Itzehoer Versicherungen

Ein stilles Gebet für den Frieden…(kt)

Der Gottesdienst zum vierten Advent wurde in diesem Jahr musikalisch von vielen Gemeindemitgliedern mitgestaltet. Pastorin Friederike Heinecke freute sich nicht nur den Kirchenchor und Flötenkreis begrüßen zu können, sondern auch Kaja Winkler, die “Stille Nacht, Heilige Nacht” herzberührend sang und von Freimut Stümke an der Orgel begleitet wurde. Den feierlichen Rahmen bereicherte Pauline Höfer mit ihrer ganz eigenen “Weihnachtsgeschichte” aus …

zum Artikel

Der Ortsmittelpunkt muss zuerst angegangen werden…(to)

Die Kommunalpolitiker der Gemeinde Norddorf haben sich darauf geeinigt, dass der Bereich des Ortsmittelpunktes auf der für Norddorf festgelegten Prioritätenliste zur Verbesserung der Infrastruktur ganz oben stehen muss. Alle drei Gemeinden berieten für sich, welche Projekte in ihrem Ort die höchste Dringlichkeit haben. Dabei ist sicherlich Amrums Politikern bewusst gewesen, dass alle gemeinsam herausgearbeiteten Projekte ihre Dringlichkeit haben, aber die …

zum Artikel

Wie schnell fahre ich eigentlich …

Das Bewusstsein für die mit dem Kraftfahrzeug gerade gefahrene Geschwindigkeit geht vielen Verkehrsteilnehmern im Alltag häufig verloren. Ob nun unbewusst oder aber auch gewollt, die Überschreitung der gebotenen Höchstgeschwindigkeit wird vom Gesetzgeber nicht toleriert und birgt zudem ein um ein vielfaches ansteigendes Unfallrisiko. Studien haben bewiesen, dass Geschwindigkeitsmesseinrichtungen, die sofort die gefahrene Geschwindigkeit mit lichtstarker LED-Technik dem Verkehrsteilnehmer anzeigen, dazu …

zum Artikel

Buchen direkt vor Ort…(to)

Wen zieht es bei dem eisigen Winterwetter – trotz der gemütlichen und besinnlichen Vorweihnachtszeit – nicht hinaus in wärmere Gefilde. Wer eine Reise plant und sich dabei Fachkompetenz vor Ort wünscht, ist bei Sabina Pallas im neuen Thomas Cook Reisebüro in der Inselstraße 95 in Wittdün nähe Badeland bestens aufgehoben. Die geborene Cuxhavenerin hat den Beruf der Reiseverkehrskauffrau von der …

zum Artikel

Öömrang Skuul wird „lesende Schule“…(do)

Fast zeitgleich mit der Veröffentlichung der aktuellen PISA-Studie ist in der Öömrang Skuul ein neues Projekt gestartet. „Niemanden zurücklassen – Lesen macht stark“ heißt es und soll die Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler verbessern. Darum findet einmal pro Woche eine Lesestunde statt, in der sie sich mit einer oder mehreren Lektüren beschäftigen sollen. Was die Kinder und Jugendlichen während dieser …

zum Artikel

Winterzeit bedeutet Räum- und Streupflicht…(to)

Die Gemeindevertretung Norddorf erörterte jüngst die Satzung, in der die Verpflichtung der Bürger zur Straßenreinigung in der Gemeinde Norddorf (Fassung von 1986) festgehalten ist. Danach haben die Grundstückseigentümer Sorge zu tragen, dass die Reinigung der an ihr Grundstück angrenzenden Verkehrsflächen ganzjährig gewährleistet ist. Gemeindevertreter Christoph Decker sah die Definition der Flächen, die in die Reinigungspflicht der Anlieger falle, im § …

zum Artikel

Klein aber fein und viel Gemütlichkeit…(kt)

Ein insulares Ereignis ist der alljährliche Tannenbaumverkauf der Amrumer Edeka Kaufleute mit dem Weihnachtsmarkt, der klein aber sehr fein ist. Schon ab kurz vor 11 Uhr tummelten sich viele Amrumer auf dem Nebeler Sportplatz, um sich den schönsten Weihnachtsbaum für das bevorstehende Fest zu sichern. Große, kleine, kräftige und schlank gewachsene Tannenbäume, es war für Jeden was dabei. Über zweihundert …

zum Artikel

Mit dem neuen Notschlepper für den Havariefall bestens gewappnet…(to)

Am Mittwoch taufte Susanne Ramsauer, die Gattin des Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer, an der Überseebrücke im Hamburger Hafen den neuen Notfallschlepper, der ab dem Jahreswechsel die Aufgaben der „Oceanic“ in der Deutschen Bucht übernehmen wird, auf den Namen „Nordic“. Das neue Spezialschiff ist mit seiner Fülle an technischen Leistungsmerkmalen optimal für seine zukünftigen Aufgaben gerüstet. Seine Ausstattung definiert neue Maßstäbe auf …

zum Artikel

Der frühe Winter verhindert die Fertigstellung des Bauhofes…(to)

„Wir sind leider weit zurück beim Bau unserer neuen Bauhofhalle der Amrum Touristik Nebel im Gewerbegebiet. Ich hatte mir einen Fertigstellungstermin gewünscht, der bereits im Oktober hätte sein sollen. Neben den Innenausbauten, die noch nicht abgeschlossen sind, fehlen auch noch die gesamten Außenanlagen“, bedauert Nebels Bürgermeister Bernd Dell-Missier auf der Gemeindevertretersitzung. Da die Unbilden des Wetters leider nicht zu kalkulieren …

zum Artikel

Doppeltes Jubiläum bei Firma Bohn…(kr)

In der Firma Bohn, Bohn ist der älteste erwähnte Familienname in den Kirchenbüchern von Amrum, wurde dieses Jahr gleich zweimal ein 60-jähriger Geburtstag gefeiert. Im Januar 1950 machte sich Paul Bohn jun. selbstständig. Die Firma seines Vaters Paul Bohn sen. übernahm sein Bruder, ansonsten hätte die Firma Bohn Sanitär- und Heizungstechnik vermutlich nicht 60-jähriges sondern fast 100-jähriges Jubiläum dieses Jahr …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com