Weisungsbeschlüsse bilden die Grundlage …(to)

Auf der jüngsten Sitzung des Verwaltungsrats der Versorgungsbetriebe Amrum ließen sich die Mitglieder bezüglich des in Planung befindlichen Fußgänger-Portals auf dem Wittdüner Fähranleger informieren. Dieses Bauwerk soll dann, wenn sich der Verwaltungsrat positiv entscheidet, ab dem nächsten Jahr auch auf Amrum gewährleisten, dass die Passagiere des neuen Fährschiffstyps der Wyker Dampfschiffs-Reederei über einen Seitenein- und Ausstieg die Doppelend-Fähre betreten und …

zum Artikel

In neuem Gewand…(to)

„Es ist eigentlich nicht üblich in solch einer großen Baumaßnahme, wie sie derzeit auf dem Gelände der Fachklinik Satteldüne stattfindet, einzelne Bauabschnitte feierlich zu würdigen“, erklärte Ingo Koch, Direktor des DRV-Nord Vorstandes anlässlich der kleinen Feierstunde. „Der besondere Anlass, der die Klinikleitung dazu bewogen hat, doch solch eine Feierstunde abzuhalten, ist die Tatsache, dass mit dem Abschluss des Umbaus des …

zum Artikel

„HSV–Fussballschule“ auf Amrum…(ab)

Für die Nachwuchskicker auf der Nordseeinsel Amrum waren die diesjährigen Sommerferien auf jeden Fall alles andere als langweilig. Nur wenige Wochen nachdem die „Soccer-Academy“ von Ex-Bundesligaspieler Thomas Seeliger bereits zum vierten mal erfolgreich zu Ende gegangen ist, machte die Fussballschule des Hamburger SV erstmals auf Amrum Station. An zwei Tagen drehte sich auf dem Sportplatz des TSV Amrum an der …

zum Artikel

Papierboote waren wieder der Publikumsmagnet…(to)

Der Amrumer Segel, – und Regatta Verein (ASRV) veranstaltete am Samstag mit viel Erfolg und starken maritimen Akzenten sein Molenfest in Steenodde. Ein absolutes Highlight und starker Publikumsmagnet war dabei die Papierbootregatta, bei der fast alle Eigenbauten der Teilnehmer sehr gute Schwimmeigenschaften bewiesen. Auch bei der nunmehr dritten Auflage dieser besonderen Regatta war das Interesse der Zuschauer enorm und dieses …

zum Artikel

Hoffi informiert

Nun ist der Hochsommer fast vorbei und damit viele Kultur-Highlights bereits Geschichte. Das fantastische Konzert mit Katja Ebstein ebenso wie die faszinierende Lesung von Hellmuth Karasek oder der sehr authentische Auftritt von Hardy Krüger anlässlich einer Lesung vor 300 Zuschauern. Mit dem Festival Orchestra Berlin hat ein sensationelles und frenetisch gefeiertes Kammerorchester den Weg auf unsere kleine Insel gefunden. Bei …

zum Artikel

Nachbesserungen im Belag…(to)

Ab Montag den, 24. August wird es im Bereich der Inseltankstelle Nachbesserungsarbeiten an dem Fahrbahnbelag geben. Wie die Versorgungsbetriebe Amrum mitteilen, werden die Nachbesserungsarbeiten, die den direkten Bereich um die Tanksäulen betreffen, circa 10 Tage andauern. Dabei wird am Montag zuerst die Osthälfte gesperrt werden, um nach deren Fertigstellung im Anschluss die Westseite nachbessern zu lassen. Der Tankbetrieb ist so …

zum Artikel

Am Samstag im Fernsehen…(to)

Am kommenden Samstag, 29. August 2009, zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr, wird im Ersten der ARD der Fernsehfilm „Ein Strauß voll Glück“ zu sehen sein. Dieser Film wurde im August / September 2008 auf der Nordseeinsel Amrum und in Hamburg unter dem Arbeitstitel” Stürmische Zeiten” gedreht. In den Hauptrollen spielen Janina Hartwig, Michael von Au, Florian Fitz und Gunter …

zum Artikel

Noch bis Sonntag …(to)

