Endlich wieder Amrum-DANKE …

Der Regen wich dem Sonnenschein und passend dazu kamen die ersten Gäste auf die Insel. Die Vorbereitungen zu der Modellregion liefen seit Tagen auf Hochtouren. Wo kann man sich testen lassen, wie installiere ich die Luca-App und vieles mehr. Mit sehr viel Engagement und Motivation sind die Insulaner/innen an die Umsetzung gegangen. „Wir freuen uns nach der langen Zeit unsere …

zum Artikel

Hoffis Veranstaltungstipps

Die Region Nordfriesland wird jetzt zunächst in der Zeit vom 1.5. – 31.5. diesen Jahres „Modellregion“ und darf unter scharfen Test- und Nachvollzugsbedingungen für Gäste öffnen. Neben Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben dürfen sogar auch ein paar kleinere Veranstaltungen durchgeführt werden. Die Veröffentlichung dieser Veranstaltungen rechtfertigt – neben diversen Informationen zu den aktuellen Corona-Bedingungen, einer Aufstellung der Testzentren und Infos zu Gastronomen, …

zum Artikel

Einzelhandel und Supermärkte bleiben am 1. und 2. Mai auf Amrum geschlossen …

Im Kreis Nordfriesland ist für das kommende Wochenende die Bäderregelung außer Kraft gesetzt. Das bedeutet, dass am Samstag, dem 1.Mai und Sonntag, dem 2. Mai alle Einzelhandelsgeschäfte und Supermärkte nicht öffnen dürfen.  Die Maßnahme soll dazu dienen, den Tagestourismus in den größeren Städten zu reduzieren. Man möchte verhindern, dass am Feiertag und am Sonntag Tagestouristen durch die Einkaufsstraßen der größeren …

zum Artikel

Modellregion: Kontrollen auf Föhr und Amrum – Unterstützung für das Ordnungsamt …

Mit dem Beginn des Projektes „Tourismus-Modellregion“ auf Föhr und Amrum am 1. Mai steht auch das Ordnungsamt des Amtes Föhr-Amrum vor einer weiteren Herausforderung in Corona-Zeiten. Es gilt, die Einhaltung der zahlreichen Vorgaben und Verordnungen zu kontrollieren. Angesichts des zur Verfügung stehenden Personals keine leichte Aufgabe, denn drei neue Stellen, die der Amtsausschuss des Amtes Föhr-Amrum in seiner jüngsten Sitzung …

zum Artikel

Schon über 1000 Corona-Impfungen auf Amrum!

Am Mittwoch war wieder „Corona-Großimpftag“ im Haus Hitigeigei in Nebel. Jetzt sind schon über 1000 Amrumer*innen gegen Corona geimpft, über 160 davon sogar schon zweimal! Ulf Jürgensen aus Wittdün war der 1000ste Impfling auf der Insel. Zuvor war der Praxis an der Mühle von einem weiteren dankbaren Insulaner die „goldene Impfspritze“ überreicht worden. Der Name Jürgensen hat  im Rahmen der …

zum Artikel

Amrumer Campingplätze öffnen am 1. Mai

Beide Amrumer Campingplätze beteiligen sich am Modellprojekt der touristischen Öffnung im Kreis Nordfriesland. Unter strengen Auflagen und mit eigenen Hygiene-Konzepten gehen beide Plätze am 1. Mai 2021 an den Start. Zelten ist zunächst nur auf dem FKK-Zeltplatz des Amrumer Sport- und Naturistenvereins (Zeltplatz II) möglich, denn Zeltplatz I, jetzt Dünencamping Amrum, darf im Rahmen des Modellprojekts nur für Caravans und …

zum Artikel

Nicht ohne Test und Luca-App – Fahrten mit MS Adler-Express im Rahmen der Modellregion Nordfriesland …

Mit dem Start der Modellregion Nordfriesland auf Grundlage der entsprechenden Verordnung startet die Reederei Adler-Schiffe wieder mit Schiffsausflügen an der Nordsee, wenn auch noch nicht mit voller Kraft. Die Reederei freut sich Sie wieder an Bord begrüßen zu dürfen und bittet Sie um Unterstützung ihrer Bemühungen dadurch, dass Sie die ausgehängten Hygienehinweise konsequent beachten. Der Adler-Express legt am 01. Mai …

