Wolken, Wind und AMRUM…(kt)

Mit faszinierenden Amrumer Impressionen eröffnete Hilla Randow ihre Ausstellung in der Amrumer Windmühle. Nicht zum ersten Mal stellt die Insulanerin ihre Acrylbilder in dem beflügelten Wahrzeichen aus und freute sich die Wände mit Wind, Wolken und Amrum wieder schmücken zu können. Kräftige Farben und dynamische Stimmungen sind auf vielen Leinwänden der Künstlerin aus Steenodde zu finden. Die unglaublichen Wolkenformationen, faszinierende …

zum Artikel

Siebter Turniersieg…(do)

Vier Spiele, drei Siege, ein Unentschieden, 12:2 Tore: Die Ü40-Kicker des TSV Amrum überzeugten beim Veteranen-Turnier im dänischen Mögeltondern. Nach etwas schleppenden Beginn boten die Insulaner, die seit 1999 jedes Jahr am Turnier im nördlichen Nachbarland teilnahmen und den siebten Turniersieg einfuhren, im Auftaktspiel gegen „Sjönne’s Knejte“ sehenswerte Kombinationen und siegten durch Tore von Michael Hoff (2) und Reinhard Jannen …

zum Artikel

Hoffi informiert

Bevor es Samstag zum sportlichen Teil der Saison am Samstag mit dem Insellauf „ Rund um Amrum“ kommt – ich habe informiert -, habe ich noch ein paar Informationen zum Thema Amrum im Fernsehen und neues vom Marketing. Aus bislang unbekannter Perspektive kann man ab Freitag, 10.9., jede Woche „Die Küsten des Nordens“ um 20.15 Uhr im 3. Programm des …

zum Artikel

Hoch hinaus…(to)

Wer in diesem Sommer den Badestrand in Norddorf besucht hat, konnte sich nicht über mangelnde Neuerungen beklagen. So veränderte sich der Strandzugangsbereich doch im Laufe der zurückliegenden Saison deutlich. Sukzessive wurde das Förderprojekt “Badestelle der Zukunft” umgesetzt. Es war zwar von der Gemeinde nicht geplant, dass sich die Bauarbeiten über Saison hinziehen, doch die Genehmigungsverfahren für die Arbeiten im Landschaftsschutzgebiet …

zum Artikel

Über Amrum könnten wir ein ganzes Buch schreiben…(kt)

Auch Ende des Sommers kommen viele Stammgäste, um “ihre” Insel Amrum zu besuchen. So freuen sich Rita Herrmann und das Ehepaar Elke und Helmut Kagelmann, Renate und Manfred Ullmann, Helga und Klaus Dupke und Prof. Dr. Wolfhard, die sich zum gemeinsamen Kaffee trinken mit Lars Rickerts trafen, der die Gästeehrungen von der Amrum Touristik aus organisiert und begleitet. Blumensträuße für …

zum Artikel

Ein Fest der Sinne…(kr)

Am letzten Sonntagnachmittag, den 05. September 2010, konnte man auf der Festwiese in Steenodde viele glückliche und bunt geschminkte Kindergesichter sehen. Der Naturkindergarten „bütjen jongen“ (fries.: Draußenkinder) feierte sein alljährliches Sommerfest unter dem Motto „Ein Fest der Sinne“. Und entsprechend gab es an den vielen verschiedenen Spiel- und Bastelstationen jede Menge zum Fühlen, Sehen, Hören, Riechen und Schmecken. Eine „Barfußbahn“ …

zum Artikel

Ostwind sorgt für Mehrwert der Fährfahrkarten…(to)

Der derzeit vorherrschende Wind aus östlichen Richtungen sorgt in seiner strammen Art dafür, dass sich die Fluten der Nordsee zum Niedrigwasser besonders weit zurückziehen und somit den Fahrplan der Wyker Dampfschiffs-Reederei durcheinander bringen. Wasserstände, die bis zu einem Meter unter dem mittleren Niedrigwasser betragen, lassen die Hafeneinfahrten von Dagebüll und Wittdün zu diesen Zeiten unpassierbar werden. Ungünstigerweise ist derzeit zweimal …

zum Artikel

Eine Reise in das 18. Jahrhundert…(kt)

Zum elften Mal besuchte das Europäische Kammerensemble “Camerata Vivaldi” die Insel Amrum und lockte viele Besucher in das Norddorfer Gemeindehaus. Konzertmeisterin und Mitbegründerin des Ensembles , Monika Grabowska, führte durch das Programm und stimmte die Zuhörer auf eine Reise in das 18. Jahrhundert ein. Kleine Geschichten und Gedichte gingen den Musikstücken vorraus und Monika Grabwoski überwältigte mit ihrem Geigenspiel die …

zum Artikel

Positive Ergebnisse überwiegen…(do)

Die Stimmung der beiden Trainer der E- und D-Jugend des TSV Amrum hätte nach dem Spiel nicht unterschiedlicher sein können. Während sich Joachim Stock über den Auswärtssieg seiner „D“ gegen den TSV Fahretoft-Waygaard freute und von einer tollen Mannschaftsleistung sprach, zog E-Jugend-Trainer Dirk Dümmel ein deutliches Fazit, blickte aber schon nach vorne: „Beim nächsten Mal wird alles besser“. Seine Mannschaft …

zum Artikel

Ein genussvoller Abend…

An die hundert Gäste füllten die Foto- und Buchhandlung Quedens in Wittdün, um bei der Lesung von Gregor Weber dabei zu sein. In seinem Buch “Kochen ist Krieg” streifte der gelernte Schauspieler und Koch durch zehn der verschiedensten Küchen Deutschlands, schaute erbarmungslos hinter die Kulissen der Profiköche und brachte es schonungslos zu Papier. Vom Sternerestaurant bis zur Pizzeria und über …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com