Startseite » Kultur (Seite 30)

Kultur


Willkommen und Ankommen…

Begegnung in großer Runde für Amrumer und Flüchtlinge. Und um es gleich vorweg zu nehmen, das Schönste an der Begegnung waren für viele: die fröhlichen Gesichter rundum, die ansteckend tolle Stimmung beim Tanzen und die Kinder, die ganz unbefangen miteinander kickerten. Danke für diesen schönen Nachmittag! Am 6. März hatten die auf der Insel lebenden Flüchtlinge und ihr Helferkreis mehrsprachig ... Mehr lesen »


Amrum alltagsnah: Rotary Club spendiert Deutschbücher für Flüchtlinge

Für den Sprachunterricht der Flüchtlinge auf Amrum hat der Rotary Club der Insel aktuelles Lehrmaterial spendiert. Bunt, mit vielen Fotos und Dialogen, alltagsnah und ohne überladene Grammatik. Und weil Lehrbücherübergeben allein nicht so viel Spaß macht, hatten die Clubmitglieder kurzerhand ein sehr schönes Programm drumherum organisiert, das mit einer Führung durchs Öömrang Hüs begann und mit einer Kaffeetafel bei der ... Mehr lesen »


Vier neue Ausstellungen im Museum Kunst der Westküste…

Beuys!, denkt man beim Anblick der im Gras liegenden Pferdeäpfel. Nein, Judisch, ist es. Der 34-jährige Thomas Judisch sorgt im Rahmen der neuen Ausstellungen im Museum Kunst der Westküste auf Föhr für das Augenzwinkern beim Betrachten der Kunst. Der studierte Bildhauer hat seine Jacken-plus-Hundeleine-Fotoprints täuschend echt an die Wand drapiert und winkt dem Besucher mittels Video auf dem Weg zur ... Mehr lesen »


Neff Kombo und das Konzert in der guten Stube

Die Blaue Maus war zu Biike so etwas wie eine warme, kuschelige Heimathöhle für Insulaner. Zumindest gewann das Gefühl, wer sich nach den Feuern in die Kneipe bewegte, weil die Neff Kombo dort spielte. Unweigerlich zog man die Schultern etwas tiefer, weil man nicht stören wollte bei dieser heimeligen Amrumer Wiedersehensparty. Die Neff Kombo spielt immer nur zu Biike in ... Mehr lesen »


„Es geht los“ Zugabe-Zugabe-Zugabe…

Das Publikum tanzte, wippte, sang mit und war begeistert; vom ersten Konzert der „Amrumer Sollband“ in diesem Jahr. Das 54°Nord hatte sich herausgeputzt mit neuer Stranddeko und begrüßte die Band und viele viele Besucher. Mit einem einleitenden Videofilm begann die Spannung zu steigen: Alle Bandmitglieder wurden mit einem „Es geht los“, von Drummer Peter Lückel aus ihrem Alltag gerissen und sprangen ... Mehr lesen »


Weda teere – Wotan zehre: Winter adé!

Der Wettergott hatte ein Einsehen! Was den Walfängern vor dreihundert Jahren bei ihrem Aufbruch von der Insel wahrscheinlich nicht viel ausgemacht hätte – ein qualmendes Abschieds-Biike-Feuer hinter heftigen Regenschleiern –, würde den Touristen heutzutage den Spaß verhageln. So aber waren Gäste wie Insulaner sehr, sehr wetterdankbar angesichts nur leichten Niesels und füllten ab 18 Uhr die Hüttmannwiese in Norddorf. Dort, ... Mehr lesen »


„hulkinj“-ein Theater im Theater…

Monatelange Proben gingen dem ersten Auftritt vor Publikum der Öömrang Teooterskööl mit ihrem friesischen Theaterstück „hulkinj“ (Silvesterabend) im Strandpiraten voraus. „Jetzt ist es endlich soweit, und da wir schon seit Wochen Silvester feiern, hoffen wir, dass wir jetzt bald wirklich ins neue Jahr kommen“, lächelt Marret Dethlefsen bei ihrer friesischen Eröffnungsrede, denn in diesem Theaterstück dreht sich alles um den ... Mehr lesen »


Bewegung einfrieren und neue Bilder „malen“

Mit Fotografie die Natur auf Zweidimensionalität in Bewegung zeigen, diese Kunstwerke präsentiert Dr.med Steffen Ulbrich im Restaurant Likedeeler in Steenodde. Seine Fotografien nehmen den Betrachter mit auf die Reise zwischen Stillstand und Bewegung. Die besondere Art der Langzeitbelichtung zeichnen die Kunstwerke aus, deren Belichtung zwischen ein paar Sekunden bis zu einigen Minuten dauern kann. Dr.med Steffen Ulbrich ist seit fünf ... Mehr lesen »


Volkshochschule macht ihrem Namen alle Ehre…

Schon um die Jahreswende raunte es auf der Insel, dass der traditionell angebotene Friesischkurs (Öömrang) für Einsteiger diesmal recht voll werden könnte, aber mit so vielen Anmeldungen hatte die wiederbelebte Amrumer Volkshochschule e.V. dann doch nicht gerechnet! Die langjährige Kursleiterin Andrea Hölscher freute sich, fünfzehn wissbegierige Erwachsene in ihrem Kurs begrüßen zu können. „Hartelk welkimen tu üs öömrang kurs“ hieß ... Mehr lesen »


Aufschäumendes Blut in unseren Adern – Kai Quedens hat für 2016 einen neuen Vortrag…

  Was haben Amrum, Föhr, die Halligen und, ja, auch Sylt gemein? Sie waren Inseln der Seefahrer. Und sie sind die Schatzkisten in Kai Quedens neuem Vortrag. Heraus kommen wunderbare Geschichten von Schiffen und Inselmenschen, Kapitänen, Seeleuten, deren Frauen und Kinder. Von Walfang, Handel, Not und ewigem Eis. Natürlich von Strandungen, von Abenteuern in Neuguinea und vor den Azoren, vom ... Mehr lesen »

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com