Startseite » Über Land … (Seite 3)

Über Land …


Sommerfest der St.Clemens-Kirchengemeinde zu Gunsten der Kirchen- und Orgelsanierung bei bestem Wetter …  

“Wie bestellt”, freute sich der Kirchengemeinderat und alle Organisatoren des diesjährigen Sommerfestes der St.Clemens-Kirchengemeinde. Am Vorabend herrschte noch ein wenig Sorge wegen der etwas unbeständigen Wetterlage, die sich zum Glück aber als unnötig erwies. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen begannen die Feierlichkeiten um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst, der heute eine Besonderheit parat hielt. Zu Gast war der Gospelchor “St.Martin`s ... Mehr lesen »


Es ist noch eine Ruhe vorhanden – der Namenlosenfriedhof in Nebel auf Amrum wird hergerichtet …

Auf dem Friedhof der Namenlosen hat in den letzten Tagen das große Reinemachen begonnen. Einige haben schon bemerkt, dass die Kreuze mit den Daten des Auffindens der Menschen, die dort bestattet wurden, weil das Meer sie leblos an der Küste unserer Insel anspülte, weggenommen worden sind. Sie werden auf Metall-Anker befestigt, damit sie standfest bleiben. In den nächsten Wochen wird ... Mehr lesen »


»Pick Up 3 Pieces« und ein Triceratops-Saurier …

Die Idee ist naiv und mühelos umzusetzen: Wer am Meer ist, soll stets drei Stücke Plastik einsammeln. Die Kampagne »Pick up 3 pieces« hatte ich auf Facebook entdeckt. Unser erster Strandspaziergang auf Amrum. Wild die Wellen. Weiß der Sand. Nur eine orangerote Plastikschnur leuchtete von weitem. »Muss das sein«, brummelte mein Mann, als ich sie aufhob und einsteckte. Später fand ... Mehr lesen »


Korrekturphase Amrum-Prospekt 2019 ist abgelaufen

Die Anzeigen und sonstigen Korrekturbögen für die Prospekt-Inserate Amrum 2019 wurden von der AmrumTouristik bereits vor einiger Zeit versandt. Die Rückgabefrist ist inzwischen abgelaufen. Anzeigenkunden, die entsprechende Korrekturwünsche noch nicht an die AmrumTouristik übermittelt haben, werden gebeten, sich möglichst umgehend mit der AmrumTouristik in Verbindung zu setzen – Tel. 04682-94030 oder per Mail: info@amrum.de. Mehr lesen »


Spiel, Spaß und gute Laune – Auch in diesem Sommer wurden die Badegäste auf Amrum bei den DLRG/NIVEA Strandfesten wieder wasserfest gemacht …

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Grade jetzt bei so einem wunderschönen Sommer, wo wir uns doch alle gerne am Strand aufhalten und das abkühlende Bad in den Fluten suchen, gibt es Gefahren, die nur allzu gern verdrängt oder vergessen werden. Denn es ist ja Sommer, die Sonne lacht vom Himmel, sanft rollen die Wellen an die Strände und die Urlauber baden in ... Mehr lesen »


Drohnen nicht erlaubt!

Tönning,14. August 2018 Drohnen werden im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer zu einem immer größeren Problem. Besonders bei gutem Wetter wie in diesem Sommer sausen die kleinen Flieger, betrieben zu privaten oder gewerblichen Zwecken, immer häufiger über Strände, Watt oder sogar sensible Bereiche wie die Rastplätze von Vögeln. „Was vielen Drohnenbesitzern gar nicht bewusst ist: Im Nationalpark ist der Drohneneinsatz verboten“, betont ... Mehr lesen »


Für die Jugend …

Einen Spendenscheck über 500 Euro überreichte der Shantychor Amrum den Amrumer Trachtenmädchen und -damen. Jedes Jahr überlegen sich die Sängerinnen und Sänger wen sie auf der Insel finanziell unterstützen möchten. Dabei steht die Kinder- und Jugendarbeit oft an erster Stelle. Mit den Einnahmen aus den Spenden ihrer Auftritte haben sie in den letzten Jahren schon viel geholfen. „Die Jugendtrachtengruppe lag ... Mehr lesen »


Mit Gott auf Urlaub – Angela Rosenthal-Beyerlein und Volker Keith sind als Gastpastoren derzeit auf Amrum

Allein die Geschichte, wie Volker Keith nach Amrum gekommen ist, sagt viel über seinen Beruf aus: Der 49-Jährige, der derzeit als Gastpastor für die katholische St.-Elisabeth-Kirche auf Amrum weilt, war damals – Ende der 1980er Jahre – noch als Altenpfleger tätig. „Eine Dame hatte ein Bild von Amrum in ihrem Zimmer hängen, vor dem wir oft saßen, während sie mir ... Mehr lesen »


Duschen mit Blick auf die Dünen – das neue Gebäude auf dem FKK-Zeltplatz am Leuchtturm wurde eingeweiht.

„Hier ist ein wunderschönes Gebäude entstanden“, sagte Wittdüns neuer Bürgermeister Heiko Müller beim Sommerfest des Amrumer Sport- und Naturistenvereins (ASN) und bedankte sich im Namen der Gemeinde unter großem Applaus bei Architekt Nils Gereke, „der es geschafft hat, dieses Gebäude so schön in diese einmalige Landschaft einzufügen“ und sich in Zeiten explodierender Baukosten an den Kostenrahmen der Gemeinde halten konnte. ... Mehr lesen »


Unterstützung der Sylter Petition zum Ausbau der „Marschbahn“

Das Tauziehen, die Ärgernisse und unbefriedigende Gesamtsituation rund um die “Marschbahn” betrifft zwar in besonderem Maße den Pendelverkehr zwischen Niebüll und Sylt, die erheblichen Verspätungen (lt. vorl. Infos 40 %) werden jedoch auch bei unseren aus bzw. über Hamburg kommenden Gäste inzwischen deutlich spürbar! Nahezu alle „Verspätungen“ in Richtung oder aus Richtung „Sylt“ betreffen sowohl Gäste als auch Insulaner Amrums ... Mehr lesen »

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com