Mit dem Opti nach Wittdün zum Eis essen

Von Steenodde nach Wittdün segeln zum Eis essen? Klingt einfacher als es ist, denn Segeln im Tidengewässer will nicht nur gelernt und gut getimt sein, eine gehörige Portion Glück braucht es auch, denn ohne Wind und Wasser geht’s halt nicht. „Ich dachte schon, das wird heut’ wohl nichts mit unserem Törn nach Wittdün“, sagte Christoph Mossmann, der sich am Sonnabend-Nachmittag …

zum Artikel

11 Strandschönheiten und ein Schneemann …

Freudig, gespannt und erwartungsvoll haben die Besucher schon darauf gewartet. Die Strandschönheiten 2019 von Keramikkünstler Matthias Menk sind da. Schon seitJahren erfreut er mit zunehmender Begeisterung seine Besucher und inzwischen schon „Fan´s” mit seinen aussergewöhnlichen Keramikfiguren, die es im Ton-und Keramikatelier „hoonwerk” in Nebel gibt. Von innen heraus scheinen sie zu strahlen, sie lächeln und scheinen dieses auf ihre Betrachter …

zum Artikel

Hoffis Veranstaltungstipps

Der Herbst ist jetzt mit spätsommerlichen und moderaten Temperaturen auf Amrum angekommen, die Veranstaltungen werden etwas weniger, weshalb „Hoffis Veranstaltungstipps“ jetzt nicht mehr so regelmäßig erscheinen. Eine wichtige Veranstaltungsankündigung habe ich aber doch zu machen. Adjiri Odametey besucht Amrum am Mittwoch, 19.9., zum zweiten Mal, um im Norddorfer Geimeindehaus ein Konzert mit „Afrikanischer Weltmusik“ zu geben. Der gebürtige Ghanaer hat …

zum Artikel

Europaweites Glockenläuten zum Friedenstag – am 21. September senden kirchliche Glocken ein Signal des Friedens

Seit spätestens dem 6. Jahrhundert sind Glocken in Europa als Signal für den Gottesdienst nicht mehr wegzudenken. Wandermönche aus Irland führten sie als klingende Einladung zum Gebet mit sich. Und seit dem 8. Jahrhundert sind sie als Inventar der Kirchtürme nicht mehr wegzudenken. In Zeiten von Kriegen wurden sie immer wieder eingeschmolzen und zu Waffen verarbeitet. Umso mehr sind Glocken, wenn sie klingen, …

zum Artikel

Das NDR-Schleswig-Holstein-Magazin auf den Spuren des Hark Olufs …

Zwei Tage war ein kleines Fernsehteam vom NDR-Schleswig-Holstein Magazin auf Amrum, und drehte für die Reihe “Zeitreise” eine Folge zum Thema “Das Leben des Hark-Olufs”. Hark Olufs, geboren 1708 in Süddorf und 1754 gestorben in Nebel auf Amrum, war ein junger Seefahrer. 1721 heuerte er auf der “Hoffnung”, einem der Schiffe seines Vaters an. 1724 wurde dieses Schiff von algerischen …

zum Artikel

„Der Teufel trägt Parka“ – Kabarettistin und Theatermacherein Inka Meyer gastierte wieder auf Amrum…

Nach dem großen Erfolg mit Ihrem Programm „Kill Me, Kate!“ war Kabarettistin und Theatermacherin Inka Meyer auch in diesem Jahr im Rahmen einer Kleinen Inseltour auf Amrum, Föhr und Sylt zu Gast. Diesmal hatte sie ihr neues Programm „Der Teufel trägt Parka“ mit im Gepäck. Nebenbei nutzte Inka Meyer die Gelegenheit um bei einem mehrtägigen Urlaub auf der kleinen Insel …

zum Artikel

„Farbe!“

Projekt „Emil Nolde & der Inselkindergarten“ gestartet Sylvia Haumersen, Klara Scheuren und Jule Bauder aus dem Museum Kunst der Westküste auf Föhr hatten sich am Dienstag und Mittwoch mit großem Gepäck auf den Weg nach Amrum gemacht und verwandelten den Inselkindergarten kurzerhand in eine Kreativwerkstatt. Denn in der ersten Phase des Projekts „Emil Nolde und der Inselkindergarten“ geht es zunächst …

