Startseite » Autoren Archiv: Undine Bischoff (Seite 13)

Autoren Archiv: Undine Bischoff

Journalistin und Texterin. Fuhr mit drei Jahren zum ersten Mal über den Kniep – in einer Schubkarre. Weil ihr Vater da draußen eine Holzhütte baute, zwanzig Feriensommerjahre lang. Betextet Webseiten und Kataloge, schreibt für verschiedene Medien und natürlich für Amrum News.


20 Jahre Urlaub mit Verantwortung: Eine Ehrung für Fritz Bernd Weber von der DLRG…

Herzlichen Glückwunsch Fritz Bernd Weber! Für 20 Jahre ehrenamtliches Engagement als Rettungsdienstler der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG). Amrum dankt! Sehr! Denn was wäre eine vom Tourismus lebende Insel mit diesem Strand und diesen Nordseewellen ohne eine engagierte und umsichtige Badeaufsicht? Wir wollen gar nicht daran denken …. Bei strahlendem Sonnenschein unangekündigt an seinem Arbeitsplatz besucht, war Weber, im Zivilberuf Polizeihauptkommissar in ... Mehr lesen »


Öfter mal was Neues tagen! Amrums neuer Veranstaltungsort mitten im Inselleben…

Das wärs doch: In schöner Atmosphäre tagen, mit toller Aussicht, in guter Luft und mittendrin im Inselleben. Auf so etwas wie dem Leuchtturm vielleicht, bei der Vogelkoje oder am Wriak Hörn See. Leider ist es dort schwierig mit der Bestuhlung, es gibt kein Mikro, keine Wand für den Beamer und kein Dach überm Kopf für friesisches Wetter. Und, ehrlich gesagt, ... Mehr lesen »


Molenfest in Steenodde: In Würde und Anstand versoffen. Auch manche Papierboote…

Gleich rein ins Fest des Amrumer Segel- und Regatta-Vereins: Zum Höhepunkt des Steenodder Molenfestes am letzten Samstag schleppte ein gutes Dutzend Kiddies Papierboote an, deren baulicher Charakter von hoch professionell (Öömrang-Skuuls „White Pearl“ mit Pappspanten) über altes Handwerk („Papier Krouser Tade1Tim“ aus einer Negativform vom alten Kapitän August Jakobs) bis „lass uns mit dem Pappkarton doch mal baden gehen“ reichte. ... Mehr lesen »


Die Nackte und das Meeresleuchten – Das sechste Rotary-Künstlerfest auf Amrum…

Man wähnte sich tatsächlich mitten in einem Künstlerdorf, so quirlig, bunt und inspirierend war die Atmosphäre im Norddorfer Gemeindehaus, wo der Rotary Club Amrum 28 Maler, Grafiker, Foto- und Keramikkünstler zusammengebracht hatte, um mit Musik und gutem Wein zwei wunderbare Tage zu verbringen. Im Garten, bei schönstem Sonnenschein, stand Amrums Rotary-Präsident Freddie Flor glücklich unter vier neuen weißen Pagodenzelten und ... Mehr lesen »


Meine liebe Pella! Der Amrum-Hamburger Clas Broder Hansen erzählt die Geschichte eines gestrandeten Schiffes…

Es gibt Orte auf der Insel, da schaut man hin und fragt sich, wer da wohl wohnt. Für das Haus von Seefahrthistoriker Clas Broder Hansen gilt das gleich doppelt: Blickt man vom Leuchtturm nordwärts, sieht man mitten in den Dünen ein Häuschen liegen. Wunderschön! Fährt man auf dem Tanenwai vom Leuchtturm in eine leichte Rechtskurve, zweigt links ein dichtbewachsener Privatpfad ... Mehr lesen »


Wasser marsch und Schubkarre nach Köln – Feuerwehrfest in Süddorf-Steenodde…

„Wasser marsch“ war an diesem Sonnabend kein Befehl, sondern eine Wonne: Süddorf und Steenodde feierte ihr Feuerwehrfest! Die Sonne brannte, die Kinder standen Schlange hinter den Kübelspritzen und C-Strahlrohren und vor den Feuerwehrautos (Nebel hatte eins zur Unterstützung geschickt), um entweder mit Tatütata und echten Feuerwehrmännern eine Spritztour für einen Euro zu unternehmen oder aus vollen Rohren auf Zielscheiben und ... Mehr lesen »


Ausgezeichnet Wellem Peters! Holger, du auch!

Das allerallerschönste an der „Seekiste“, dem interessanten Wirtshaus in Nebel, ist die Kette des Wirts. Ein Bernstein, so groß wie eine Babyfaust und so goldgelb und samtbraun, wie Bernstein nur sein kann, geschliffen von Boy Jöns im Bernsteinmuseum St. Peter-Ording in den Umrissen der Insel Amrum. Ein tolles Teil, was Wirt Wellem Peters an kurzem Lederband um den Hals trägt. ... Mehr lesen »


Bauernmarkt auf Amrum… Ein kleiner Schritt für die Föhrer, und ein großer Schritt für den Amrumer Regionalkolorit

Immer dienstags wird es frischer auf Amrum: Die Föhrer Bauern kommen und bringen ihre Leckereien mit: Gemüse, zartes Lammfleisch, Ziegenkäse, Marmeladen, Früchte und Liköre. Alles selbstgemacht oder zumindest vom eigenen Hof, denn auf Amrums Nachbarinsel gibt es noch viel Landwirtschaft. Nun ist Föhr auch viermal so groß, also genug Platz für rund 50 Betriebe, 40 davon fürs Milchvieh plus zwei ... Mehr lesen »


Auftakt der Ringreitsaison: So viele Stars…

Die Ringreitsaison hat begonnen. Das erste Turnier fand am Samstag auf der Wiese im Süddorfer Gewerbegebiet statt und die Zuschauer wussten gar nicht, worüber sie sich mehr freuen wollten: über die Sonne, die just in dem Moment den Regen besiegte, als die erste Reiterin an den Start ging; oder über die verhältnismäßig vielen sehr kleinen Nachwuchsringreiterinnen, die dieses Jahr gekommen ... Mehr lesen »


Die Macher von „Nordsee von oben“ zu Gast im Inselkino…

Als für Silke Schranz ein Traum in Erfüllung geht, sehen ihr 102 Gäste erwartungsvoll ins Gesicht. Die Regisseurin von „Nordsee von oben“ erzählte am Freitagabend im bis auf den letzten roten Plüschsessel ausgebuchten Saal 1 im Lichtblick Inselkino gemeinsam mit ihrem Partner und Mitregisseur Christian Wüstenberg über die Idee, einen Nordsee-Film nur von oben zu machen und das Glück, ihn ... Mehr lesen »

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com