Undine Bischoff

Journalistin und Texterin. Fuhr mit drei Jahren zum ersten Mal über den Kniep – in einer Schubkarre. Weil ihr Vater da draußen eine Holzhütte baute, zwanzig Feriensommerjahre lang. Betextet Webseiten und Kataloge, schreibt für verschiedene Medien und natürlich für Amrum News.

Film ab! Der Amrum-Film „Luv und Lee“ kommt nach Hannover …

Der Amrum-Film geht auf Reisen! Am Freitag, 21. Dezember, läuft „Luv & Lee“ im Apollo-Kino in Hannover. Los gehts um 18 Uhr. Mit dabei ist auf jeden Fall der Hannoversche Regisseur und Drehbuchschreiber der Inseldoku Constantin Löhrmann. „Ich freue mich auf den Abend und werde natürlich einiges zum Film erzählen“, sagt Löhrmann. Der Chef von Geomar-Film hat als Neffe von …

zum Artikel

Hier sind die Gewinner! Ferteel iinjsen – Erzähl doch mal! Zum Nachhören live am Donnerstag im Radio …

Es hätte ein schöner Weihnachtsurlaub werden können. Aber dann ist im feinen Restaurant die Bedienung krank und zwei Freundinnen springen ein. Voller Hilfsbereitschaft, aber keine Ahnung von Fine Dining. Es passiert dies und das und am Ende stellt sich heraus, dass auch beim Gast nicht alles so Gold ist und glänzt. Eine Geschichte voll aus dem Leben einer Touristeninsel also. …

zum Artikel

Das Kurhaus-Kapitel

In einem der schönsten Häuser Wittdüns waren einst verfolgte jüdische Familien untergebracht. Heidemarie Kugler-Weiemann hat ihre Geschichte festgehalten Das Kurhaus war einmal das bekannteste Haus Amrums, ein schöner, weißer, langgestreckter Bau, dessen Alleinlage oben auf der Südspitze sofort jeden Blick auf sich zog, sobald man – auf der Fähre stehend – Föhr hinter sich gelassen hatte. Das Kurhaus! Amrum, wir …

zum Artikel

Nachgefragt: So war der Sommer 2018 …

Der Supersommer hat begeistert. Dementsprechend gut fällt ein erster Rückblick auf die Saison 2018 bei der Föhr Tourismus GmbH, der Amrum Touristik und der Wyker Dampfschiffs-Reederei (WDR) aus. „Phantastisch“, sagt Amrums Tourismuschef Frank Timpe. „Wir sind zwar noch mittendrin, die Herbstferien stehen an und abschließende Zahlen liegen noch nicht vor, ich denke aber, das dieses recht euphorische Fazit nach aktueller …

zum Artikel

Amrumer Friesisch-Wörterbuch in Arbeit …

Zwei Sprachwissenschaftler in Kiel und auf Föhr arbeiten derzeit an der Erstausgabe eines Wörterbuchs für Amrumer Friesisch. Rund 500 Menschen auf Amrum sollen diese Sprache noch aktiv sprechen. Verstehen tun sie einige mehr. Damit hat das ganze Vorhaben dennoch exotischen Charme. Dr. Ommo Wilts, Anfang 80 und pensioniert, hatte während seines Berufslebens an der Nordfriesischen Wörterbuchstelle in Kiel schon zig …

zum Artikel

Friesische Landpartie

Die Teilnehmer der friesischen Landpartie, die auf den Spuren der alten Inselbahn durch die Norddorfer Dünen flanierten, mussten sich in drei Gruppen aufteilen, so groß war der Andrang gewesen. Wahrscheinlich wollten alle den Wal sehen, der am Ende des Weges im Amrumer Naturzentrum aufgeständert ist. Sechzig Menschen hatten nach einem Vortrag von Georg Quedens über die Geschichte der Amrumer Inselbahn …

zum Artikel

Rückt näher! Großes Schuljubiläum zum 50sten!

Am 1. Dezember steigt das Fest zum 50-jährigen Jubiläum der Öömrang Skuul. Das Organisationsteam steckt mitten drin und freut sich auf eine volle Schule. Und weil manche glaubten, sie seien NICHT eingeladen, hier noch einmal der deutliche Aufruf, dass ALLE eingeladen sind. „Jeder, der sich der Schule verbunden fühlt, ist herzlich eingeladen“, sagt Lehrer Rüdiger Seiffert. „Nicht nur Menschen, die …

zum Artikel

Der Netzwerker: Tim Eisenlohr

Mal eben einen 40-Tonner mit warmen Sachen für die Flüchtlinge in Griechenland organisieren, Gelder sammeln für medizinische Nothilfe an der türkischen Grenze, Menschen mobilisieren, die man gar nicht kennt. Wie macht man das? Auch jemand, der sich in Internetdingen für nicht völlig rückständig hält, wird sich das fragen. „Netzwerken ist, wo ich mein Talent sehe“, sagt Tim Eisenlohr beim Interview …

zum Artikel

Her mit den friesischen Geschichten! Der Schreibwettbewerb Ferteel iinjsen läuft an.

Inselliebe geht nicht nur durch den Magen (Butterkuchen und Friesentorte), sie kann auch durchs Ohr gehen. Beim friesischen Schreibwettbewerb „Ferteel iinjsen“ werden jetzt wieder die besten Kurzgeschichten gesucht. Das Thema: Das erste Mal – at iarst tooch. Die Veranstalter, die Amrum Touristik, NDR 1 Welle Nord und das Nordfriisk Instituut, freuen sich über alle, die ihrer Fantasie freien Lauf lassen …

zum Artikel

Hoher Trinkwasserverbrauch im Supersommer …

Gefühlt ist der Sommer Wochen her, und das Wetter hat sich wieder eingeregnet. Also alles tiptop mit den Süßwasserspeichern unter uns? „Der Niederschlag im Moment ist hauptsächlich für die ausgetrocknete Vegetation“, sagt Christoph Hagenbruch, auf Amrum Chef der Versorgungsbetriebe und damit oberster Wassermann. „Unten in der Linse kommt davon noch nichts an.“ Allerdings ist der Beitrag des Niederschlags zur sogenannten …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com