zum Artikel

Der Netzwerker: Tim Eisenlohr

Mal eben einen 40-Tonner mit warmen Sachen für die Flüchtlinge in Griechenland organisieren, Gelder sammeln für medizinische Nothilfe an der türkischen Grenze, Menschen mobilisieren, die man gar nicht kennt. Wie macht man das? Auch jemand, der sich in Internetdingen für nicht völlig rückständig hält, wird sich das fragen. „Netzwerken ist, wo ich mein Talent sehe“, sagt Tim Eisenlohr beim Interview …

zum Artikel

Zwei Heimerfolge für den Amrumer Fußballnachwuchs …

Mit sechs Punkten aus den ersten beiden Spielen hatten die E-Junioren des TSV Amrum einen Start nach Maß hingelegt. Ihre dritte Partie bestritten die Inselkicker am vergangenen Wochenende gegen den TSV Rot-Weiß Niebüll, der zuvor ebenfalls zwei Siege eingefahren hatte. Engagiert und mutig gingen die Gastgeber ins Spiel und gingen verdient mit 1:0 in Führung. Sie drückten weiter aufs Tempo, …

zum Artikel

Sven Sturm-bird photographer of the year …

Eine ganz besondere Auszeichnung und Ehre ist es, in dem internationalen Buchband „bird photographen of the year” seine Fotografie zeigen zu können. Sven Sturm hat dies erreicht und ist sogar mit zwei Fotografien von seiner Insel Amrum vertreten. 200 der besten Vogelaufnahmen rund um den Globus, von der Antarktis bis zur Arktis sind auf 256 Seiten zusammengefasst. „Es fühlt sich …

zum Artikel

Zweigleisiger Ausbau der Marschbahn – bislang nur 52 Amrumer Stimmen

Am 14. August hatten wir bereits recht umfassend über die „Sylter Petition“ berichtet (vgl. unten stehenden Link). Die erheblichen Anstrengungen unserer Nachbarinsel Sylt, um einen zweigleisigen Ausbau der Marschbahn zwischen Niebüll und Westerland zu realisieren, wurden bisher mit 52 Stimmen von der Insel Amrum abgegeben. Vielen Dank. Wir hatten in unserem Artikel bereits aufgerufen, diese Petition mit Ihrer Stimme zu unterstützen, zumal auch Amrum und Föhr von einer solchen Maßnahme direkt profitieren würden. Die …

zum Artikel

1000 Kilometer Anreise! – Tschechoslowakisches Kammerduo gastierte im Norddorfer Gemeindehaus …

Das Tschechoslowakische Kammerduo war auf der Insel Amrum zu Gast und bescherte nicht nur den ausgewiesenen Freunden der klassischen Musik einen tollen Konzertabend. Das Tschechoslowakische Kammerduo wurde im Jahr 2004 vom tschechischen Violinisten Pavel Burdych und der slowakischen Pianistin Zuzana Berešová in Brünn gegründet. Auch wenn die Tschechoslowakei seit über 25 Jahren nicht mehr existiert, leitet sich der Name  des Duos aus der …

zum Artikel

Zwei Abende Cover-Rock aus 30 Jahren mit der Steve-Foley-Band …

So lange ist der letzte Besuch noch garnicht her, erst im Mai diesen Jahres war Stephen Foley, Julian Kravetz und John Lahann in der der Blauen Maus zu Besuch. Und auch an diesen beiden Abenden brauchte die Band nicht lang, um mit ihrer Mischung aus dreißig Jahre Cover-Rocksongs mit Gitarre, Bass und Schlagzeug und Stimme wieder zwei großartige Konzerte zu …

zum Artikel

Gut besucht – Die Amrumer Leuchtturmtage 2018 …

Er wurde im Jahr 1875 erbaut und ist mit einer Höhe von 41,8 Metern, bzw. 66 Metern – einschließlich der Düne auf der er steht – über NN der größte Leuchtturm an der Deutschen Nordseeküste. Seine Reichweite beträgt stolze 23 Seemeilen, was umgerechnet einer Entfernung von 42,5 Kilometern entspricht. Und er ist das Wahrzeichen der Nordseeinsel Amrum. Na klar, die …

zum Artikel

Musikalische Maus-Woche mit Morgan Finlay und Crazy Horst …

Der Spätsommer mit viel Musik lockt weiterhin viele Besucher in die Blaue Maus, und die verschiedenen Künstler geben sich fast schon “die Klinke in die Hand”. Aber es beweist, dass die Urlaubsgäste und Insulaner das bunte Musikprogramm bei Jan von der Weppen sehr schätzen, denn für jeden Geschmack ist meistens etwas dabei. So am vergangenen Montagabend mit dem kanadischen Sänger …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com