Gerd Arnold

Gerd Arnold, 1957 in Nebel auf Amrum geboren. Ein „echter“ Amrumer mit der friesischen Sprache (öömrang) aufgewachsen. Bis 1972 die Schule in Nebel besucht, danach Elektroinstallateur in Wittdün gelernt. 1976/77 in Wuppertal den Realschulabschluss nachgeholt. Ab Oktober 1977 als Berufssoldat bei der Bundesluftwaffe und seit November 2010 Pensionär. Nach vielen Jahren der verzweifelten Suche nach passenden „bezahlbaren“ Wohnraum auf Amrum endlich fündig geworden, seit Februar 2022 wieder ständig auf Amrum. 2019 ins Team der Amrum News integriert, aber das soll neben dem Angeln nicht die einzige Aktivität auf der Insel bleiben.

Schiff in Sicht: MS „Hamburg“ am Samstag den 23. April in der Norderaue …

Seit 2008 Kreuzfahrtschiffe besuchen Amrum Inselhüpfen im Indischen Ozean mit Mauritius, Madagaskar, Réunion und den Seychellen oder doch lieber vor der Haustür mit Helgoland, Sylt, Amrum und Borkum? Das neue Programm für das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands ist mit vielen neuen Zielen abwechslungsreicher denn je. MS „Hamburg“ startet am 20. April in die neue Saison mit der Kurzreise „Inselhüpfen in der …

zum Artikel

Helgoland in Sicht – am Montag nimmt die Reederei Adler-Schiffe wieder Kurs auf die Hochseeinsel …

Amrum dient als Drehkreuz – Tagesausflüge zur Hochseeinsel Helgoland mit der Reederei Adler-Schiffe ab  Dagebüll, Nordstrand, Hooge, Föhr, Sylt und Amrum möglich …   Ab Montag, den 11. April, nimmt die Reederei Adler-Schiffe die Verbindung nach Helgoland wieder auf. Immer montags bis mittwochs startet der Katamaran MS Adler Cat zur Hochseeinsel Helgoland. Dabei dient der Hafen Wittdün auf Amrum als Drehkreuz. …

zum Artikel

Blauschwarzer Fasan mischt sich auf Amrum unter seinen farbenprächtigen Artgenossen …

Allgegenwärtig trifft man auf der Insel Fasane an – aber so einen? In der Regel fällt der Hahn durch sein farbenprächtiges Gefieder und seine langen Schwanzfedern auf, die Hennen zeigen sich eher unscheinbar in einem bräunlichem Tarnkleid. Hier auf der Insel sieht man meistens Mischformen verschiedener Unterarten, bei den Hähnen sind das die Art mit weißen Halsring und grauer Rückenpartie …

zum Artikel
Itzehoer Versicherungen

Unverhofft kommt oft – Alfried Krupp auf Kurzbesuch bei der Station Amrum …

Im Mai 2000 verabschiedete sich der Seenotrettungskreuzer Alfried Krupp mit seinem Typhon von der Reservestation Amrum. Als Springer war sie hier und sollte eigentlich anschließend außer Dienst gestellt und verkauft werden. Doch im Juni 2021 kam der Kreuzer wieder als Springer nach Amrum und nun ist sie wieder da. Am Dienstagnachmittag machte die „alte Dame“ im Seezeichenhafen Wittdün fest, diesmal …

zum Artikel

Im April startet die Reederei Adler-Schiffe mit ihrem Sommerfahrplan …

Ab April heißt es Leinen los für die Reederei Adler-Schiffe. Das Ausflugsangebot bietet wieder zahlreiche Tagesausflüge für jedermann. Die auf den technisch neusten Stand gebrachte MS Adler-Express startet am 8. April täglich um 9.15 und 14.35 ab Nordstrand/Stucklahnungshörn nach Amrum, Hooge und Sylt. Dabei dient Wittdün auf Amrum erneut als Drehkreuz für Anschlussverbindungen nach Föhr und Helgoland. Durch einen Flottenzuwachs, …

zum Artikel

Vorsicht auf Amrums Straßen, Achtung Wildwechsel …

Vor über 50 Jahren hatte Amrumer Jäger die Idee Damwild in der Vogelkoje „Meeram“ einzubringen. Vor zwei Wochen sind erneut wieder einmal Tiere aus dem Gehege entkommen. Die Tiere sind an einer offenen Stelle im Wildzaun – beim Sturm war ein Baum auf den Zaun gefallen – in die Freiheit ausgebüxt und konnten die Insel erkunden. In dem Gehege weiden …

zum Artikel

Alte Bekannte kehrt ins nordfriesische Wattenmeer zurück. „Groningerland“ ab Juni als „Rungholt“ unterwegs

Zuwachs bei der Schiffsflotte der Neuen Pellwormer Dampfschifffahrtgesellschaft (NPDG). Für 1,3 Millionen Euro wechselt eine alte Bekannte den Besitzer. Das Schiff soll künftig als Ersatzschiff eingesetzt werden. Nach dem Verkauf der „Insel Amrum“ musste meistens ein Schiff der Wyker Dampfschiffs-Reederei (W.D.R.) den Fahrplan zwischen Pellworm und Nordstrand aufrecht erhalten, wenn die „Pellworm“ nicht zur Verfügung stand. Das Autofähr- und Passagierschiff …

zum Artikel

Spritpreise explodieren …

Aufgrund der drastisch gestiegen Treibstoffkosten erhebt die Reederei Adler-Schiffe vorübergehend Dieselzuschläge Die Reederei Adler-Schiffe mit Sitz in Westerland auf Sylt ist mir ihrer Flotte aus derzeit 29 Fahrgastschiffen an der Nord- und Ostseeküste sowie auf dem Nord-Ostsee-Kanal unterwegs. Der Krieg in der Ukraine wird wirtschaftlich spürbar, Treibstoffkosten steigen deutlich an. „Aufgrund der drastisch gestiegen Treibstoffkosten müssen wir leider vorübergehend einen …

zum Artikel

Knapp vorbei gezogen …

Stürmische Wochen erreichten am Wochenende ihren bisherigen Höhepunkt Größere Schäden blieben auf der Insel aus – Feuerwehren hatten wenig zu tun Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte für Schleswig-Holstein und Hamburg sowie weitere Teile Deutschlands eine Unwetterwarnung von Mittwoch- bis Donnerstagabend herausgegeben. Die Sturmtiefs „Xandra“ und „Ylenia“ zogen vom Atlantik über die Nordsee zur Ostsee, es könnten sogar Tornados entstehen. Menschen sollten sich …

zum Artikel

Amrum erzählt – Sagen, Geschichten, Düntjes und wahre Begebenheiten …

Viele „Alte“ von Amrum sind verstorben, Zeitzeugen aus der vergangenen Zeit gibt es kaum noch und alles was bis heute noch nicht niedergeschrieben bzw. aufgearbeitet wurde ist dann für alle Zeit verloren. Über Generationen hinweg wurden die alten Geschichten weitergegeben, dass ist in der heutigen Zeit leider nicht mehr so. In früherer Zeit hatten die Insulaner mehr Zeit und sie …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com