zum Artikel

Tourismus-Modellregion Kreis Nordfriesland: Testzentren auf Föhr und Amrum

Am 1. Mai startet das Projekt „Tourismus-Modellregion Kreis Nordfriesland“. Die Vorbereitungen beim Amt Föhr-Amrum, das für die Koordinierung der Testzentren auf beiden Inseln zuständig ist, und den Verantwortlichen der Föhr Tourismus GmbH und der Amrum-Touristik laufen auf Hochtouren. Gleiches gilt für den Kreis Nordfriesland, bei dem sich Betreiber anmelden und die Teststationen genehmigen lassen müssen. Die Menge der benötigten Tests …

zum Artikel

Skap üüb strun …

Ein seltenes Bild bot sich den Besuchern des Norddorfer Strandes am Montagmorgen. Auf einer Sandbank in unmittelbarer Nähe des Strandübergangs lag ein Trawler (Fischkutter) ohne einen Zentimeter Wasser unter dem Kiel. Es handelte sich um die „Triton“, ein Garnelenkutter mit der Kennung GRE 16 aus Greetsiel, Baujahr 1990. Eine Nachfrage bei der DGzRS ergab, dass es sich nicht um einen …

zum Artikel

Corona Tests auf Amrum …

Die Vorbereitungen der Amrumer Vermieter, Hoteliers und Gastronomen für die Öffnung des Tourismus in Rahmen der Modellregion Nordfriesland am 1. Mai haben die heiße Phase erreicht, noch eine Woche, dann geht’s los. Auf der Homepage des Kreises Nordfriesland (www.nordfriesland.de/Modellregion/)  sind mittlerweile viele Details, Vordrucke und Anleitungen vorhanden und auch die Amrum Touristik versendet regelmäßig Informationen (www.amrum.de/corona-pandemie ). Während in vielen …

zum Artikel

Wertvolles Puzzleteil der Amrumer Geschichte …

In Norddorf auf Amrum wird im Vorfeld eines Bauvorhabens in einer Baulücke ein lange bekannter Grabhügel mit dem friesischen Eigennamen „Naierhuuch“ (Norddorf LA 12) ausgegraben. Das Team des ALSH unter Leitung der Archäologin Janna Kordowksi hat nach Ostern mit der Untersuchung begonnen und wird die Grabung im Mai abschließen. Der Grabhügel ist erstaunlich gut erhalten und es konnten bisher mindestens …

zum Artikel

Tourismus-Modellregion Kreis Nordfriesland

Test-Infrastruktur auf Föhr und Amrum: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren Bei den Vorbereitungen für das voraussichtlich am 1. Mai startende Projekt „Tourismus-Modellregion Kreis Nordfriesland“ stellen sich derzeit auch auf Föhr und Amrum noch viele Fragen. Eine der dringlichsten betrifft die zu schaffende Infrastruktur der Teststationen. Eine Rechnung mit vielen Unbekannten, denn die Menge der benötigten Tests ist abhängig von der Anzahl …

zum Artikel

Wilma Blechenberg, geborene Martens

Weil Amrum so klein ist und im Winter nicht viel mehr als 2000 Menschen zählt, spricht sich alles auch ohne die modernen Kommunikationsmittel schnell herum. Auf diese Weise wurde auch der Tod von Wilma Blechenberg am 23. Januar bekannt, ein Ereignis, das ansonsten “ohne Sang und Klang” erfolgte, auf Amrum wie auch auf dem Festland. Es gab in der hiesigen …

zum Artikel

Oner üs – Unter uns; Martin Segschneider …

Auf Amrum kennt jeder jeden? Stimmt nur fast und nachfragen lohnt sich trotzdem: Hoker beest dü? An: Hü gong’t? Wer bist du? Und: Wie geht’s? Martin Segschneider, Pastor i.R.: „Ich kannte hier so ziemlich alles, was am Boden wächst“ „Nach Amrum zogen wir am 23.1.1975. Es stürmte, regnete und gewitterte, als wir mit der Fähre übersetzten. In Nieblum schlug der …

zum Artikel

Modellregion – Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Die Vorbereitungen zum Start des Tourismus im Rahmen eines Modelprojektes Nordfriesland für Föhr und Amrum laufen auf Hochtouren. Das Amt Föhr Amrum hat verschiedene Arbeitsgruppen gebildet, die sich mit noch vielen offenen Punkten befassen und gemeinsam mit dem Kreis Nordfriesland und dem Gesundheitsamt Richtlinien zur Umsetzung erarbeiten. In seiner Pressemitteilung vom 16.4.2021 weist das Amt Föhr Amrum nochmals darauf hin, …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com