Ralf Hoffmann

Ralf Hoffmann wurde 1955 in Schleswig geboren und zog mit seinen Eltern und Geschwistern 1962 nach Amrum. Nach dem Abitur in Niebüll studierte Ralf Luft und Raumfahrttechnik in Berlin. Die ersten 6 Berufsjahre verbrachte er als Entwicklungsingenieur bei VW und danach wechselte er als Aerodynamischer Entwicklungsingenieur zu Ford nach Köln. Als Leiter der Aerodynamischen Entwicklung für Ford Europa und die letzten 15 Jahre als Manager Aerodynamik und Motor- und Komponentenkühlung war er weltweit verantwortlich und viel unterwegs, um die jeweiligen Prototypen unter Hitze und Kälte zu testen. Nach all den Jahren auf dem Festland sind Ralf und seine Frau Karin nun wieder nach Amrum zurückgekehrt.

Bohlenwege zum Wriakhörnsee müssen saniert werden …

Für die Sanierung des Bohlenweges entlang des Wriakhörnsees auf einer Länge von ca. 750 m waren ursprünglich 241.000 € eingeplant. Die Ausschreibung ergab jedoch deutlich höhere Kosten. Da der Zustand des Bohlenweges keinen weiteren Aufschub zulässt, wurde auf der letzten Gemeinderatssitzung in Wittdün entschieden, das wirtschaftlichste Angebot eines Amrumer Anbieters über 357.427 € anzunehmen und die Sanierung zu beauftragen. Aufgrund …

zum Artikel

Amrum Touristik plant ausgeglichenen Haushalt für 2022 …

In der letzten Verwaltungsratssitzung der AmrumTouristik AÖR stellte der Chef der Amrum Touristik, Frank Timpe eine erste Übersicht über den Saisonverlauf 2021 vor. Gegenüber dem vergangenen Jahr hat sich die Anzahl der Gäste im Jahr 2021 um etwa 14% auf 119.069 erhöht, liegt aber noch deutlich unter dem nicht Coronajahr 2019 (143.166 Anreisende). Auch bei den Übernachtungen (1.168.587) konnte gegenüber …

zum Artikel

Dünenkante an der Wittdüner Wandelbahn wird gegen Abrutschen gesichert

Anfang Dezember kündigte das LKN (Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein) an, dass der Sandüberhang oberhalb der Wittdüner Wandelbahn abgetragen werden soll. Dies hörte sich erst einmal nach kleineren Ausgleichsarbeiten an der Böschung an, dem ist jedoch nicht so, es werden erhebliche Sandmengen verschoben. Auf einer Länge von etwa 300m wird der Böschungswinkel der Dünenkante abgeflacht und anschließend neu …

zum Artikel

„Dat mok ik noch mol“ …

Für viele ist die Advents- und Weihnachtszeit die Zeit, in der Kekse gebacken und auch Schokolade gegessen wird. Süßigkeiten aus Schokolade oder Marzipan haben schon immer die Kinderherzen erfreut. Adventskalender mit Schokoladenüberraschungen sind heutzutage aus der Vorweihnachtszeit nicht mehr wegzudenken. Das war nicht immer so. In den Jahren des 2.Weltkrieges war Schokolade für Kinder etwas ganz Besonderes. Hiervon handelt diese …

zum Artikel

Tannenbaumverkauf auf Amrum …

Auch in diesem Jahr fand der Weihnachtsbaumverkauf wieder am Sportplatz an der Mühle in Nebel statt. Bei schönem Wetter kamen am vergangenen Samstag viele Amrumer gleich nach gleich nach Verkaufsbeginn um 10:00, um sich den schönsten Baum auszusuchen. Dazu hatten die vier Amrumer EDEKA Märkte etwa 300 Nordmanntannen in mehreren Reihen auf dem Platz vor der Hütte des TSV Amrum …

zum Artikel

Küstenschutzstiftung Amrum vor der Auflösung …

Die Anfänge einer Küstenschutzstiftung für Amrum liegen schon viele Jahre zurück. Zweck der Stiftung sollte unter anderem die Beschaffung von Mitteln zur Förderung des Küsten- und Hochwasserschutzes von Amrum sein. Da eine Stiftung ein Stammkapital von mindestens 50.000 Euro benötigt, wurde 2009 ein Förderverein Küstenschutzstiftung Amrum gegründet, der bis zur eigentlichen Gründung der Stiftung im Jahr 2017 immerhin 175.000 Euro …

zum Artikel

Bebauungspläne für den Ortskern von Norddorf …

In den vergangenen Jahren wurde schon mehrfach über die Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Ortszentrum der Gemeinde Norddorf beraten. Schon 2015 und erneut 2018 wurde beschlossen, für weite Teile der Gemeinde einen Bebauungsplan aufzustellen. Der Bebauungsplan 7A umfasst das Gebiet rund um das Gemeindehaus (westlich des Lunstruat zwischen den Straßen Dünemwai und Strunwai bis einschließlich nordwestlich des Fleegamwai bis zum …

zum Artikel

Neue Corona-Regeln für die Adventszeit …

Die vierte Welle der Corona Pandemie hat Deutschland fest im Griff. Inzidenz-Zahlen von 450 und Neuinfektionen von 70.000 pro Tag wären im Herbst letzten Jahres undenkbar gewesen. Im November 2020 führten Inzidenzzahlen von 170 und 25.000 Neuinfektionen/Tag zu einem wochenlangen Lockdown.  Viele fragen sich, warum es diesmal so lange gedauert hat, bis die Politik mit einem Maßnahmenkatalog versucht, dem dramatischen …

zum Artikel

Neuer Hubschrauberlandeplatz in Nebel …

Jeder Amrumer und die vielen Gäste kennen das Geräusch, wenn der Rettungshubschrauber der DRF (Deutsche Rettungsflugwacht) den Landeplatz westlich des Sportplatzes anfliegt, um medizinische Notfälle in die Krankenhäuser aufs Festland zu transportieren. Nur 10 Minuten Flugzeit benötigt der Hubschrauber von Amrum ins Niebüller Krankenhaus. Der jetzige Landeplatz ist bisher ein Provisorium und kann deshalb nicht bei jedem Wetter angeflogen werden. …

zum Artikel

Neue Corona Regeln für den Tourismus …

Ab dem 20.November gibt es in Schleswig-Holstein eine neue Corona Landesverordnung.  In vielen Bereichen gilt nun die 2G Regelung, (genesen oder geimpft), nur in Ausnahmefällen gilt noch 3 G (genesen, geimpft oder getestet). Für die Beherbergung von Urlaubern gilt landesweit die 2 G Regel, für eine beruflich bedingte Übernachtung die 3 G Regel. Dies bedeutet, dass Gäste aus touristischen Gründen …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com