Insulaner

Neujahrsbaby Mia Zimmermann stellt sich vor…

„Eigentlich hatte ich mir gewünscht, dass unsere Tochter nicht Heiligabend oder Neujahr geboren werden sollte“, lächelt Lisa Zimmermann (33 Jahre jung) aus Nebel ihre 48 cm große Tochter glücklich an. Nun sind sie zu viert und die sechsjährige Schwester Lina freut sich über die Verstärkung. „Na klar passe ich auf sie auf“, verspricht sie. Davon, dass ihre gerade tief schlafende Schwester …

zum Artikel

Kapitän Hinrich William Ricklefs hat das Kommando abgegeben …

Nach über dreißig Jahren auf der Brücke der Tonnenleger des Wasser- und Schifffahrtsamtes verabschiedete die Amtsleiterin des Wasser- und Schifffahrtsamtes Tönning, Christina Ruddeck, Kapitän Hinrich William Ricklefs offiziell in den Ruhestand. Wie sie in ihrer Ansprache erklärte, sei sie auf einer regelrechten Verabschiedungstour. Insgesamt fünf Pensionierungen stünden bis zum Ende des Jahres noch in ihrem Amtsbereich an. In der sechsten …

zum Artikel

Das Kommando abgegeben…

Kapitän Klaus von Zezschwitz hat Ende der vergangenen Woche seine letzte Fahrt auf der Brücke des Fährschiffs MS „Nordfriesland“ absolviert und wird offiziell am 30. November in den Ruhestand gehen. „Ich habe jetzt noch einige Tage Urlaub und blicke am 27. November auf genau 35 Jahre Beschäftigung bei der  Wyker Dampfschiffs Reederei zurück“, erklärt der gestandene Kapitän etwas wehmütig. Mit …

zum Artikel

Eine Feier, ein Geburtstag und ein Jubiläum…

Seinen 80. Geburtstag feiert Martin “Tin” Meinerts in diesem Jahr und ebenfalls kann er auf das 50. Jubiläumsjahr seines Amrumer Bierverlags anstoßen. Um 11.10 Uhr am 13.September 1934 erblickte er das Licht der Welt, auf Amrum im Elternhaus am Uasterstigh. Schon als Kind hiess es damals auf Amrum “mit anpacken”. “Es war eine andere Zeit und für uns Kinder war …

zum Artikel

Meine liebe Pella! Der Amrum-Hamburger Clas Broder Hansen erzählt die Geschichte eines gestrandeten Schiffes…

Es gibt Orte auf der Insel, da schaut man hin und fragt sich, wer da wohl wohnt. Für das Haus von Seefahrthistoriker Clas Broder Hansen gilt das gleich doppelt: Blickt man vom Leuchtturm nordwärts, sieht man mitten in den Dünen ein Häuschen liegen. Wunderschön! Fährt man auf dem Tanenwai vom Leuchtturm in eine leichte Rechtskurve, zweigt links ein dichtbewachsener Privatpfad …

zum Artikel

Ausgezeichnet Wellem Peters! Holger, du auch!

Das allerallerschönste an der „Seekiste“, dem interessanten Wirtshaus in Nebel, ist die Kette des Wirts. Ein Bernstein, so groß wie eine Babyfaust und so goldgelb und samtbraun, wie Bernstein nur sein kann, geschliffen von Boy Jöns im Bernsteinmuseum St. Peter-Ording in den Umrissen der Insel Amrum. Ein tolles Teil, was Wirt Wellem Peters an kurzem Lederband um den Hals trägt. …

zum Artikel

Hanne-Lore Kerler – “Handwerkerin mit geistigem Überbau“…

Gerade feierte Dr. Hanne-Lore Kerler ihren 70. Geburtstag und schon steht erneut ein Jubiläum für Amrums Insel-Ärztin an: 35 Jahre auf Amrum – Heute auf den Tag  im Jahr 1979 verwarf Hanne-Lore Kerler damals ihre Pläne und stapfte in Gummistiefeln bei strömenden Regen in ihr neues Leben, ein Leben auf unserer kleinen Nordseeinsel. Wir gratulieren. Ihren runden Geburtstag wollte Hanne-Lore …

zum Artikel
Itzehoer Versicherungen

Drechseln für den guten Zweck…(kt)

Wenn Max Ganzel an seiner Drechselbank sitzt, dann ist das für ihn wie Urlaub – sozusagen der erholsame Ausgleich zur Arbeit als Fischer und in der Räucherei. Seit seiner Kindheit ist Max Ganzel begeisterter Schnitzer und Holzsammler. Sein eigentlicher Wunschberuf, Tischler, hat er jedoch nicht erlernen können. Ein Berufsberater hat ihm bei dem aufkommenden Fremdenverkehr zu einer Lehre zum Gas-, …

zum Artikel

Amrumer Naturfotograf Sven Sturm unter den Preisträgern…(pl)

Bei einem der bedeutendsten Wettbewerbe für Naturfotografie in Europa war auch der Amrumer Sven Sturm unter den Preisträgern. So wurde am 26.10. auf dem internationalen Naturfoto-Festival in Lünen Sven Sturm von der GDT (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen) für seinen Beitrag in der Kategorie Säugetiere geehrt. Die 1971 gegründete GDT ist die europaweit größte gemeinnützige Vereinigung dieser Art mit über 1000 Naturfotografen. …

zum Artikel

Nach Afrika und zurück für einen guten Zweck…(st)

Sie verpackt sie sorgfältig, lädt sie in ihren Kleinbus und fährt die 50 prall gefüllten Bananenkartons nach Münster zu einem Containerbahnhof. Alle sechs Wochen sammelt Angelika Hesse Spenden von Amrumern für Afrika. Obwohl die Hotel Seeblick-Seniorchefin weiß, dass alles, was sie losschickt auch ankommt, war es ihr ein Herzenswunsch „endlich zu sehen, wie die Menschen dort leben“. Zusammen mit ihrer …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com