Home » Insulaner (page 2)

Insulaner

Freiwillig im Dienst auf Amrum

Sie arbeiten für ein Taschengeld und leisten für die Gesellschaft in vielen sozialen, kulturellen und ökologischen Bereichen einen unverzichtbaren Dienst, der auch auf Amrum längst nicht mehr wegzudenkenden ist: „FÖJler-innen“, „FSJler-innen“ oder „Bufdies“, wie sie im abkürzungsliebenden Fachjargon scherzhaft genannt werden. (Die wesentlichen Unterschiede haben wir am Ende des Artikels für Sie zusammengefasst.) Amrum News wollte wissen, was das für …

zum Artikel

Finja Stöck wird 1.Bundessiegerin im Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks …

Erfolg auf der ganzen Linie!!! Die junge Insulanerin Finja Stöck wurde am letzten Wochenende zur Siegerin im Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks in der Sparte “Goldschmied” als 1.Bundessiegerin ausgezeichnet. Vor 4 Wochen holte sie bereits mit ihrem Gesellenstück “Strandgut” den Sieg im Landesentscheid, der Finja schon dort “sprachlos vor Freude” gemacht hat. “Und nun auch noch 1. Bundessiegerin, ich kann es …

zum Artikel

Ein Kleid aus prächtigem Eigensinn

Pastorin Thurid Pörksens Liebe zum Geschichten erzählen lassen gibt auch zur aktuellen Friedenswoche tiefe Einblicke in das Leben und Denken der (Insel)Menschen früher und heute. Unter dem Thema „Erinnern für die Zukunft“ wurde in Bildern und Worten die Geschichte der Amrumerin Marret Dethlefsen (Nebel, Bahnhofshotel) erzählt, die in Deutschlands dunkler 1930er-Jahre-Zeit die einzige war, die zur Konfirmation trotzig Tracht trug. …

zum Artikel

Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks – die junge Amrumerin Finja Stöck wird 1. Landessiegerin…

Am 29. Oktober 2017 wurde die junge Insulanerin Finja Stöck von der Handwerkskammer in Rendsburg für ihre ausgezeichneten Leistungen in der Ausbildung zur Goldschmiedin als Landessiegerin des Landes Schleswig-Holstein im Wettbewerbsberuf “Goldschmied” ausgezeichnet. “Ich war wirklich absolut sprachlos und habe mich sehr, sehr gefreut, als ich die Nachricht erhielt”, berichtet Finja fröhlich. In ihrem Ausbildungsbetrieb “Lachmann`s Goldschmiede” – der ältesten Goldschmiede in Lübeck – erlernte …

zum Artikel

Neu an Bord beim Amrum-News-Team – Willkommen Ralf…

Frischer Wind und tatkräftige Unterstützung beim Onlineportal „Amrum-News“. Mit Ralf Hoffmann wächst das Redaktionsteam auf mittlerweile 12 freie Journalisten an. „Soviel Mitarbeiter hatten wir noch nie“, freuen sich Frank Timpe, Leiter als der Amrum Touristik und Peter Lückel als Redaktionsleiter von Amrum-News, denn besonders in saisonalen Zeiten gibt es viel über und von den Geschehnissen und Veranstaltungen auf der Insel …

zum Artikel

Ab zu den Nackten in die Burg…

Auf die Idee für diese kleine Mini-Serie hat uns ein Gespräch mit Amrums Pastorin Thurid Pörksen gebracht, die ihre Vakanzvertretung auch dazu nutzt, mit möglichst vielen Insulanern über früher zu klönen. Das gefiel uns. Also sind wir losgezogen. Erzähl’ doch mal! Deine Lieblingsgeschichte von früher … Dritter Teil: Jens Quedens. Quedens’ Vater Johannes war ein Tüftler. Sein Motorrad hatte er …

zum Artikel
Steuerbüro Jäschke

Sommerfußball früher: Zuschauermassen am Norddorfer Strand

Auf die Idee für unsere kleine Mini-Serie hat uns ein Gespräch mit Amrums Pastorin Thurid Pörksen gebracht, die ihre Vakanzvertretung auch dazu nutzt, mit möglichst vielen Insulanern über früher zu klönen. Das gefiel uns. Also sind wir losgezogen. Erzähl’ doch mal! Deine Lieblingsgeschichte von früher … Zweiter Teil: Reinhard Jannen. 1968, da war Reinhard Jannen 13 Jahre alt, hat er …

zum Artikel

Landjugend Amrum gegründet…

Oke Martinen fragte seine Freunde, die wiederum fragten ihre Freunde und so kamen am Sonnabend im Amrum-Spa 25 junge Leute zwischen 13 und 30 Jahren zusammen, um auf Amrum eine Gruppe der Landjugend Schleswig-Holstein zu gründen. Oke, der einmal den elterlichen Hof in Süddorf übernehmen wird und ab September nach Rendsburg zur Landwirtschaftsschule geht, lernte die Landjugend Schleswig-Holstein schon während …

zum Artikel

Alte Geschichten…

Amrums Pastorin Thurid Pörksen nutzt ihre Vakanzvertretung auch, um mit möglichst vielen Insulaner über Früher zu klönen. Wir haben Sie einfach mal nach einer Sommergeschichte von früher gefragt … 1961, da war ich fünfzehn Jahre alt, und von Ostern bis Sommer – schulbefreit – auf Amrum, weil ich auf meine behinderte Schwester aufpassen sollte, während meine Mutter in Hamburg im …

zum Artikel

Amrums neue Zahnärztin kann bald loslegen. Bange Zeit vorüber…

Ihr Durchhaltevermögen wurde belohnt. Nina-Patricia Bienert, Amrums neue Zahnärztin, kann auf der Insel praktizieren. Ein Platz ist gefunden, der Bauantrag ist gestellt, die Anschlussplanung läuft. Aus den hellen Räumen in der Strandresidenz in Wittdün wird – nach Umbauten vom Boden bis zur Decke – eine moderne, brandneue Zahnarztpraxis mit allem Pipapo. Hut ab vor einer Lady, die keinen leichten Start …

zum Artikel