Politik

Koßmann wurde bestätigt…(to)

Auf der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung Norddorf wurde die Aufgabenverteilung festgelegt. Bürgermeister Peter Koßmann betont die insulare Zusammenarbeit (Artikel vom 30.06.2008) Mit der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung Norddorf steht nach der Kommunalwahl Ende Mai, nun auch in der letzten Gemeinde auf Amrum die Aufgabenverteilung im Gemeinderat fest. Gerade mal zwei neue Mitglieder gibt es nun in der Gemeindevertretung Norddorf. Damit liegt …

zum Artikel

Mit harter Arbeit und viel Engagement…(to)

Bürgermeister Jürgen Jungclaus und seine Wittdüner Gemeindevertretung haben sich hohe Ziele gesetzt (Artikel vom 18.06.2008) Wie gewohnt sehr gut vorbereitet, eröffnete Wittdüns Bürgermeister Jürgen Jungclaus die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung in Wittdün. Nach dem Motto, der Neue wird der Alte sein, schließt sich die bevorstehende fünfjährige Amtszeit des Gemeindeoberhauptes nahtlos an. Jungclaus war im vergangenen August in die Amtsgeschäfte eingestiegen, nachdem …

zum Artikel

“Es werden fünf anstrengende Jahre vor uns liegen”…(to)

…zeigte sich Nebels neuer Bürgermeister Bernd Dell-Missier überzeugt (Artikel vom 16.06.2008) Der große Wahlerfolg des Nebeler Bürgerblocks brachte den Mitgliedern in der Gemeindevertretung Nebel eine absolute Mehrheit ein. Mit Bernd Dell-Missier als Bürgermeister an der Spitze und Elke Dethlefsen als erste Stellvertreterin stellen sie auch die ersten Repräsentanten der Gemeinde. Zum zweiten stellvertretenden Bürgermeister wurde. Cornelius Bendixen von der CDU gewählt. …

zum Artikel

"Es werden fünf anstrengende Jahre vor uns liegen"…(to)

…zeigte sich Nebels neuer Bürgermeister Bernd Dell-Missier überzeugt (Artikel vom 16.06.2008) Der große Wahlerfolg des Nebeler Bürgerblocks brachte den Mitgliedern in der Gemeindevertretung Nebel eine absolute Mehrheit ein. Mit Bernd Dell-Missier als Bürgermeister an der Spitze und Elke Dethlefsen als erste Stellvertreterin stellen sie auch die ersten Repräsentanten der Gemeinde. Zum zweiten stellvertretenden Bürgermeister wurde. Cornelius Bendixen von der CDU gewählt. …

zum Artikel

Bei der letzten gemeinsamen Sitzung gepatzt…(to)

Aufgrund der mangelnden Beschlussfähigkeit der alten Nebeler Gemeindevertretung obliegt nun die Beschlussfassung über den Landschaftsplan Insel Amrum den neuen Inselgremien.(Artikel vom 02.06.2008) Als ein Instrument für zukünftige Planungen auf Amrum, soll der durch das Landesrecht geforderte Landschaftsplan Insel Amrum dienen. In ihm werden sämtliche örtliche Erfordernisse und Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege flächendeckend dargestellt. Unter der aktiven Beteiligung der …

zum Artikel

Vor der Wahl ist nicht nach der Wahl…(to)

Zusammenfassung der ersten Stimmen nach der Kommunalwahl (Artikel vom 27.05.2008) Nebel Aus dem Wahlergebnis zieht Nebels Bürgermeister Uwe Claußen (CDU) seine Konsequenz. Für die anstehende Legislaturperiode wird Claußen sein Mandat als Gemeindevertreter nicht annehmen. “Mit der Gewissheit dieses Wahlergebnisses werde ich mein erreichtes Mandat für den Gemeinderat in Nebel nicht annehmen und damit meine politische Arbeit beenden”, so Nebels Bürgermeister Uwe …

zum Artikel

Die Wählergemeinschaften ganz vorne…(to)

In den drei Gemeindevertretungen auf Amrum werden die Vertreter der Bürgerblöcke die Mehrheiten haben (Artikel vom 26.05.2008) Mit einem deutlichen Sieg gingen die Amrumer Wählergemeinschaften aus der Kommunalwahl 2008 hervor. In den Gemeinden Nebel und Wittdün fielen die Ergebnisse der Auszählungen so deutlich aus, dass sämtliche Direktmandate an den jeweiligen Bürgerblock gingen. Die Mehrheit in der Gemeindevertretung bleibt auch für den …

zum Artikel

SPD Nebel…(to)

Die SPD in Nebel steht für eine behutsame Zusammenführung der gemeindlichen Strukturen zu einer “Gemeinde Amrum (Artikel vom 23.05.2008) Als Spitzenkandidatin der SPD Nebel bekräftigt Andrea Matthiesen, dass es als ihr vorrangiges Ziel anzusehen ist, dass mit der kommenden Legislaturperiode „die behutsame Zusammenführung“ der drei Amrumer Gemeinden angestrebt wird. „Wir sind 2 400 Einwohner und sollten uns vor Augen führen, dass …

zum Artikel

CDU Wittdün…(to)

Die Wittdüner CDU sieht unter anderem für die ihre Arbeit in der nächsten Legislaturperiode die Gestaltung des “Tores zur Insel“ vor.(Artikel vom 23.05.2008) “Die Ankunft in Wittdün ist der Beginn eines jeden Urlaubs. Daher muss Wittdün als das Tor zur Insel weiter gestaltet werden“, so Heiko Müller. Der Spitzenkandidat der Wittdüner CDU bei der Kommunalwahl sieht die sich im Wesentlichen …

zum Artikel

Bürgerblock Wittdün…(to)

Die Finanzen Wittdüns im Blick (Artikel vom 23.05.2008) Die Kandidaten des Bürgerblock Wittdün sehen eine verlässliche Politik und das weitere Zusammenwachsen der gemeindlichen Strukturen zu einer Gemeinde Amrum als vordergründig an. “Einen Schwerpunkt bildet dabei die finanzielle Situation der Gemeinde“, erklärt der Spitzenkandidat und Bewerber für den Bürgermeisterposten des Wittdüner Bürgerblocks (WBB) Jürgen Jungclaus und gibt damit die Marschrichtung für die …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com