Gästen und Insulanern kann man nur wärmstens empfehlen, sich für einen Segeltörn auf dem ältesten noch unter Segeln fahrenden Segelschiff Deutschlands anzumelden. Dies ist noch kurzfristig möglich. Die Fahrten werden noch bis einschließlich Sonntag von Wittdün aus angeboten. Ob als eine tolle Urlaubserinnerung oder als ein Kurzurlaub vom Saisonalltag, der Beweggrund an solch einem besonderen Reiseerlebnis teilzunehmen, dürfte egal sein. …

zum Artikel

Ein Fest für “Üüs Skap” – unser Schiff…(kt)

Die Kirchengemeinde St.Clemens lud zum sommerlichen Gemeindefest ein, unter dem Motto “ein Schiff, das sich Gemeinde nennt”. Im Jahr 2005 ist die Stiftung “Üüs Skap”, auf Deutsch “unser Schiff”, gegründet worden und hat sich die Erhaltung der beiden Kirchengebäude in Nebel und Wittdün und die Unterstützung der Kirchenmusik zur Aufgabe gemacht. “Wir alle sind in einem Schiff, das sich Gemeinde nennt,” …

zum Artikel

Ein Fest für "Üüs Skap" – unser Schiff…(kt)

Die Kirchengemeinde St.Clemens lud zum sommerlichen Gemeindefest ein, unter dem Motto “ein Schiff, das sich Gemeinde nennt”. Im Jahr 2005 ist die Stiftung “Üüs Skap”, auf Deutsch “unser Schiff”, gegründet worden und hat sich die Erhaltung der beiden Kirchengebäude in Nebel und Wittdün und die Unterstützung der Kirchenmusik zur Aufgabe gemacht. “Wir alle sind in einem Schiff, das sich Gemeinde nennt,” …

zum Artikel

Bald nicht mehr Einzelstück…?(to)

Die Gemeinde Wittdün plant, schon bald ein einheitliches Wegekonzept im Ort umzusetzen.Hierüber wird am Mittwoch der Tourismusausschuss abschließend beraten und laut der Tagesordnung den entsprechenden Beschluss fassen. Danach sollen insgesamt elf einheitlich gestaltete Wegweiser im Ort montiert werden, durch die Besucher und Gäste  gut verständlich und ohne große Suche ihr Ziel erreichen werden. Sozusagen als Probeexemplar wurde im Frühjahr an …

zum Artikel

Beobachter lobten die Übungsteilnehmer…(to)

Diese Übung war sozusagen die Generalprobe für das Projekt, „die Feuerwehr unterstützt den Rettungsdienst bei Großschadenslagen mit einem Anfall von vielen Verletzten“ (wir berichteten über das Projekt). An diesem Abend wurden die Inselfeuerwehren auf Amrum alarmiert, da in einer großen Halle während einer Party eine Explosion stattgefunden hatte und durch umherfliegende Glassplitter zum Teil schwere Verletzungen bei den jungen Leuten …

zum Artikel

Helmut wird 50…(kt)

Ein Geburtstag der besonderen Art feierte auf Amrum ein Auto Namens “Helmut”, ein VW Käfer aus dem Baujahr 1959. Die Blicke folgen dem Oldtimer, wenn er mit seinen Besitzern Susanne Maas und Stephan Dombrowski über die Insel düst. Doch Helmut ist nicht irgendein Auto unter vielen, eine lange Geschichte und enge Verbindung zu seinen Besitzern machen den blauen Käfer zu …

zum Artikel

Im Wäschekorb nach Amrum…(kt)

Christoph Jachan kann sich an seinen ersten Besuch 1930 nicht mehr erinnern. Er war 3 Monate alt und wurde von seiner Mutter in einem Wäschekorb über die Wittdüner Brücke getragen. Die Inselbahn fuhr noch und in Wittdün sah alles noch ein bisschen anders aus. Der Tourismus auf Amrum hatte langsam begonnen, steckte aber noch in den Kinderschuhen im Vergleich zu …

zum Artikel

Regatta mit Gaudi-Garantie…(to)

Der Amrumer Segel,- und Regatta Verein (ASRV) veranstaltet auch in diesem Jahr eine Papierbootregatta und ruft alle Interessierten auf, an diesem Spektakel teilzunehmen. Im Rahmen des am 22. August in Steenodde stattfindenden Molenfestes des Amrumer Segel,- und Regatta Verein, wird auch in diesem Jahr eine Regatta durchgeführt. Diese bei den Besuchern überaus beliebte Veranstaltung erfuhr in den letzten beiden Jahren …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com