Home » Astrid Thomas-Niemann (page 3)

Astrid Thomas-Niemann

Astrid Thomas-Niemann ist gelernte Schifffahrtskauffrau sowie studierte Sprach- und Erziehungswissenschaftlerin. Sie hat viele Jahre als Schifffahrtsanalystin gearbeitet und lebt seit 2015 in Wittdün. Als junge Frau kam Astrid 1981 das erste Mal auf die Insel und besuchte auf Zeltplatz II die Niemanns aus Hamburg, die Amrum seit 1962 urlaubsmäßig die Treue halten, inzwischen bereits in der 4. Generation.

Dauerhafte Bleibe für Zierhähne gesucht

Ende Oktober wurde in der Vogelkoje Meeram ein gutes halbes Dutzend Zierhühner ausgesetzt, genauer gesagt handelt es sich um sieben farbenprächtige Hähne und zwei Hühner, die sich ihnen angeschlossen haben. Handzahm und bildhübsch. Sie betteln jeden an, der sich dem Zaun des Dammwild-Geheges nähert und warten auf Futter. Hildegard Scheer, die gemeinsam mit Inge Dethlefsen das kleine Café an der …

zum Artikel

Mit dem Opti nach Wittdün zum Eis essen

Von Steenodde nach Wittdün segeln zum Eis essen? Klingt einfacher als es ist, denn Segeln im Tidengewässer will nicht nur gelernt und gut getimt sein, eine gehörige Portion Glück braucht es auch, denn ohne Wind und Wasser geht’s halt nicht. „Ich dachte schon, das wird heut’ wohl nichts mit unserem Törn nach Wittdün“, sagte Christoph Mossmann, der sich am Sonnabend-Nachmittag …

zum Artikel

„Farbe!“

Projekt „Emil Nolde & der Inselkindergarten“ gestartet Sylvia Haumersen, Klara Scheuren und Jule Bauder aus dem Museum Kunst der Westküste auf Föhr hatten sich am Dienstag und Mittwoch mit großem Gepäck auf den Weg nach Amrum gemacht und verwandelten den Inselkindergarten kurzerhand in eine Kreativwerkstatt. Denn in der ersten Phase des Projekts „Emil Nolde und der Inselkindergarten“ geht es zunächst …

zum Artikel

Emil Nolde und das Meer – „Der Magier der Farbe unter den Expressionisten“

Am Wochenende wurde im Museum Kunst der Westküste in Alkersum auf Föhr die weltweit erste Nolde-Ausstellung zum Thema „Meer“ eröffnet. Obgleich sich Emil Nolde (1867-1956), der als Emil Hansen in Nolde bei Tondern an der Nordseeküste aufwuchs, in den fast sechs Jahrzehnten seines Schaffens immer wieder schöpferisch mit dem Meer auseinandergesetzt hat, gab es erstaunlicherweise zuvor keine monografische Nolde-Ausstellung zu …

zum Artikel

Wenn der Tag mit dem Dorothy beginnt …

Herzlichen Glückwunsch zum 10. Geburtstag, Amrumer Line Dancers.  „Kennen Sie den Dorothy?“ fragt Tanztrainer Niels Poulsen auf Englisch und die voll motivierte Tanzfläche im 54° nickt. „Okay. Let’s go: Right Dorothy steps turning quarter Left, Left Dorothy, Right rock forward, shuffle back  turning half Right. –  Eight counts, okay?“ Wir sind beim Jubiläums Workshop der Island Dancer vom TSV Amrum …

zum Artikel

Quietschfidel mit 90 – der Seezeichenhafen Amrum feierte seinen Geburtstag mit „Open Ships“ und weit mehr als tausend Gästen

„So richtig Spaß macht es doch nur, wenn viele kommen“, sagte Christina Ruddeck, die Leiterin des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA), die mit einigen Kollegen aus Tönning angereist war, um Außenstellenleiter Wolfgang Stöck und die Kolleginnen und Kollegen der „Außenstelle Amrum“ nach Kräften zu unterstützen. Und es kamen richtig viele zum 90. Jahrestag des Seezeichenhafens in Wittdün auf Amrum. Kurze Hafen-Geschichte …

zum Artikel

„Frii es de See, de wilde See…“ an frii es det Konst!

Sommerausstellung 2018 in der Mühle : Wencke Waidhas-Stubbe Frii es de feskfang, frii es de jaght, frii es de strönthgang, frii es de naght, frii es de see, de wilde see… Wir stehen vor Wencke Waidhas-Stubbes großformatigem Acrylgemälde „Hoffnung auf See“ und Jens Quedens rezitiert frei aus dem Stand, wie die Sage weiter geht: „Der Amtmann von Tondern, Henning Pogwisch, …

zum Artikel

Duschen mit Blick auf die Dünen – das neue Gebäude auf dem FKK-Zeltplatz am Leuchtturm wurde eingeweiht.

„Hier ist ein wunderschönes Gebäude entstanden“, sagte Wittdüns neuer Bürgermeister Heiko Müller beim Sommerfest des Amrumer Sport- und Naturistenvereins (ASN) und bedankte sich im Namen der Gemeinde unter großem Applaus bei Architekt Nils Gereke, „der es geschafft hat, dieses Gebäude so schön in diese einmalige Landschaft einzufügen“ und sich in Zeiten explodierender Baukosten an den Kostenrahmen der Gemeinde halten konnte. …

zum Artikel

Oh du schöne Sommerferienzeit – Mitgliederversammlung des Amrumer Sport- und Naturistenvereins

Mitten im Sommer, wenn die Insel am vollsten ist und alle Bundesländer Ferien haben, findet in einem großen, runden Zelt auf dem FKK-Zeltplatz die Jahreshauptversammlung des Amrumer Sport- und Naturistenvereins (ASN) statt, denn unter den gut 1.000 ASN Mitgliedern aus allen Teilen der Republik sind viele Stammgäste Familien mit Kindern und Enkelkindern. Und so fanden sich dieses Jahr bei hochsommerlich …

zum Artikel

„Meine teuflisch gute Freundin“ – Schauspielerin Janina Fautz kam zur Amrum-Premiere ins Kino und erntete viel Beifall

Freitagnachmittag, allerbestes Sommerwetter und das Norddorfer Lichtblick Kino ausgebucht wie beim Start eines neuen James Bond. „Meine teuflisch gute Freundin“ hatte Amrum-Premiere und das Publikum war gespannt wie ein Flitzebogen, denn Janina Fautz, eine der beiden Hauptdarstellerinnen, kam zur Begrüßung und würde nach der Vorstellung Fragen beantworten und Autogramme geben. „Meine teuflisch gute Freundin“ ist eine kurzweilige Teenie-Komödie für die …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com