Home » Uncategorized (page 2)

Uncategorized

„Notgeld“

Es ist nun fast hundert Jahre her, aber noch immer tauchen in etlichen Inselhäusern zwischen alten Fotos und Papieren die kleinen bunten Notgeld-Scheine auf, bei deren Anblick man eher an Monopoly-Spielgeld denken würde. Aber die Scheine hatten in der Zeit des 1. Weltkrieges bis hinein in die Inflationsjahre, also von etwa 1917/18 bis 1923, einen durchaus realen Zweck und beseitigten …

zum Artikel

Kommandeure und Kapitäne

Die Zeit von etwa 1600 bis 1914, dem Ausbruch des 1. Weltkrieges, war die bislang bedeutendste Periode in der Geschichte der Insel Amrum. Es war die Zeit des Walfanges, der “Grönlandfahrt“ und der Handels­seefahrt. In keiner anderen Weltengegend hat es jemals so viele See­fahrer, darunter bis hinauf in die höheren Ränge gegeben, wie auf den nordfriesischen Inseln Sylt, Föhr und …

zum Artikel

Kurzes Intermezzo offensichtlich ohne große Auswirkungen…

Das Sturmtief „Benjamin“ ist gestern über Norddeutschland hinweggezogen und hat dabei die Flut des Nachmittag Hochwassers in die Deutsche Bucht gedrückt. Nach den Angaben des Deutschen Wetterdiensts (DWD) hatte der Sturm am Nachmittag seinen Höhepunkt. Dabei wurden Windgeschwindigkeiten von 119 Stundenkilometern auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog gemessen. In Schleswig-Holstein wurden auf Helgoland und der Nachbarinsel Sylt Spitzen von bis zu …

zum Artikel

Hoffis Veranstaltungstipps

Silvester steht vor der Tür, die Insel hat sich sich schnell und unaufhaltsam mit Menschen gefüllt, welche die Zeit über den Jahreswechsel ruhig und besinnlich auf der naturschönen Insel genießen möchten. Die Infrastruktur läuft wieder auf Hochtouren, Restaurants, Cafés, Museen und Naturzentren, Schwimmbad, Leuchtturm u.v.m. sind geöffnet und zu besuchen und/oder zu besichtigen. Der Silvestertag selbst verläuft dann für ruhesuchende …

zum Artikel

Neue Bebauungspläne für Norddorf …

Rechtzeitig zum Jahresende verabschiedete die Gemeinde Norddorf den Haushalt für das Jahr 2019. Der Ergebnishaushalt weist mit Gesamterträgen von 1.333.900 € und Aufwendungen von 1.531.700 €   einen Jahresfehlbetrag von 197.800 € auf. Auch der Finanzhaushalt, in dem die Einzahlungen und Auszahlungen aus der laufenden Verwaltungstätigkeiten gegenübergestellt werden, sieht für 2019 ein Minus von 157.700 € vor (Einzahlungen: 1.311.800 €, Auszahlungen: …

zum Artikel

Bahnstation Wriakhörn

“Wriakhörn” heißt die Rundung der Amrumer Südwestküste – eine Inselausbuchtung mit hohen, urwüchsigen Stranddünen, Heidetälern und Moorsenken. Es handelt sich um eine relativ junge Landschaft, die sich erst nach Beginn der Zeitrechnung gebildet hat. Vor etwa tausend Jahren nämlich war der saaleeiszeitliche Geestblock eben südlich der Leuchtturmdüne zu Ende. Hier, an der Nordgrenze des FKK-Zeltplatzes, ist noch das abgerundete Kliff …

zum Artikel

Jahreswechsel – früher und heute

Schon im Frühherbst ist Weihnachten nicht zu übersehen. Erste Schokoladen-Weihnachtsmänner und andere Requisiten des Weihnachtfestes tauchen in hiesigen Geschäften sowie in bunten Werbeprospekten auf, die von der Post ins Haus getragen werden. Firmen und Vereine feiern schon im November, und Monate vor dem Fest stehen auch schon überall Tannenbäume zum Verkauf. Der Weihnachtsbaum war im alten Amrum aber noch gänzlich …

zum Artikel

Neue Investitionen in der Gemeinde Wittdün

Auf der letzten Tourismusausschusssitzung der Gemeinde Wittdün gab Bürgermeister Heiko Müller bekannt, dass die für den Herbst diesen Jahres geplante Bürgerversammlung auf Anfang 2019 verschoben ist. Grund hierfür sind die noch nicht abgeschlossenen Beratungen über den Gemeindehaushalt 2019. Wie schon berichtet, wird es in Wittdün demnächst auch öffentliche E-Ladestationen für Elektromobile geben. Die Benutzung dieser mit 24.000 € geförderten Maßnahme …

zum Artikel

Ein Dank an die vielen helfenden Hände

Der Heimatlosenfriedhof am Ortseingang auf dem Mühlenhügel von Nebel wird von ehrenamtlichen Insulanern und den Konfirmanden gepflegt. Hier liegen Menschen begraben, die Anfang und Mitte 19hundert an den Amrumer Strand gespült wurden. Ihre Identität war nicht bekannt, man wusste nicht welch einem Schiffsunglück und Schicksal sie erlitten hatten. Sie bekamen auf ihr Grab ein schlichtes Kreuz aus Holz auf dem …

zum Artikel

Buntes Treiben in der Kinderfachklinik Satteldüne

Zum Bummeln, Stöbern und Kaufen lud der Flohmarkt in der Kinderfachklinik Satteldüne ein. Zu Gunsten des Fördervereins der Satteldüne hatten sich viele Stände rund um den Eingang und darüber hinaus aufgebaut. Bücher, Spiele, Puzzle, Kinder- und Erwachsenenkleidung, alles rund ums Kind, Spiel und Spaß, Dekorartikel und selbstgenähte und gebastelte Kostbarkeiten, es gab viel zu entdecken. Zwischen 14-17 Uhr tummelten sich …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com