Undine Bischoff

Journalistin und Texterin. Fuhr mit drei Jahren zum ersten Mal über den Kniep – in einer Schubkarre. Weil ihr Vater da draußen eine Holzhütte baute, zwanzig Feriensommerjahre lang. Betextet Webseiten und Kataloge, schreibt für verschiedene Medien und natürlich für Amrum News.

Am Ostermontag N3 einschalten: Ein Amrumer auf Segeltörnf

Wilhelm Ruempler kommt von Amrum und hat gleich mehrfach Glück: Der Norddorfer hat einen sehr guten Arzt-Job in Stade, vier Sommermonate frei und ein sehr schönes, 36 Jahre altes Plattbodenschiff – die Johanna von Amrum. Im letzten Sommer kam dann noch eine sehr gute, lange Ostwindlage dazu – und fertig war der Segeltörn. Der NDR fuhr mit und bringt die …

zum Artikel

Wie fängt man eine Drohne bei Seegang?

Lust auf Kino? Wenn der Film „Norddeutschland bei Nacht“ in diesen Tagen anläuft, ist Amrums Krabbenfischer Andreas Thaden mit von der Partie. Die Dokumentation von Regisseur Marcus Fischötter zieht einen Kreis von der nächtlichen Schönheit des Bremerhavener Verladekais über Hamburg nach Schleswig-Holstein und in das dunkle Mecklenburg-Vorpommern, wo man der Milchstraße so nah ist, dass dort ein Sternenpark entstehen soll. …

zum Artikel

Friesische Inseln auf New York Times-Reise-Hitliste …

Die Friesen in den USA wussten es natürlich schon lange: Die Inseln im Wattenmeer vor der deutsch-dänisch-niederländischen Küste sind ein Super-1A-Reiseziel. Nun hat die New York Times diese weltweit einmalige Welt auf ihre Liste der Top 52-Reisespots für 2019 gesetzt. Die Begründung für einen Besuch der „windumtosten Inseln“: viel nachhaltiger Tourismus, ausgerichtet auf den wertvollen Lebensraum Wattenmeer – wadden sea, …

zum Artikel

Film ab! Der Amrum-Film „Luv und Lee“ kommt nach Hannover …

Der Amrum-Film geht auf Reisen! Am Freitag, 21. Dezember, läuft „Luv & Lee“ im Apollo-Kino in Hannover. Los gehts um 18 Uhr. Mit dabei ist auf jeden Fall der Hannoversche Regisseur und Drehbuchschreiber der Inseldoku Constantin Löhrmann. „Ich freue mich auf den Abend und werde natürlich einiges zum Film erzählen“, sagt Löhrmann. Der Chef von Geomar-Film hat als Neffe von …

zum Artikel

Hier sind die Gewinner! Ferteel iinjsen – Erzähl doch mal! Zum Nachhören live am Donnerstag im Radio …

Es hätte ein schöner Weihnachtsurlaub werden können. Aber dann ist im feinen Restaurant die Bedienung krank und zwei Freundinnen springen ein. Voller Hilfsbereitschaft, aber keine Ahnung von Fine Dining. Es passiert dies und das und am Ende stellt sich heraus, dass auch beim Gast nicht alles so Gold ist und glänzt. Eine Geschichte voll aus dem Leben einer Touristeninsel also. …

zum Artikel
Steuerbüro Jäschke

Das Kurhaus-Kapitel

In einem der schönsten Häuser Wittdüns waren einst verfolgte jüdische Familien untergebracht. Heidemarie Kugler-Weiemann hat ihre Geschichte festgehalten Das Kurhaus war einmal das bekannteste Haus Amrums, ein schöner, weißer, langgestreckter Bau, dessen Alleinlage oben auf der Südspitze sofort jeden Blick auf sich zog, sobald man – auf der Fähre stehend – Föhr hinter sich gelassen hatte. Das Kurhaus! Amrum, wir …

zum Artikel

Nachgefragt: So war der Sommer 2018 …

Der Supersommer hat begeistert. Dementsprechend gut fällt ein erster Rückblick auf die Saison 2018 bei der Föhr Tourismus GmbH, der Amrum Touristik und der Wyker Dampfschiffs-Reederei (WDR) aus. „Phantastisch“, sagt Amrums Tourismuschef Frank Timpe. „Wir sind zwar noch mittendrin, die Herbstferien stehen an und abschließende Zahlen liegen noch nicht vor, ich denke aber, das dieses recht euphorische Fazit nach aktueller …

zum Artikel

Amrumer Friesisch-Wörterbuch in Arbeit …

Zwei Sprachwissenschaftler in Kiel und auf Föhr arbeiten derzeit an der Erstausgabe eines Wörterbuchs für Amrumer Friesisch. Rund 500 Menschen auf Amrum sollen diese Sprache noch aktiv sprechen. Verstehen tun sie einige mehr. Damit hat das ganze Vorhaben dennoch exotischen Charme. Dr. Ommo Wilts, Anfang 80 und pensioniert, hatte während seines Berufslebens an der Nordfriesischen Wörterbuchstelle in Kiel schon zig …

zum Artikel

Friesische Landpartie

Die Teilnehmer der friesischen Landpartie, die auf den Spuren der alten Inselbahn durch die Norddorfer Dünen flanierten, mussten sich in drei Gruppen aufteilen, so groß war der Andrang gewesen. Wahrscheinlich wollten alle den Wal sehen, der am Ende des Weges im Amrumer Naturzentrum aufgeständert ist. Sechzig Menschen hatten nach einem Vortrag von Georg Quedens über die Geschichte der Amrumer Inselbahn …

zum Artikel

Rückt näher! Großes Schuljubiläum zum 50sten!

Am 1. Dezember steigt das Fest zum 50-jährigen Jubiläum der Öömrang Skuul. Das Organisationsteam steckt mitten drin und freut sich auf eine volle Schule. Und weil manche glaubten, sie seien NICHT eingeladen, hier noch einmal der deutliche Aufruf, dass ALLE eingeladen sind. „Jeder, der sich der Schule verbunden fühlt, ist herzlich eingeladen“, sagt Lehrer Rüdiger Seiffert. „Nicht nur Menschen, die …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com