Notarzt für unsere Mühle…(kt)

In nächsten Jahr wird unsere Amrumer Windmühle 239 Jahre alt. Eine  belebte Zeit, die hinter ihr liegt, mit Kriegen und Stürmen, doch keines der beiden macht ihr nun zu schaffen, sondern ihr Alter. Die Kinderkrankheiten konnten immer Dank Martin Pörksen und  Volker Langfeld behoben werden, doch in den letzten Jahren kommen ernstere Krankheitsbilder auf die alte Lady zu. Die Firma Bahnsen …

zum Artikel

Neuer Atemschutzbeauftragter für Amrum…(to)

Matthias Förster wurde bereits im Frühjahr zum Beauftragten der Atemschutzgeräteträger der Insel Amrum eingeworben. Er trat damit die Nachfolge von Hans-Uwe Kümmel an, der diesen Posten nach langjähriger Tätigkeit zur Verfügung stellte. Nachdem nun die Anlaufphase hinter Matthias Förster liegt und die Versammlung der Wehrführer der Insel sich für seine Person aussprachen, erfolgte nun die offizielle Ernennung. Der erste stellvertretende …

zum Artikel

Satzungsänderung…(to)

Vor 20 Jahren wurde der Förderverein Föhr-Amrumer Krankenhaus ins Leben gerufen. Ein lebensbedrohlicher Notfall, der die Möglichkeiten des Krankenhauses überstieg, stellte damals das Schlüsselereignis zur Gründung des Fördervereins dar. Mittlerweile sind bereits über zwei Millionen Euro an Fördergeldern in das Klinikum geflossen und haben dabei maßgeblich dazu beigetragen, dass modernes und dringend benötigtes Equipment angeschafft werden konnte und sich die …

zum Artikel

Der erste Kegelrobben-Nachwuchs…(to)

Der erste Kegelrobbennachwuchs der Wurfsaison 2009/2010 konnte auf dem Amrumer Kniepsand am vergangenen Freitag registriert werden. Nach den bisher vier von Helgoland gemeldeten Frühgeburten, die leider nicht lebensfähig waren, dürfte der Kegelrobbennachwuchs somit die Nummer eins sein in dieser Wurfsaison. Der Leiter des Naturzentrums des Öömrang Ferian Armin Jeß bestätigte in seiner Funktion als Seehundsjäger in Norddorf die Registratur des …

zum Artikel

Supernasen mit Jagdausbildung…(kt)

Auf Amrum trafen sich erstmalig eine kleine Truppe der Jägerschaft mit Langhaar Weimaraner Hunden. Züchter Knud Dethlefsen zeigte seinen Freunden aus dem Weimaraner Klub e.V. die Insel und es wurden bei Sturm und Regen das extreme Jagdgelände in den Amrumer Dünen unter die Flinte genommen. Da sich die meisten Kaninchen bei dem “Schietwetter” gar nicht erst aus ihrem Bau trauten …

zum Artikel

Die Clemis sind da…(kt)

Begrüßende Einleitungsworte im Gemeindehaus Nebel richtete Pastorin Friederike Heinecke an Gemeinde- und Kirchenmitglieder, den Kirchenvorstand und an die angehenden Konfirmanden, die an diesem Nachmittag für eine gedeckte Kaffee- und Kuchentafel gesorgt hatten. Mit dem Lied “Dona nobis pacem” stimmte man sich auf eine gemeinsame Stunde ein. Kirchenvorstandsmitglied Stefan Schlichting leitete durch die Gemeindeversammlung. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Pastorin Friederike Heinecke verlas …

zum Artikel

Standorte sind immer seltener geworden…(to)

„Die Bereitschaft sich heute noch eine Sirene auf das Hausdach beziehungsweise auf das eigene Grundstück montieren zu lassen, ist sehr begrenzt. Das bedeutet, dass es für die Kommunen zunehmend schwieriger wird, geeignete Standorte zu finden“, berichtete Nebels Bürgermeister Bernd Dell-Missier aus aktuellem Anlass. Hatte die Gemeinde Nebel gerade selbst eine Immobilie veräußerst, auf dessen Grundstück bisher eine Sirenenanlage vorhanden war. …

zum Artikel

Eine runde Sache…(to)

Die Gemeinde Nebel hat sich genauso wie die Gemeinde Wittdün entschlossen, ein einheitliches Wegweiserkonzept im Ort umzusetzen. Danach sollen in den drei Ortsteilen an insgesamt fünfundzwanzig Standorten einheitlich gestaltete Wegweiser montiert werden. Die Gemeindevertretung hatte sich entschieden, den ersten Schritt der Erneuerungen, wonach rund achttausend Euro für die einheitliche Wegweisung veranschlagt waren, zu erweitern und mit der nun beauftragten Maßnahme …

zum Artikel

Planung geht voran…(lp)

Das Geheimnis, weshalb die Amrumer  so gute Tischtennisspieler sind, lüftete Christian Stemmer, der Leiter des Bauamtes des Amtes Föhr-Amrum, bei der Sitzung des Schulausschusses Föhr-Amrum im Wyker Schulzentrum. „Ihre Sporthalle ist so klein und niedrig“. Doch der geplante Neubau an der Öömrang Skuul in Süddorf soll nicht nur für die Sportler, sondern besonders für die Kinder  eine deutliche Verbesserung bringen. …

zum Artikel

Qualität ist das zentrale Versprechen…(kt)

Claudia Mößmer hat mit ihrem unermüdlichen Einsatz als Qualitätsbeauftragte in der AOK-Nordseeklinik entscheidend zu der nun bestätigten Zertifizierung der Fachklinik für Mutter und Kind beigetragen.Klinikdirektor Peter Kuntze bedankte sich anlässlich des Nachaudits persönlich bei Claudia Mößmer für ihre Motivation und Engagement. Die Diplom Ökotrophologin arbeitet als Ernährungsberaterin schon 15 Jahre in der AOK-Nordseeklinik der REHASAN-Gruppe aus Köln und war so …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com