Getauft…(to)

Nachdem die gestifteten Jugendkutter, je einer für die Inseln Amrum und Föhr, bereits im Herbst vergangenen Jahres durch die Sponsoren ihrer Bestimmung übergeben werden konnten, wurde nun anlässlich des Steenodder Molenfestes die offizielle Taufe vollzogen.Anna Klüßendorf von Amrum durfte den Kuttern all Zeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel wünschen und taufte sie mit sprudelndem Sekt auf …

zum Artikel

Wasser – Landschaften…(kt)

Michael Bock eröffnete am Wochenende seine Ausstellung im St. Clemens Gemeindehaus in Nebel.Beeindruckende Größen empfangen den Besucher schon im Eingangsbereich. Mischtechniken aus Zeichnen, Malen und Grafik werden von dem in Leipzig geborenen Maler miteinander kunstvoll in Einklang und Dialog zueinander gestellt. Im Veranstaltungsraum des Gemeindehauses wird der Betrachter von meterhohen Gemälden fasziniert. Farben und Formen aus Öl verbunden in kraftvolle …

zum Artikel

Facharztprüfung bestanden…(to)

Sichtlich glücklich über die vielen Gratulationen zu ihrer frisch bestandenen Facharztprüfung in Allgemeinmedizin Ende Juli, zeigte sich Claudia Derichs, Ärztin für Anästhesie und Notfallmedizin. Hatte sie doch gerade als Notärztin eine Großübung der Amrumer Feuerwehren und des Rettungsdienstes des Kreises Nordfriesland mit Bravour und viel Lob hinter sich gebracht und bekam bei der anschließenden Abschlussbesprechung, für sie überraschend, auch noch …

zum Artikel

Badefest…(kt)

Das DLRG-Strandfest lockte viele Kinder mit ihren Eltern zum Spielen und Lernen an den Amrumer Strand. Drei Tage war das Team von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft  (DLRG) und seinem Partner NIVEA mit ihrer Aufklärungskampagne “Baderegeln” an verschiedenen Tagen in Norddorf, Wittdün und Nebel. Wegen starken Windes konnte die riesen Hüpfburg zwar in Norddorf nicht aufgebaut werden, aber die Zuschauer waren so …

zum Artikel

Gezielte Werbung…(to)

Bereits seit 2007 ist die Amrum Touristik Premiumpartner für eine spezielle Werbeoffensive der Tourismusagentur Schleswig-Holstein (TASH), die mit dem Familienprojekt „Wunderland“ zusätzliche Strategien entwickelt hat, um besonders familienfreundliche Quartiere hervorzuheben und zu bewerben. Dabei handelt es sich um eine Werbemaßnahme, die sich intensiv an junge Familien mit Kindern richtet. Die Basis des Projekts sind dabei qualitätsgeprüfte Quartiere, die sich durch …

zum Artikel

Eigentlich kein Ordensmann…(to)

Der Amrum Chronist Georg Quedens aus Norddorf auf Amrum konnte in der vergangenen Woche eine hohe Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland aus den Händen von Schleswig-Holsteins Ministerpräsidenten Peter Harry Carstensen entgegennehmen. In der Kieler Staatskanzlei wurde ihm die Auszeichnung des Bundespräsidenten, das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland, verliehen. „Im Nachhinein war ich glücklich so etwas Hoheitsvolles und so einen schönen …

zum Artikel

Großer Schritt für kleine Füße…(kt)

Die Einschulung an der Öömrang Skuul ist immer ein ganz besonderer Tag. Auch in diesem Jahr sind 21 Paar kleine Paar Füße über die Schwelle des Schulgeländes gegangen, um dem Ernst des Lebens ein Stückchen dichter zu kommen. Nach einem feierlichen Gottesdienst mit Pastorin Friederike Heinecke ging die Fahrt mit dem Doppeldeckerbus “Paula” zur Öömrang Skuul, wo schon viele Schüler, …

zum Artikel

Ausflugsschifffahrt bald vor dem Aus? (to)

Ausflugsschifffahrt im Weltnaturerbe Wattenmeer bald vor dem „Aus“? Die Bundesregierung plant einen Alleingang im europäischen Vergleich. Die Mitglieder der Insel- und Halligkonferenz sind in großer Sorge um die Zukunft der Ausflugsschifffahrt im Wattenmeer, die ein erheblicher wirtschaftlicher Baustein für unsere Region ist und an der zahlreiche persönliche Existenzen hängen, berichtet der Vorsitzende Jürgen Jungclaus in einer Pressemitteilung. Die Ausflugsschifffahrt im …

zum Artikel

Weisungsbeschlüsse bilden die Grundlage …(to)

Auf der jüngsten Sitzung des Verwaltungsrats der Versorgungsbetriebe Amrum ließen sich die Mitglieder bezüglich des in Planung befindlichen Fußgänger-Portals auf dem Wittdüner Fähranleger informieren. Dieses Bauwerk soll dann, wenn sich der Verwaltungsrat positiv entscheidet, ab dem nächsten Jahr auch auf Amrum gewährleisten, dass die Passagiere des neuen Fährschiffstyps der Wyker Dampfschiffs-Reederei über einen Seitenein- und Ausstieg die Doppelend-Fähre betreten und …

zum Artikel

In neuem Gewand…(to)

„Es ist eigentlich nicht üblich in solch einer großen Baumaßnahme, wie sie derzeit auf dem Gelände der Fachklinik Satteldüne stattfindet, einzelne Bauabschnitte feierlich zu würdigen“, erklärte Ingo Koch, Direktor des DRV-Nord Vorstandes anlässlich der kleinen Feierstunde. „Der besondere Anlass, der die Klinikleitung dazu bewogen hat, doch solch eine Feierstunde abzuhalten, ist die Tatsache, dass mit dem Abschluss des Umbaus des …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com