Peter Totzauer

Dr. med. Peter Totzauer, Facharzt für Allgemeinmedizin, Facharzt für Anästhesie, Notfallmedizin, Spezielle Schmerztherapie, geb. 1954 in Fürth/Bay.,hat, bedingt durch den Beruf des Vaters, als Kind u.a. 4 ½ Jahre in Frankreich gelebt. Abitur 1974 in Köln, Studium der Humanmedizin an der Universität Bonn. Seit 1982 ärztlich tätig, davon viele Jahre als Oberarzt in der Anästhesie und als Leitender Notarzt in Euskirchen. War 2007 für ein halbes Jahr im Rahmen einer „Auszeit“ vom Klinikalltag bei seiner Lebensgefährtin Claudia auf Amrum. Dies hat ihm so gut gefallen, dass er seit Ende 2008 seinen Lebens- und Arbeitsmittelpunkt ganz auf die Insel verlegt hat und hier seit 2010 mit in der „Praxis an der Mühle“ arbeitet. Er hat zwei erwachsene Kinder, sein Sohn ist niedergelassener Physiotherapeut in Neuss, seine Tochter ist Lehrerin an der Öömrang Skuul.

Als ich Christtagsfreude holen ging …

Weihnachtsgeschichten gehören zur Adventszeit wie Kerzenschein, Kekse backen und Punsch. Und jeder Mensch und jede Familie hat da seine eigenen Traditionen. Mein Vater (geb. 1920, gest. 2006) hatte beispielweise seine Lieblingsweihnachtsgeschichte, die er jedes Jahr zu Weihnachten auf ein Neues gelesen hat. Wohl schon als Kind und Jugendlicher hat er dies in seiner eigentlichen Heimat, dem Sudetenland, von seinem Vater, …

zum Artikel

Baumfällarbeiten in den Amrumer Dünen …

Wie jedes Jahr haben wieder die Baumfällarbeiten in den Amrumer Dünen begonnen. Hier werden v.a. die Kiefern aus dem Naturschutzgebiet entfernt. In den 1950er Jahren wurden auf Amrum umfangreiche Aufforstungen insbesondere mit Schwarzkiefern vorgenommen. Die Schwarzkiefer kommt eigentlich aus den Mittelmeerländern, wird jedoch auf Grund ihrer Anspruchslosigkeit fast weltweit als Forst- oder Parkbaum angepflanzt. Die Bäume können bis zu 800 …

zum Artikel

Die Europäische Stechpalme und Weihnachten …

Stechpalmen („Ilex“) gibt es weltweit und in allen Klimazonen, wobei in Mitteleuropa nur die Europäische Stechpalme (Ilex aquifolinum) heimisch ist. Man findet sie auch auf der Insel Amrum, im Wald und in einigen Gärten, z.T. als pyramidenartige Großsträucher. Die Zweige mit den roten Früchten werden v.a. in Großbritannien, Frankreich und Nordamerika als Weihnachtsdekoration verwendet. Von 1960 bis 1965 habe ich …

zum Artikel

Der Amrum-News Adventskalender ist wieder da …

Wie auch im letzten Jahr, haben sich die Redakteur*innen etwas für den Adventskalender einfallen lassen. Buchtips, CD Vorschläge, Bastelanleitungen oder Keksrezepte, für Jeden ist etwas dabei. Die Amrum-News Redaktion wünscht ihren Lesern eine schöne Weihnachtszeit. Bleiben Sie zuversichtlich. Peter Lückel   Weihnachtslieder   Es ist jedes Jahr dasselbe. So wie es ab September in den Läden schon die ersten Lebkuchen …

zum Artikel

Hospizgruppe Amrum – Leben bis zuletzt …

Bereits im Jahr 2007 hat sich auf unserer Schwesterinsel die Hospiz Initiative Föhr-Amrum e.V. gegründet. Nun gibt es auch eine Hospizgruppe auf Amrum! Die Mitglieder der Hospizgruppe sehen ihr Engagement in der Begleitung schwer kranker und sterbender Mitbürger*innen auf der Insel Amrum. Im Sinne einer psychosozialen Betreuung möchten sie für diese kranken Mitmenschen Zeit spenden um durch Gespräche, Besuche und …

zum Artikel

Regenbogen 2.0 …

Auch wenn an dieser Stelle schon vor nicht allzu langer Zeit mehrfach das Thema „Regenbogen auf Amrum“ präsentiert wurde (21.10.21 „Urlaub vor der Haustür …“, 13.10.21 „Ein Regenbogen ist eine Naturerscheinung …“) wollen wir unseren treuen Amrum-Fans in aller Welt nicht die Bilder vom neuerlichen Regenbogenspektakel vorenthalten. Am Mittwochnachmittag haben abwechselnd Regenschauer und Sonnenschein das imposante Farbenspiel über dem Wattenmeer …

zum Artikel

Ein Hexenring auf Amrum …

Auch bei weniger gutem Wetter im November kann man auf Amrum interessamte Dinge beobachten. So war am letzten Wochenende in Nebel zwischen Böle Bonken Wai und Kläranlage ein großer, sog. Hexenring, auch Feenring genannt, zu bestaunen. Hexenringe sind kreisförmig angeordnete Pilzstrukturen, die bis zu mehrere Meter im Durchmesser haben können. Bei dem Amrumer Ring waren es gut 10 Meter! Was …

zum Artikel

Corona-Ausbruch im Amrumer Kindergarten …

Nun hat es Amrum doch erwischt. Die am Montagmorgen durchgeführte PCR-Abstrichaktion von Kontaktpersonen von coronapositiv getesteten Personen aus dem Amrumer Kindergarten (wir berichteten darüber) hat leider weitere 9 Infizierte aufgedeckt. Somit ist von einem größeren Corona-Ausbruch auf Amrum auszugehen. Über die Infizierten sowie wiederum über deren Kontaktpersonen ist vom Gesundsheitsamt eine Quarantäne ausgesprochen worden, am Dienstagabend werden weitere ca. 40 …

zum Artikel

Große Corona-Testaktion auf Amrum …

Vor eine logistische Herausforderung wurde am frühen Montagmorgen das Team der Praxis an der Mühle auf Amrum gestellt. Nachdem es in der letzten Woche im Inselkindergarten zwei positive PCR-Tests gegeben hatte wurde vom Gesundheitsamt des Kreises Nordfriesland am Freitagabend die Praxis beauftragt bei fast allen Kindern und Erzieherinnen Abstriche zu machen. Es wurde eine Quarantäne über die betroffenen Personen verhängt, …

zum Artikel
Itzehoer Versicherungen

Mal wieder beeindruckend aber nichts dramatisches – hohes Wasser auf Amrum

Das Sturmtief „Rudolf“ hat am gestrigen Tag Amrum einen hohen Wasserstand beschert. Die über viele Stunden anhaltende Westwindlage mit Sturmböen bis zu 70 km/h hat am Nachmittag zu einer Sturmflut geführt. Während für die Abendstunden in Hamburg St. Pauli – Landungsbrücken eine Sturmflutwarnung mit 4,7 m über NN herausgegeben wurde, war für den Nebeler Kniepsand um 14:38 Uhr mit 3,7 …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com