicherzustellen, reagiert das Amt Föhr-Amrum auf die aktuellen Entwicklungen mit verschiedenen Maßnahmen. Der Amtssitz in Wyk auf Föhr sowie die Außenstelle in Nebel sind seit Montag, 16.03.2020, bis auf weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen. Persönliche Besuche sind nur noch in dringenden Ausnahmen und nach …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com